B.A.f.H. Das Neueste vom Bastard Assistant

by Florian Schiel | Humor |
ISBN: 3442456258 Global Overview for this book
Registered by Sunjo of Leipzig, Sachsen Germany on 2/7/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Sunjo from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, February 07, 2005
wunderbarer schwarzer Humor, der es vor allem auch an schlechten Tagen schafft, einen zum Lachen zu bringen.

zum Buch: " >Rache ist süß< lautet das Motto von Herrn Leisch, Assistent und Systemadministrator an einem verschlafenem Münchner Universitäts-Institut. Der Hightechvirtuose erzählt voller Sarkasmus und mit bösartigem Witz von seiner Tätigkeit als Spezialist der Computertechnologie. Getrieben von einer kräftigen Prise schwarzen Humors dringt er schon mal in die PCs seiner Opfer ein, um dort ein wenig Chaos anzurichten oder nur einmal kurz die Homepage zu >korrigieren<. Das ist ähnlich amüsant wie sein ewiger Kampf gegen die Reisekostenabrechnungsstelle der Universität. Im Grunde aber ist Herr Leisch gar nicht von dieser Welt, sondern der Bastard Assistant from Hell, der als gefallener Engel unsere Erde satirisch heimsucht, um sie von nervigen Zeitgenossen zu befreien. Und Genervtheit ist Leischs mentale Grundverfassung. Fast jeder geht ihm auf den Keks: Seine merkwürdigen Kollegen, die Frauenbeauftragten dieser Welt allemal, und auch der Zahnarzt um die Ecke, und erst recht all die dusseligen Studenten, die es wagen, ausgerechnet bei ihm eine Prüfung abzulegen...

Journal Entry 2 by Sunjo from Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, February 08, 2005
Buchringteilnehmer:

1. Rabe-de aus Leverkusen
2. Bean-Sidhe aus Bonn
3. Jessi626 aus Bingen
4. Bobo3 aus Neustadt
5. phoney aus Braunschweig
6. honigmiez aus Weil im Schönbuch
7. rabe7 aus München
8. Xandi-123
9. muenchnerin aus München
10. queenofkings aus Bayreuth
11. Der-Heitzer aus Frankenthal
12. MacsBooks aus München
13. akkolady aus Duisburg
usw.

Journal Entry 3 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 17, 2005
Hurra, neues vom B.A.f.H. :-)))
Es juckt mich in den Fingern, gleich loszulesen um zu sehen, ob es genauso gut ist wie der erste Band. Aber das wäre unfair gegenüber den anderen Ringen, die hier noch liegen.

Journal Entry 4 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 26, 2005
Jaaa, er ist böse. :-)
Das Lesen hat mir viel Spaß gemacht, an den ersten Bank kommt er aber nicht mehr ran.
Buch ist auf der Weiterreise zu Bean-Sidhe.
Vielen Dank!

Journal Entry 5 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 02, 2005
Der olle Bastard ist heute wohlbehalten hier in Bonn angekommen.
Boah, das Buch sieht ja nagelneu aus, ich trau mich gar nicht, das zu lesen ...

Journal Entry 6 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 07, 2005
:-) Lustich, wie erhofft. Der Mann ist mir sympathisch *veg* - ach ja *seufz*, wenn ich könnte wie ich manchmal wollte ...

Das Buch is auf dem weg zu Jessi.
Vielen Dank!

Journal Entry 7 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, April 08, 2005
Das Buch ist heute angekommen. Danke!
Leider habe ich im Moment Ringstau hier, ich hoffe ich komme bald dazu, das Buch zu lesen. Ich freue mich schon drauf :-)

Journal Entry 8 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, June 25, 2005
So, ich hab's endlich geschafft. Sorry, dass es etwas länger gedauert hat.

Ich finde das Buch super! Sehr lesenswert, ich hab regelmäßig Tränen gelacht. Besonders gut fand ich das typische Ich-habe-gar-nichts-am-Code-geändert-und-jetzt-geht-es-nicht-mehr-Gespräch, das führe ich nämlich auch ziemlich regelmäßig und das sogar ohne (denke ich jedenfalls *g*) Einflüsse von Außen ;-)
Allerdings ist es teilweise hilfreich, sich etwas in der Computerwelt auszukennen, denke ich. Den ersten Band muss man meiner Meinung nach nicht vorher gelesen haben, habe ich nämlich nicht und trotzdem war's sehr gut. Okay, damit versteht man vielleicht ein paar Anspielungen nicht, aber es war auch so lustig.

Danke für den Ring!

Das Buch ist seit heute auf dem Weg zu Bobo3.

Journal Entry 9 by Bobo3 on Saturday, September 03, 2005
Das ist mir jetzt aber peinlich! Da will ich das Buch weiter schicken und muss feststellen, dass ich bei Erhalt gar kein JE gemacht habe :-(
Also: Es ist gut und wohlbehalten bei mir angekommen. Ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert. Das macht Lust auf mehr. Ich warte jetzt nur auf die Adresse von phoney und dann geht es sofort wieder auf die Reise.

Journal Entry 10 by phoney from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, September 12, 2005
oh je, ich bin spät dran mit melden!
normalerweise mache ich das ja asap, nur diesmal wollt es nicht so recht. ;-)

aber jetzt hab ich das buch sogar schon gelesen und muß sagen, wenn der erste band besser ist als der zweite... dann muß ich den aber unbedingt lesen!

seltsamerweise kommt nach mir ja niemend mehr also muß es wohl wieder nach hause!

na dann...

NACHTRAG 14.09.05

ich hab mich grad um die nächste adresse bemüht... es geht doch weiter!

Journal Entry 11 by honigmiez from Weil im Schönbuch, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 19, 2005
Kam heute mit der Post an.

Vielen Dank für's Schicken, phoney!

Wird allerdings ein paar Tage dauern, bis ich zum Lesen komme, bin schon gespannt.

---------------------------------
edit 02.10.05

So schnell mal durchlesen konnte ich nicht, immer so 3-4 Geschichten pro Tag, und dann verdauen :-)

Des Kaisers neue Kleider in Zeiten der EDV -> genial!
Hundekacke in brennender Papiertüte -> hey, das hab' ich schon vor 25 Jahren ausgeheckt, war aber braver, nur Pudding :-)

Alles in allem kam mir doch so einiges bekannt vor - ich habe auch mal im Support gearbeitet. Nicht alles ist Fiktion, es gibt echt User, die so dämlich sind und den Bildschirm streicheln und die Maus zwischen die Beine klemmen, im Glauben, das nützt was... Ich könnte da Storys erzählen...

So, nun muss ich mal schauen, ob der erste Band irgendwo in Umlauf ist :-))

rabe7 hat sich auch gemeldet, so nehme ich heute Abschied vom BAfH. Vielen Dank, tablitennisgirl, für diesen Ring!

Journal Entry 12 by Rabe7 from München, Bayern Germany on Saturday, October 08, 2005
Lang ersehnt, endlich da (was heißt endlich, ging eigentlich relativ schnell). Paar Tage muß der Bastard noch im Regal ausharren (bin grad total krank) aber dann... :) - freu mich schon! Danke Tablitennisgirl!

Journal Entry 13 by Rabe7 from München, Bayern Germany on Wednesday, November 30, 2005
So, sorry, hatte ein paar harte Wochen, deswegen reist das Buch erst jetzt weiter.

Überwiegend hab ich es in einem Münchner Biergarten und im Zug gelesen, wo einige herzhafte Lacher meinerseits für Aufsehen sorgten...

Insgesamt gefielen mir die Internet-Folgen und der erste Band besser; ich mag es lieber, wenn sich der Assistant technisch, nicht mechanisch austobt. Trotzdem tolle Unterhaltung! Super auch, daß ein Rabe den Titel ziert und im Buch eine Nicht-nur-Nebenrolle spielt :)

Geht heute weiter an Xandi123

Journal Entry 14 by Xandi-123 from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, March 13, 2006
Hallo,

Buch erhalten - gelesen - und schicke es weiter sobald ich die Adresse von münchnerin habe ...

Viele Grüße
Xandi

Journal Entry 15 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Sunday, July 30, 2006
Die Geschichten des Bastard Ass(i) waren große Klasse, v.a. wenn man in der U-Bahn sitzt und unkontrolliert vor sich hingackert, was mir den einen oder anderen doofen Seitenblick beschert hat ;-)

Ein kleines zusätzliches Schmankerl für mich war natürlich, dass sich die Begebenheiten in meiner geliebten Heimatstadt und auch noch an einer mir bekannten Uni abspielten. Überhaupt fand ich den Uni-Alltag, wie er ihn darstellte, schon sehr realistisch... in all seiner Absurdität *lachweg*

Journal Entry 16 by queenofkings from Bayreuth, Bayern Germany on Saturday, August 05, 2006
Hihi, kam heute mit der Post!
Hätte es am liebsten auf einen Haps gelesen, aber es muss jetzt erst mal hinten anstehen. Allzu lange wirds aber auch nicht dauern...

MfG

Queenofkings

Journal Entry 17 by queenofkings from Bayreuth, Bayern Germany on Thursday, November 23, 2006
Einfach Klasse!

Journal Entry 18 by Der-Heitzer from Frankenthal (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, December 02, 2006
Heute eingetroffen. Ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet.

Journal Entry 19 by Der-Heitzer from Frankenthal (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, December 05, 2006
Der erste Band hat mir besser gefallen. Geht heute ab nach München.

Journal Entry 20 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Tuesday, December 12, 2006
Habe gerade Post bekommen :-)
Vielen Dank an Der-Heitzer für's schicken und an Sunjo für den Ring!

Journal Entry 21 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Monday, December 18, 2006
Die Geschichtern waren eher langweilig, irgendwie hat da oft die Pointe gefehlt. Gegen den Schluß wurde es etwas besser, aber The Bastard Assistant Goes Overseas. Die USA-Wochen des berüchtigten Uni-Assistenten. gefiel mir eindeutig besser!

Journal Entry 22 by MacsBooks at Postal Release in Postal release, Postal Release -- Controlled Releases on Wednesday, December 20, 2006

Released 12 yrs ago (12/19/2006 UTC) at Postal Release in Postal release, Postal Release -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

Ist per Post auf dem Weg zu akkolady

Journal Entry 23 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 21, 2006
Heute auf dem Weg zur Arbeit aus der Packstation befreit. Muss ich jetzt anmerken, dass ich in der DV tätig bin und neue Idee brauche??? Arme User...

Journal Entry 24 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 10, 2007
Hmm, so lala würde ich sagen.

Ich habe schon bessere Geschichten des B.A.f.H. gelesen. Manchmal habe ich mich gefragt, was er mir eigentlich sagen will. Andere Geschichten dagegen waren wirklich zum Schreien komisch.


Frage jetzt mal bei Sunjo nach, was mit dem Buch geschehen soll....


RELEASE NOTES:

Auf dem Heimweg zu Sunjo

Journal Entry 26 by Sunjo from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 27, 2007
das Buch ist heute wieder wohlbehalten bei mir angekommen. Wie bei dem "B.A.f.H. goes overseas" habe ich wieder eine Nachleserin, der ich dann auch die Entscheidung überlasse, was damit weiter geschehen soll

Journal Entry 27 by Sunjo at Jugendherberge Naumburg in Naumburg, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, December 30, 2012

Released 6 yrs ago (12/30/2012 UTC) at Jugendherberge Naumburg in Naumburg, Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt in Lutecias Bücherkiste zu finden

Journal Entry 28 by wingAnonymousFinderwing at Mitte, Berlin Germany on Friday, May 23, 2014
Superwitzig!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.