Tanz im Harvest Moon

by K. C. McKINNON | Romance |
ISBN: 3548251005 Global Overview for this book
Registered by Lufia of Edingen-Neckarhausen, Baden-Württemberg Germany on 1/27/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Lufia from Edingen-Neckarhausen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 27, 2005
Von amazon.de:

Kurzbeschreibung
Maggie MacIntyre ist am Wendepunkt ihres Lebens angekommen. Die Töchter sind aus dem Haus, der Mann hat sie einer Jüngeren wegen verlassen, die Arbeit als Literaturprofessorin bringt keine neuen Perspektiven. Eigentlich scheint alles zu Ende. Da findet sie zufällig auf dem Dachboden die Briefe ihrer Jugendliebe Rob. Von alten Sehnsüchten getrieben, beschließt sie, noch einmal von vorn anzufangen und die Frau wiederzuentdecken, die sie einmal war. Sie kehrt zurück zu dem kleinen Tanzlokal "Harvest Moon" am Kleinen Bärensee in Kanada. Hier hatte alles begonnen, und hier macht sie jetzt die Erfahrung, daß es nie zu spät ist für ein neues Leben...

Umschlagtext
Herbst in Kanada: Als die Literaturprofessorin Maggie McIntyre mit Ende Vierzig wieder auf die alten Briefe ihrer großen Jugendliebe Rob stößt, verzaubern die zärtlichen Zeilen sie aufs neue und versetzen sie zurück in das Tanzcafé Harvest Moon. Dort am Kleinen Bärensee war sie Rob vor über zwanzig Jahren zum ersten Mal begegnet... Maggie reist zurück an den Ort ihrer Jugend, aber die Zeit hat auch dort ihre Spuren hinterlassen: Das Café ist geschlossen, die Nostalgie dem Verfall gewichen. Maggie beschließt, das Harvest Moon zu kaufen. Und plötzlich taucht ein junger Mann auf, der alles über ihre Vergangenheit weiß und ihre Zukunft vorauszusehen scheint. Er ist Rob wie aus dem Gesicht geschnitten, und Maggie fühlt sich mit unüberwindbarer Kraft zu ihm hingezogen. Doch kann ihre Liebe stärker sein als alle Konventionen und der große Altersunterschied, der die beiden trennt?

Über den Autor
K.C. McKinnon ist das Pseudonym einer amerikanischen Autorin, die mit diesem Roman eine Geschichte zu Papier bringen wollte, die sich tatsächlich so zugetragen hat

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.