Shanghai Baby

by Wei Hui | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3548255108 Global Overview for this book
Registered by JFV-510716 on 1/15/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by JFV-510716 on Saturday, January 15, 2005
der erotische (finde ich etwas übertrieben), halbbiographische untergrundroman aus china: als die schriftstellerin coco dem berliner mark begegnet, lässt sie sich mit ihm auf eine wilde beziehung ein, die ihr ganzes leben auf den kopf stellt.
an manchen stellen etwas langatmig aber eine erfrischende story.
das die autorin mit diesem roman die männerwelt ihres landes spaltete, die kp chinas am hals hatte und ihren verlag auf dem gewissen, spaltet meine meinung über china ein wenig.

Journal Entry 2 by JFV-510716 on Wednesday, April 26, 2006
buch geht als bookring los!

1.kikoyu
2.piggeldy
3.razfaz
4.saigon
5.campsy
6.Mary-T
7.dani75
8.robby-nette
9.boagat

danach kommt das buch wieder zurück zu mir!

Journal Entry 3 by Kikoyu from Strausberg, Brandenburg Germany on Monday, May 15, 2006
War heute in der Post und kommt gleich auf den Nachttisch. Danke pinkindigo!

31.05.06
Fertig und gut wars. Auch wenn man ein etwas seltsames Gefühl am Ende hat, nicht wissend, was die Autorin wirklich selber erlebt hat und was Ihrer Fantasie entsprungen ist. Der Eindruck, den man vom Leben in Shanghais Yuppie-Kreisen bekommt, hinterläßt ein irgendwie schales Gefühl. Live fast, die young. So kommt mir das Motto fast vor. - Kein fröhliches, aber mitreißendes Buch, auf das man sich einlassen muß. Mir hat es gefallen.

Journal Entry 4 by Kikoyu at BookRing in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Wednesday, May 31, 2006

Released 13 yrs ago (6/1/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist auf dem Weg zu piggeldy

Journal Entry 5 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 06, 2006
Das Buch ist gut hier angekommen, und ich bin schon sehr gespannt! (Ich schätze, das Buch wird sich vordrängeln...)

Nachtrag, 29. Juni: Das Buch liest sich sehr schnell, bleibt ein bisschen oberflächlich - also genau so wie die Beziehungen, die im Buch geschildert werden.

Journal Entry 6 by wingRazFazwing from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 02, 2006
Wie schön ein bookring geht demnächst und der nächste ist schon da - wie abgesprochen. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Journal Entry 7 by hugbert from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 26, 2006
Leichte lektüre ohne höhepunkte.

Journal Entry 8 by wingRazFazwing from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 26, 2006
Irgendwie habe ich aufgrund des klappentextes etwas mehr erwartet. Interessant waren die beschreibungen der neuen upper class in Shanghai. Irgendjemand hat in dem buch "drei- bzw. vierzimmerwohnungen" unterstrichen. Tja, wer das nötige geld hat, muss sich auch in einer kommunistischen metropolenicht zu 5 in einem zimmer mit etagen-wc zusammendrücken. Die hauptfiguren leben ja nicht schlecht von westlichen einnahmequellen. Jedenfalls war es interessant zu lesen. Danke für den ring, pinkindigo.

Released 13 yrs ago (7/27/2006 UTC) at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

und ab die post! Viel spaß beim lesen.

Journal Entry 10 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 04, 2006
das buch ist shon vor ein paar Tagen angekommen, aber meine Kleine war krank so das ich das total vergessen haben sorry.

Journal Entry 11 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 24, 2006
Ich fand das Buch war gut zu lesen. Man fragt sich am Ende wirklich was die Schriftstellerin selbst erlebt hat und was nicht.
Es ist auch schon erstaunlich wie man alles auf den Sex beziehen kann, nicht das ich das nicht manchmal tun würde :P, aber es dreht sich ja alles nur um den Sex, zumindest hatte ich das Gefühl.

Das das Buch in China verboten und verbrannt worden ist kann ich mir gut vorstellen. Es ist viel zu offen und es kommen viele westliche Einflüsse drin vor.


Journal Entry 12 by anonymous23 on Tuesday, October 10, 2006
Das Buch ist heute bei mir angekommen. Danke fürs Schicken und für den Ring. Ich lese momentan mehrere Bücher gleichzeitig und das Semester hat gerade angefangen und wird wahrscheinlich seeehr stressig - aber ich werde mein bestes tun, das Buch so bald wie möglich zu lesen. Freu mich schon drauf!

Journal Entry 13 by anonymous23 on Sunday, November 26, 2006
Heute fertig gelesen und für gut befunden. :-D
Ach ja, bevor ichs vergess: robby-nette hat Ringstau und möchte nach hinten verschoben werden (bitte die Liste aktualisieren, damit sie nicht vergessen wird). Das Buch reist morgen weiter zu Mary-T.

Ich weiß leider nicht viel über China und die moderne chinesische Gesellschaft und kann daher nicht so recht nachvollziehen, warum das Buch dort verboten war und sogar verbrannt wurde - also richtig hassvolle Emotionen geweckt hat. Vielleicht ist die Gesellschaft dort so prüde und chauvinistisch, dass es die Männerwelt einfach total geschockt hat, dass eine Frau so offen und ehrlich über ihr sexuelles Erleben schreibt und dabei verrät, dass Frauen auch animalische Gelüste haben können (wie ein Mann).

Ich finde es jedenfalls sehr schade, dass das Buch dadurch auf ein "Sexbuch" reduziert wird. Die erotischen Szenen sollen neben vielen anderen Dingen (die Partys, die Drogengeschichten, die unterschiedlichen Beziehungen) doch nur deutlich machen, wie verloren und ziellos die jungen und wohlhabenden Menschen in Shanghai sich fühlen - so interpretiere ich das jedenfalls. Und die krasse Beschreibung des ganzen ist ein Stilmittel.

Die Stimmung des ganzen Buches hat mich schon sehr an die 90er Jahre erinnert. Ich glaube, den Personen im Buch geht es ganz ähnlich wie den jungen Menschen in Deutschland und anderen Ländern auf der ganzen Welt, in denen es genug Geld gibt um einen solchen Lebensstil verwirklichen zu können. Ich kann mir Coco und ihre Freunde genauso gut in Berlin auf der Love Parade Ende der 90er vorstellen.
In meiner Generation und noch mehr in den nachfolgenden sehe ich dieses Lebensgefühl: nicht zu wissen, wofür man eigentlich lebt. Zwischen Markenwahn und Konsumflut fühlt man sich seltsam leer und verloren. Eigentlich geht es nur darum, zu sich selbst zu finden. Jeder in dem Buch hat seine Methoden damit umzugehen, sowohl Flucht- als auch Lösungsstrategien. Die Partys, die Drogen, der Sex, die Reisen, das Schreiben, das Malen, die Arbeit...

Ich finde es gut, wie offen Wei Hui schreibt, denn dass sie doch auch ihre Skrupel hat, beschreibt sie ja auch. Überhaupt hat mir ihr schneller hastiger Schreibstil gut gefallen. Es liest sich flüssig und wirkt sehr ehrlich.

Das Buch soll jetzt verfilmt werden, bzw. die Dreharbeiten haben schon angefangen: www.shanghai-baby.com.Mit Bai Ling in der Hauptrolle und Katja Rieman als Eva (obwohl die im Buch ja nicht viel zu melden hat - was dabei wohl heraus kommt?).

Journal Entry 14 by wingMary-Twing from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 29, 2006
Shanghai Baby ist wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken, campsy :)
Sie muss sich ein bisschen gedulden, da sich hier wieder div. Ringe zusammen gefunden haben noch ehe richtig Platz war ;). Daher wird Shanghai Baby Weihnachten in Mannheim verbringen.

1.1.07
Das Buch ist nicht leicht einzuordnen aber eigentlich hat es mir ganz gut gefallen.

--> Sobald ich die nächste Adresse habe, schicke ich Shanghai Baby weiter

Journal Entry 15 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 11, 2007
Heute wohlbehalten bei mir angekommen. Bin schon sehr gespannt darauf!

Journal Entry 16 by boagat from Briedel, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, January 31, 2007
Das Baby ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank.

Edit: 20.3.
Ich fand die Geschichte stellenweise doch etwas merkwürdig. Es war mehr, als würde ich ein Tagebuch lesen – ohne richtigen Anfang, Ende oder einen Höhepunkt – statt einen richtigen Roman. Warum das Buch in China solche Reaktionen verursacht hat, kann ich auch nicht so ganz verstehen.

Journal Entry 17 by JFV-510716 on Tuesday, April 03, 2007
das buch ist vor ein paar tagen schon wohlbehalten angekommen und seit gestern wieder unterwegs. ob darauf ein eintrag folgt.... wollen wir es hoffen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.