Fünf Wochen im Ballon

by Jules Verne | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3596289025 Global Overview for this book
Registered by Falynn of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 1/10/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Falynn from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 10, 2005
"Fünf Wochen im Ballon" war der Roman, der Jules Verne mit einem Schlag berühmt gemacht hat. Er berichtet von Abenteurern, die Fergusson, Kennedy und Joe bei ihrem Afrika-Ballonflug zu bestehen haben.

Journal Entry 2 by wingAnonymousFinderwing on Thursday, January 13, 2005
Als die ersten 27 Seiten sind super. Darum muß ich es erstmal zu ende lesen bis ich ein Gesamturteil abgeben kann.

CAUGHT IN BÖBLINGEN BW DEUTSCHLAND

Journal Entry 3 by ScharfesS on Thursday, January 13, 2005
Ups, ich hab das Buch und der anonyme Eintrag ist von mir.

Gelesen und für gut befunden!

Das Buch geht jetzt weiter als Bookray. Wer interesse hat muß sich einfach bei mir melden ich werde dich dann an die liste anfügen.

Bisher:
hank-chinaski
linguistkris

Journal Entry 4 by ScharfesS on Wednesday, February 16, 2005
Per Post unterwegs zu hank-chinaski.

Journal Entry 5 by winghank-chinaskiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 17, 2005
Der Ballon ist sicher bei mir gelandet, und 5 Wochen war er auch nicht unterwegs (*gg*). Vielen Dank an das scharfe S, freue mich schon auf die Lektüre!

Journal Entry 6 by winghank-chinaskiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 14, 2005
Drei Abenteurer wagen das 1862 aussichtslos scheinende Unterfangen, den afrikanischen Kontinent von Ost nach West im Fesselballon zu überfliegen. Solide Abenteuergeschichte, aber stellenweise wird für meinen Geschmack doch etwas zu dick aufgetragen. Die Charaktere sind arg schablonenhaft, in den Figuren Fergusson und Joe lassen sich aber bereits gut Phileas Fogg und Passepartout erkennen, die Verne später In 80 Tagen um die Welt reisen lässt.

Ihr Krieg da unten hat etwas Lächerliches", sagte Fergusson. "Die Herren Generale müßten ihre strategischen Heldentaten einmal wie wir von oben verfolgen, vielleicht würde die Politik dann nicht mehr so oft mit anderen Mitteln fortgesetzt."

Beim RRT an linguistkris weitergegeben. Enjoy!

Journal Entry 7 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 21, 2005
Das zweite Buch von Falynn, das dank wunderbarem Bookray seinen Weg zu mir gefunden hat. Heißen Dank auch dem reitenden Boten Hank!

Journal Entry 8 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 24, 2005
Pünktlich zu Vernes 100. Todestag beginne ich die Lektüre... Spaß!

Journal Entry 9 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 28, 2005
Sehr gute Lektüre für einen "vergammelten" halben Tag -- viel länger halten die "Fünf Wochen im Ballon" nicht. Im Vergleich zu anderen Werken von Verne kommen hier die Eingeborenen bzw. Einheimischen bzw. Exoten ziemlich schlecht weg (kein Wunder also, das Hank beim Meet-Up meine Lobpreisungen der Toleranz des Herrn V. nicht teilen wollte!), und mich beschleicht der leise Verdacht, das vielleicht Afrika einfach nicht JVs Lieblingskontinent war.
Sehr interessant am Afrikabild, das in diesem Buch gezeichnet wird, ist aber, daß es zu einem großen Teil vorkolonial ist und so ohne die heute bekannten Staaten auskommt (was dem Leser die Orientierung ein bißchen schwieriger, aber die Lektüre dafür recht informativ macht).

Released 14 yrs ago (5/10/2005 UTC) at Schnabelewopski in der Altstadt in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Beim Meet-Up.

Journal Entry 11 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 11, 2005

Schnabelewopski (Heine-Haus)
Bolkerstraße 53
40213 Düsseldorf
DEUTSCHLAND

Telefon: 0211 - 133200


Bookcrosser-Treffen (19h30)
Mai 2005 (Dienstag, 10.)

Das war mein sechstes Treffen und es war wunderbar!
Ich brachte 17 Bücher mit nach Hause,
dieses habe ich als neuntes gemeldet von meiner Beute!

Journal Entry 12 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 11, 2005

Fünf Wochen im Ballon
von Jules Verne
BCID: 823-2385007
Kinderbuch

Journal Entry 13 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 11, 2005

Klappentext:
›Fünf Wochen im Ballon‹ war der Roman, der Jules
Verne mit einem Schlag weltberühmt gemacht hat. Er
berichtet von den Abenteuern, die Fergusson, Kennedy
und Joe bei ihrem Afrika-Ballonflug zu bestehen
haben.


Innentext:
Über dieses Buch ›Fünf Wochen im Ballon‹ war der Roman, der Jules
Verne mit einem Schlag weltberühmt gemacht hat. Er berichtet von den
Abenteuern, die Fergusson, Kennedy und Joe bei ihrem Afrika-Ballon-
flug zu bestehen haben. Gegen Stürme, Regengüsse und steil aufra-
gende Felsspitzen haben sie zu kämpfen, gegen abergläubische und
streitbare Eingeborene, gegen wilde Tiere, Hitze, Durst, Fieber und
Verzweiflung. Mehr als einmal rettet ihnen der Ballon das Leben. Über
den reißenden Wassern des Senegal aberscheint ihr Schicksal entgülig
besiegelt: das Gas entweicht aus dem Ballon...     
Jules Verne steht als neuer Mythenmeister und Klassiker amBeginn der
modernen Science-fiction-Literatur. Er »hat die weißen Flecke auf der
Landkarte der wissenschaftlichen Erdkunde sorgfältig inventarisiert und
sie mit fabelhaften Geschichten, die in der Verlängerungslinie bekannter
Tatsachen liegen, ausgefüllt« (Michale Butor). Seine Bücher bieten, was
man von einer qualifizierten Unterhaltung erwarten kann: dynamische
»echte« Helden, rasante Abenteuer, technisch-konkrete Phantasien und
einen seltenen Einfallsreichtum in grotesken und komischen Situatio-
nen. Er ist in dieser Übersetzung von Lothar Baier auch literarisch
neuzuentdecken.

Der Autor Jules Verne wurde 1828 in Nantes geboren. Bereits mit elf
Jahren versucht er seine erste Reise und schifft sich auf einem Indienfah-
rer ein; sein Vater holt ihn gerade noch rechtzeitig zurück. Mit 22
schließt er seine juristische Dissertation ab und hat bereits einige
Theaterstücke geschreiben. Es folgen eine Reihe von Operetten und
Erzählungen.     
1863 bringt der Roman ›Fünf Wochen im Ballon‹ dem 35jährigen
triumphalen Erfolg und einen Zwanzigjahresvertrag mit dem Pariser
Verlag Hetzel. Verne kann sich das Schiff kaufen, das er sich immer
gewünscht hat und auf dem er in den folgenden Jahren ausgedehnte
Reisen durch die europäischen Meere unternimmt. Fortan bestimmen
das Studium von Materialin Zeitschriften und Büchern und Schreiben
sein Leben. 1867 fährt er auf einem Kabelleger nach Amerika. Zwanzig
Jahre später wird er in Amiens seßhaft, wird 1889 auf einr ultraroten
Liste in den Stadtrat gewählt, lernt Esperanto. »Wenn ich nicht arbeite,
spüre ich nicht, daß ich lebe«, sagte er und schreibt, 1902 vom grauen
Star befallen, noch bis zum 24. März 1905, seinem Todestag.


Impressum:
Veröffentlicht im Fischer Taschenbuch Verlag GmbH,
Frankfurt am Main, Juni 1987

Lizenzausgabe mit freundlicher Genehmigung der
B&N Bücher und Nachrichten (Bärmeiner&Nikel)
Verlags-GmbH&Co KG, Frankfurt am Main
Mit Holzstich-Illustrationen der ersten französischen
Gesamtausgabe im Verlag Hetztel, Paris
Titel der französischen Originalausgabe:
›Cinq semaines en ballon‹, Paris 1863
Neu übersetzt und eingerichtet von Lothar Baier
Copyright©Verlag Bärmeier&Nikel, Frankfurt am Main 1966
Umschlaggestaltung: Heinz Edelmann
Druck und Bindung: C.H. Beck'sche Buchdruckerei, Nördlingen
Printed in Germany
ISBN-3-596-28902-5

Journal Entry 14 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 11, 2005

Anleitung zum Drucken eines DIN A4- Blattes mit 6 Lesezeichen in Farbe, passend zu diesem Buch

1.
Speichern der Grafik auf die die Grafik links verweist. Die richtige Grafik ist also 5005728.jpg

2.
HTML-Datei mit folgendem Inhalt anlegen im selben Verzeichnis wie die Bild-Datei:
<html>
<body background="5005728.jpg">
</html>

Wenn die Grafik umbenannt wird, unbedingt den neuen Dateinamen (Kleinbuchstaben und/oder Zahlen; auf jeden Fall leerzeichenlos!) zwischen "" in der HTML-Datei aus 2. angeben. Sonst schlägt es fehl!

3.
Zum Drucken folgendes einstellen:
a)Hintergrundbilder drucken. Denn das Bild ist das Hintergrundbild der HTML-Datei.
b)In Hochformat ausdrucken.
c)In Farbe drucken.
d)Je nach Drucker einen Heftrand von 0mm angeben, also ohne Heftrand.

4.
Die Lesezeichen sind vorne mit dem Motiv und hinten weißl;. Die Grafik links stellt dar, wie das Lesezeichen im Prinzip aussieht. Also von oben nach unten in der (Augenmaß)-Mitte zwischen 2 Motiven als Streifen abschneiden. In der Mitte falten, auf einer Seite eine Kante auf die andere. Wenn nötig, die andere Kante gleichmäßig mit dem Gefalteten aufeineander geradeschneiden.

5.
Mit dem Motiv nach vorne ins Buch hängen. Beim Weiterlesen kann so die entsprechende Seite direkt gefunden werden und es ist geschützter vor dem Rausfallen.

Journal Entry 15 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 11, 2005

Anleitung zum Drucken eines DIN A4- Blattes mit 6 Lesezeichen in schwarz-weiß, passend zu diesem Buch

1.
Speichern der Grafik auf die die Grafik links verweist. Die richtige Grafik ist also 5005732.jpg

2.
HTML-Datei mit folgendem Inhalt anlegen im selben Verzeichnis wie die Bild-Datei:
<html>
<body background="5005732.jpg">
</html>

Wenn die Grafik umbenannt wird, unbedingt den neuen Dateinamen (Kleinbuchstaben und/oder Zahlen; auf jeden Fall leerzeichenlos!) zwischen "" in der HTML-Datei aus 2. angeben. Sonst schlägt es fehl!

3.
Zum Drucken folgendes einstellen:
a)Hintergrundbilder drucken. Denn das Bild ist das Hintergrundbild der HTML-Datei.
b)In Hochformat ausdrucken.
c)Je nach Drucker einen Heftrand von 0mm angeben, also ohne Heftrand.

4.
Die Lesezeichen sind vorne mit dem Motiv und hinten weißl;. Die Grafik links stellt dar, wie das Lesezeichen im Prinzip aussieht. Also von oben nach unten in der (Augenmaß)-Mitte zwischen 2 Motiven als Streifen abschneiden. In der Mitte falten, auf einer Seite eine Kante auf die andere. Wenn nötig, die andere Kante gleichmäßig mit dem Gefalteten aufeineander geradeschneiden.

5.
Mit dem Motiv nach vorne ins Buch hängen. Beim Weiterlesen kann so die entsprechende Seite direkt gefunden werden und es ist geschützter vor dem Rausfallen.

Journal Entry 16 by Julia--Koelpin from Meerbusch, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 11, 2005
Buchring anläßlich des Jules Verne-Jares 2005 und angefangen im Jules Verne-Jahr 2005

Es wiegt 180g.

Die erste Station wird in Deutschland sein.

Zum Mitlesen eine Nachricht an mich mit Angabe wohin es von dir verschickt werden kann.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Roman machte Jules Verne mit einem Schlag weltberühmt. Er berichtet von den Afrikaballonflug-Abenteuern, von Fergusson, Kennedy und Joe.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.