Mailstorm

by Per Helge Sorensen | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3404148134 Global Overview for this book
Registered by Jessi626 of Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on 1/1/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, January 01, 2005
An einem Sonntagabend wird ein junger Informatikstudent in der menschenleeren Universität zu Kopenhagen am Computerbildschirm Zeuge eines Mordes. Zur gleichen Zeit verschwindet Martin, ein Kommilitone, unter mysteriösen Umständen. Zeitgleich verunglückt ein Programmierer mit dem Auto in den Bergen bei San Francisco. Alles Zufälle? Genauere Nachforschungen führen den Studenten in das Netz der Geheimdienste, der Politik und der amerikanischen IT-Branche. Die Spuren verdichten sich um das Thema der Kryptographie - die Verschlüsselung von sensiblen Daten, wie sie zum Schutz vor Industriespionage bereits verwendet wird ..

Ich fand das Buch okay. Dem Klappentext nach zu urteilen hätte ich mir die Story besser vorgestellt. Außerdem gibt es ein paar langatmige Passagen, bei denen es doch immer um die selbe Frage geht: Darf ein Verschlüsselungsalgorithmus eine "Hintertür" für die Polizei usw. enthalten, damit jeder abgehört werden kann? Wenn das einmal oder auch zweimal erwähnt wird ist ja okay, aber für meinen Geschmack kam das zu oft vor.

Das Buch soll nun als Ring auf die Reise gehen.
Teilnehmer:
1. oraetlabora
2. Rayon
3. campsy
4. Bluodzibluoda
5. biggibiest
6. zelta78
7. Tali2
8. Rabe-de

und wieder zu mir.

EDIT 27.7.05: Anmeldung nicht mehr möglich.

EDIT 26.4.06: Das Buch ist wieder zuhause und da es mir inzwischen leichter fällt mich von Büchern zu trennen ist es nun available und wird gerne als RABCK weiterreisen.

Journal Entry 2 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Saturday, January 29, 2005
Das Buch ist heute gut bei mir gelandet, vielen Dank für´s Schicken!
Der Klappentext klingt durchaus spannend - mal sehen, wie das Buch denn ist.
Derzeit habe ich hier einen kleinen BookRing-Stau, ich gebe mir aber Mühe, den "M@ilstorm" trotzdem bald zu lesen.

Journal Entry 3 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Wednesday, March 02, 2005
Mein Fazit: ein fesselndes Buch, das sich gut lesen lässt! Selbst für Leser, die Kryptograpie zunächst für eine neue Handarbeitstechnik halten und die noch nie etwas von Steganographie gehört haben, die (so wie ich) nicht allzuviel Ahnung von Computertechnik haben, ist das Buch lesenswert. Denn es gelingt dem Autor, die IT-Fachbegriffe so in die spannende Story einzubauen, dass sie auch für Laien verständlich sind.
Danke, Jessi626, für den Ring!

04.03.:
Das Buch ist heute per Post zu Rayon weitergestürmt.

Journal Entry 4 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 07, 2005
rauf auf meinen TBR.

5.4.05 edit:
Oh, da sind ja Nachfolgeleser, jetzt beeile ich mich aber mal :)

Journal Entry 5 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 09, 2005
Ich habe gerade vorher zum gleichen Thema Diabolus von Dan Brown gelesen. Dieses hat mir nicht schlechter gefallen. Etwas schmunzeln musste ich über die IT-Erklärungen, sie sind aber sicher hilfreich für Leute, die sich mit dem Thema nicht so auskennen.

Sobald ich die nächste Adresse habe, wandert das Buch weiter. Vielen Dank an Oraetlabora fürs schicken und an Jessi626 für den Ring!

Journal Entry 6 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 12, 2005
Das Buch ist unterwegs zu campsy!

Viel Spaß damit!

Journal Entry 7 by anonymous23 on Saturday, April 16, 2005
Ich habe das Buch heute von der Post abgeholt und gleich angefangen zu lesen. Mist, das wird dieses Wochenende wohl nichts mit den Hausarbeiten...

Journal Entry 8 by anonymous23 on Tuesday, April 26, 2005
Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, dass hier Informatiker als "Ingenieure" und Kriminelle als "Rocker" (!) bezeichnet werden, ist das Buch ganz spannend zu lesen. Das Thema ist interessant und ich surfe jetzt etwas kritischer durch's Netz.
Allerdings konnte ich mit dem Helden nicht so wirklich warm werden und die vielen Zeitsprünge finde ich unnötig und verwirrend.

Danke an Jessi626 für den BookRing und an Rayon für's Schicken!
Heute geht das Buch weiter an Bluodzubluoda (per Post).

Journal Entry 9 by Bluodzibluoda from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 29, 2005
Und heute hat die Post es wohlbehalten in meinem Briefkasten abgelegt.
Danke für's Schicken, campsy!

Journal Entry 10 by Bluodzibluoda from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 26, 2005
Seit gestern abend ist das Buch unterwegs zu biggibiest.

Es hat mir sehr gut gefallen, zugegebenermaßen erst nach einigen Eingewöhnungsschwierigkeiten zu Beginn. Der Stil war doch recht anders. Er unterstützt aber prächtig die hektische Net-Atmosphäre des Romans. Temporeich erzählt, sehr unterhaltsam, und keineswegs abwegig.
Zwischendurch hat es mich arg zum Grübeln gebracht, als mir auffiel, dass das Buch in meiner Welt spielt und ich mich in der Story zu Hause fühlte, meiner Mutter das alles recht fremd vorkommen dürfte, und meine Oma es nicht verstehen würde. Hm...

Herzlichen Dank für's Ausleihen, Jessi!

Journal Entry 11 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, December 19, 2005
So, hab' das Buch regelrecht verschlungen. Nach anfägnlichen Startschwierigkeiten, konnte ich das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen :-) Ein durchaus spannender Krimi, der gar nicht so abwägig ist...

Vielen Dank Jessi626 fürs mitlesen lassen und Bluodzibluoda fürs schicken!

Sobald ich die Adresse habe, reist das Buch weiter!

Journal Entry 12 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, February 04, 2006
Hab' das Buch in der letzten Woche regelrecht verschlungen. Am Anfang hab' ich etwas gebraucht, um in die Story zu finden, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen... Wirklich spannend und was wahres hat die Story auch...

Danke Jessi626 fürs Lesenlassen und Bluodzibluoda fürs schicken!
Sobald ich die Adresse hab' reist das Buch weiter!

RELEASE NOTES:

Ist seit heute auf dem Weg zu zelta78 :-)

Journal Entry 14 by zelta78 from Klagenfurt, Kärnten Austria on Wednesday, February 22, 2006
buch ist schon vor ein paar tagen angekommen

Journal Entry 15 by zelta78 from Klagenfurt, Kärnten Austria on Wednesday, February 22, 2006
leider nur 6 punkte. hab mich durch die erste hälfte so durchquälen müssen, dass ich das buch nicht fertig lesen und gleich weiterschicken wollte. aber dann so ab der hälfte hat es mir dann gefallen.
war dann doch ziemlich spannend zum ende hin.

macht sich sobald ich die nächste adresse habe, wieder auf die reise :)

RELEASE NOTES:

macht sich mit einem kleinen goodie für jessi626 auf den weg zu tali2

viel spass damit :)

Journal Entry 17 by Tali2 on Friday, March 10, 2006
Das Buch ist gut bei mir angekommen, Vielen Dank!

Journal Entry 18 by Tali2 on Thursday, April 06, 2006
Es herrscht eine seltsame Atmosphäre in diesem Buch, irgendwie so eine Distanziertheit zur "richtigen" Welt. Der Bruder der Hauptperson wird auch z.B. nie beim Namen genannt, sondern ist immer eben nur "der Bruder". Das passt aber zur Geschichte, man muss sich allerdings erst etwas daran gewöhnen. Ansonsten ist das Buch sehr spannend, ich hatte es auch sehr schnell durchgelesen.

Die Übersetzung war teilweise etwas seltsam (zitiere aus dem Kopf, also nicht genauer Wortlaut): "Die Zellen waren wie in einem Koordinatensystem in Reihen und Säulen angeordnet..."!! Wurde das Buch eigentlich aus dem Englischen ("rows and columns") übersetzt? Vielleicht kommt das mit den "Rockern" und "Ingenieuren", was campsy ja schon geschrieben hatte, auch durch die Übersetzung zustande?

12. April:
Das Buch macht sich heute auf die Weiterreise!

Journal Entry 19 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 13, 2006
Buch ist heute angekommen. Vielen Dank. So wie es aussieht, hat es ja wohl schon viel erlebt und ist weit gereist. Bin sehr gespannt, muß sich aber noch ein klein bißchen gedulden.

Journal Entry 20 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 18, 2006
Mit dem Erzählstil konnte ich mich auch nicht so recht anfreunden, aber insgesamt erzählt das Buch eine ziemlich spannende und durchaus aktuelle Geschichte.

Journal Entry 21 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, April 26, 2006
Das Buch ist nun wieder zuhause. Dies war mein erster Ring, der wieder heimgekehrt ist und ich bin erstaunt über den noch guten Zustand des Buches :-) Vielen Dank an alle Teilnehmer für eure Einträge und die gute Behandlung des Buches und danke für das schöne Lesezeichen zelta78!

Released 12 yrs ago (4/20/2007 UTC) at Der Brotbäcker, Innenstadt in Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.