Der Weihnachtshund

by Daniel Glattauer | Literature & Fiction |
ISBN: 3404146298 Global Overview for this book
Registered by Bean-Sidhe of Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/3/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 03, 2004
Kurt zeichnet sich vor allem durch sein großes Schlafbedürfnis aus. Das wäre noch nichts Besonderes, ist aber ein Problem für seinen Besitzer Max, der sich mit dem Verfassen von Kolumnen aus der Perspektive eines Hundes durchschlägt und wegen Kurts dröger Natur dazu einige Erfindungsgabe braucht. Zudem naht unweigerlich Weihnachten, für den ungewollten Dauer-Single Max die schlimmste Zeit des Jahres. Also schnell eine Malediven-Reise gebucht und eine Betreuung für den Hund gesucht. Auftritt Karin. Sie ist dreißig und zum Leidwesen ihrer Eltern noch nicht verheiratet. Auch sie hasst Weihnachten und will nur deswegen auf Kurt aufpassen, um sich so die triste Feier mit Mama und Papa zu ersparen. Doch dann findet sie auch an dem Besitzer gefallen und die Liebesgeschichte könnte eigentlich unverzüglich ihren Lauf nehmen. Könnte, wäre da nicht diese seltsame Kuss-Phobie, die Max noch jede Beziehung schon vor ihrem Beginn zerstört hat -- und wäre nicht der liebevoll-hinterhältige Autor, der mit Der Weihnachtshund eine rasante Geschichte durch die gefühlsmäßigen Höhen und Tiefen der vorweihnachtlichen Zeit entfaltet.


Letzter-Drücker-Weihnachtsbuchring :-)



1. pterry-96-wm
2. Hoelli-Harnsn
3. Sunneschii
4. Heydie
5. Garten-Fee
und
Bonusringerin *g* -aoirghe-
and back home.

Journal Entry 2 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 06, 2004
Kurt ist losgetrabt worden zu pterry-96-wm - viel Spaß damit!

Journal Entry 3 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Friday, December 10, 2004
Kurt ist auch schon angekommen! Er hat Glück-ich habe gerade ein Buch durch, sodass ich gleich anfangen kann zu lesen!
:-) Hanna

Journal Entry 4 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Saturday, December 11, 2004
Das ist mal ein gutes buch für Weihnachtsmuffel! Habs gleich in einem rutsch durchgelesen-und dabei oft laut gelacht. Die Situationen, in die Max durch seine Kussphobie (die ist übrigens durch ein Kindheitstrauma entstanden...) gebracht wird, sind zu komisch.
Kurt macht sich sogleich auf den Weg zu Hoelli.
Hanna

Journal Entry 5 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Monday, December 13, 2004
Unglaublich-ich konnte Kurt dazu bewegen, mit zur Post zu kommen! ;-) Jetzt ist er jedenfalls auf dem Weg nach Stuttgart zu Hoelli.
Hanna

Journal Entry 6 by Hoelli-Harnsn from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, December 17, 2004
Der Weihnachtshund ist gerade bei mir angekommen. Rechtzeitig vor Weihnachten! Werde mich sogleich des Buches annehmen.
Vielen Dank an pterry-96-wm, daß sie sich so beeilt hat, wünsche ihr und allen anderen frohe Weihnachten.

Journal Entry 7 by Hoelli-Harnsn from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 18, 2004
So, bin durch! Was für eine unglaubliche Geschichte. Der arme Max, nicht nur durch seinen Hund Kurt gestraft, nein, es kommt noch viel dicker: er leidet unter einer Kußphobie!!!
Dann verliebt er sich in Katrin, ein hoffnungsloses Unterfangen, da ohne Küsse. Aber da gibt es ja noch seine alte Freundin Paula (wieso heißen eigentlich alle helfenden Freundinnen Paula? In dem Buch "Vollidiot" gibt es auch eine Paula mit ihrem Paula-Plan). Und nicht zu vergessen: Kurt. Dessen Ursache seiner Schlafsucht schließlich auch aufgedeckt wird.
Hinweis: Unbedingt Taschentücher bereithalten, das Lachen treibt einem Tränen in die Augen ;o)

Ein sehr witziges Buch im Stil eines Adventskalenders. Jeder Tag vom 1. Dezember bis 24. Dezember 2001 wird als eigenes Kapitel behandelt.

Seite 188
18. Dezember
Der Morgen war dunkelgrau. Der Vormittag war mittelgrau. Der Mittag war hellgrau. Der Nachmittag war mittelgrau. Der Abend war dunkelgrau. Die Nächte davor und danach waren schwarz... *lol*

Released on Saturday, December 18, 2004 at about 2:00:00 PM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at Sent to fellow bookcrosser in Stuttgart, A Bookring Controlled Releases.

RELEASE NOTES:

Kurt macht sich per Flugpost (er muß sich dabei nicht bewegen) auf den Weg nach Zürich. Hoffentlich schafft er die Landung noch vor Weihnachten.

Journal Entry 9 by Sunneschii from Zürich, Zürich Switzerland on Friday, December 24, 2004
Absolut pünktlich lag heute morgen Kurt(?) bei mir im Briefkasten! Vielen Dank Hoelli-Harnsn!
So, jetzt hab ich zwischen all den Verwandtschaftsbesuchen was zu lesen!;-)

Journal Entry 10 by Sunneschii from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, December 27, 2004
So, ich bin jetzt mitten drin, beim 13. Dezember. Das Buch gefällt mir gut....ist witzig! Gerade eben musste ich losprusten: Katrins Reaktion auf Aurelius' Collier ist einfach zu lustig!:-)
Mal schauen wies weitergeht!

Edit 28.12:
Es ging so weiter wie zuvor! Obwohls teilweise etwas arg an den Haaren herbeigezogen war, ists ein unterhaltsames Buch!

Ich wünsch euch anderen noch viel Spass damit!

RELEASE NOTES:

Unterwegs zu Heydie!:-)

Journal Entry 12 by HeikeRenate from Wiesbaden, Hessen Germany on Tuesday, January 04, 2005
Der Weihnachtshund ist heute wohlbehalten bei mir angekommen.
Mache mich ganz bald ans Lesen... Danke an Suneschii!

Journal Entry 13 by HeikeRenate from Wiesbaden, Hessen Germany on Sunday, January 09, 2005
Ein sehr witziges Buch! Genau die Art von Humor, wie er mir gefällt. Nicht zuviel Tiefgang, schön lustig und eine nette Wortwahl. Vielen Dank an Bean-Sidhe und allen Mitlesern VIEL SPAß mit Kurt und Max und Katrin!

Das Buch geht direkt an Garten-Fee weiter, wenn ich ihre Adresse habe.

Journal Entry 14 by Garten-Fee on Thursday, January 13, 2005
der Weihnachtshund ist eben hier angekommen. Besonders durch die netten Vorgängerjournale bin ich sehr gespannt es zu lesen. Mal sehen wie es meinem Hund gefällt...

Journal Entry 15 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 24, 2005
Huch, an diesen Ring hatte ich gar nicht mehr gedacht... Was für eine schöne Überraschung! Der Hund muß allerdings noch ein wenig warten, bis ich die anderen drei Ringe durch habe, die hier noch sind.

Journal Entry 16 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 10, 2005
Kurt ist rechtzeitig zum nächsten Weihnachten wieder zuhause.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.