(Book-Ring)Die Frau des Feuergottes. Roman. by Amy Tan

by Amy Tan | Women's Fiction |
ISBN: 3442421829 Global Overview for this book
Registered by Sunshine72 of Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/23/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 23, 2004
Urlange her, dass ich das gelesen habe.

Kurzbeschreibung
Nach fast 40jährigem Schweigen sieht sich Winnie Louie, eine in Amerika lebende Chinesin, gegen ihren Willen gezwungen, ihrer Tochter die ganze Wahrheit über ihr früheres wechselvolles Leben im "alten" China zu erzählen.

Released on Saturday, November 27, 2004 at about 12:00:00 PM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at Direkt in die Hände einer guten Bekannten in Schwelm, Nordrhein-Westfalen Controlled Releases.

RELEASE NOTES:

Viel Spaß beim Lesen !

Journal Entry 3 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 02, 2005
Ist wohlbehalten zu mir zurück gekommen und würde es jetzt gerne als Ring weitergeben.

Teilnehmer /-innen:

1. Scholly
2. kruemmelmonster
3. Elendriel
4. Garten-Fee

5. Charlaya
6. kinedi (Schottland)-----> Das Buch befindet sich
hier


7. bix-
8. missmalihini
Du???
Danach zurück zu mir

Journal Entry 4 by Sunshine72 at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, April 19, 2005

Released 13 yrs ago (4/19/2005 UTC) at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Reise....

Journal Entry 5 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 26, 2005
Kam gestern bei mir an. Vielen Dank für den Ring. Hab noch ein zwei Bücher auf dem Nachttisch liegen, aber dann gehts los.

Journal Entry 6 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, March 15, 2006
Ich bin ja ein großer Fan des alten China und Japan, daher hatte ich mich sehr auf dieses Buch gefreut, da es ja noch vor der Revolution spielt. Sehr interessant fand ich die Verhaltensweisen der Chinesen, z.B. was sagt man wem, was sagt man nicht. Wobei jetzt die Traditionen ein Stück weit von der tragischen Geschichte von Winnie und Weng Fu überdeckt worden ist. Was diese Frau hier hat erleiden müssen ist wirklich dramatisch. Und wahrscheinlich wird sie ihrer Tochter nicht das gesamte Ausmaß der Demütigungen geschildert haben. (Witzig, man identifiziert sich so mit einer Geschichte, dass man gar nicht mehr daran denkt, dass ja alles nur Fiktion ist...) ABer wer weiß, wer alles solche Geschichten mit sich herumträgt und nicht in der Lage ist, darüber zu sprechen. Gut, dass Helen einen Anlass gefunden hat, Winnie zum Sprechen zu bringen, auch wenn Helen viele Dinge so erzählt wie sie ihr selbst am liebsten sind (kenne auch jemanden, der Geschichten so lange verändert, bis sie ihm gefallen und die tatsächlichen Gegebenheiten sind wurscht!).
Insgesamt ein sehr interessantes Buch. Ich freue mich schon darauf, mehr von dieser Autorin zu lesen.

RELEASE NOTES:

Ist auf der Reise zum nächsten Leser/ zur nächsten Leserin

Journal Entry 8 by kruemmelmonster on Saturday, April 01, 2006
Kam schon anfang der Woche an. Aber leider komme ich jetzt erst zum journeln. Sorry.
Bin aber schon ganz gespannt drauf. Ein Buch ist noch vorher dran, aber dann geht es los.

Journal Entry 9 by kruemmelmonster on Thursday, April 27, 2006
Schönes Buch über die Geschichte einer Frau die viel ertragen musste und trotzdem immer weiter gekämpft hatte.
Das Buch zeigt gerade uns Frauen, das wir manchmal aufstehen müssen und uns wehren sollen! Auch bei nicht so extremen Fällen. Ich hoffe das dieses Buch auch Frauen lesen die sich momentan in einer ähnlich Situation befinden und es ihnen hilft sich endlich mal aufzuraffen und solche *** zu verlassen.

Bei *** kann jeder nach eigenem gutdünken ein Wort einsetzen das seiner Meinung nach am besten passt!

Sobald ich die Adresse habe, reist "Die Frau des Feuergottes" weiter!

Edit:
Hatte es vor geraumer Zeit losgeschickt. Aber gestern (16.Mai) kam es mit einem anderen Buch das ich am selben Tag verschickt habe wieder zurück. Anschienend ist irgendeine Flüssigkeit über den Umschlag gegossen worden, sodaß die Adresse nicht mehr lesbar war. Dem Buch ist nichts passiert. Werde es heute wieder losschicken.

Journal Entry 10 by Garten-Fee on Saturday, May 27, 2006
also bei mir kam es gestern an - Freitag den 27. Mai.
Nun ist es ja da, egal wie lang es gebraucht hat. Es ist heil und liegt schon auf dem Nachttisch, weil es gleich drankommen kann, da ich gerade keinen Ring hierhabe.
Bin sehr gespannt, weil ich ja schon andere Bücher von Amy Tan gelesen habe.

Danke fürs Schicken

Journal Entry 11 by Garten-Fee on Sunday, June 18, 2006
Eben habe ich das Buch beendet. Ich bin zweigeteilt zu dem Buch. Das liegt sicher daran, dass es das dritte Buch von Amy Tan ist, das ich gelesen habe und nun langsam ihren Stil (wieder-)erkenne und auch Bücher mag von Pearl S. Buck, wo es um ähnliche Geschichten (nur alles 50 Jahre früher geschrieben) geht und ich manchmal Frau Buck schöner finde, obwohl es genauso dramatisch zugehen kann. Der Mutter-Tochter-Konflikt fand ich in den Töchtern des Himmels besser herausgearbeitet. Die alten Geschichten und Traditionen aus China zu hören sind zwar interessant, aber bei mehreren gelesenen Büchern auch immer wieder irgendwie die gleichen.
Was ich hier erstaunlich finde ist, was eine Frau alles aushält, bevor sie ausbricht. Das gilt sicherlich heute immer noch und stärker denn je, denn sonst bräuchten wir keine Frauenhäuser!!!
Ich bin jedenfalls froh und dankbar, dass ich in einer Zeit lebe, wo man sich eine derartig brutale und tyrannische (von den Perversionen mal ganz abgesehen, der Mann war einfach krank) Behandlung eines Mannes nicht mehr gefallen lassen muss. Für uns ist es sicherlich unverständlich warum die Frau das so lange überhaupt so lange ertragen hat. Da spielen eben Erziehung, Selbstzweifel und Tradition eine tragende Rolle. Auch heute noch glauben ja Frauen, das müsse so sein.
Ich wünsche allen Frauen in diesen und ähnlichen Situationen, dass sie die Kraft haben sofort aus dieser Situation herauszukommen auf welchen Wegen auch immer. Denn Männer haben noch nie das Recht gehabt Frauen so zu behandeln!

Jetzt warte ích auf die Adresse von Charlaya

Journal Entry 12 by Charlaya on Tuesday, June 20, 2006
Heute bei mir eingetroffen. :-)
Danke schon mal für's schicken. Ich freue mich auf's lesen, aber es muss sich noch ein Weilchen gedulden.

Released 12 yrs ago (7/25/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

So, leider mit etwas Verzögerung... aber heute hat es dann doch die Weiterreise angetreten.
Ich habe, kurz nachdem ich mit dem Buch angefangen habe, festgestellt, dass meine Mutter es doch auch im Regal stehe hat...
und da ich grade wenig bis keine Zeit habe, macht sich dieses Exmplar jetzt auf die Weiterreise nach Schottland. :)
Was ich bisher gelesen habe, gefällt mir und ich will unbedingt wissen, wie's weitergeht.
Danke für's Leihen!

Journal Entry 14 by wingkinediwing from Rushyford, County Durham United Kingdom on Monday, August 07, 2006
Mit bestem Dank in Schottland angekommen. Freue mich schon auf einen neuen Amy Tan Roman

Journal Entry 15 by wingkinediwing from Rushyford, County Durham United Kingdom on Wednesday, August 16, 2006
Dies war nun meiner zweiter Amy Tan und dieses Buch hat mich genauso gefesselt wie der erste. Amy Tan hat ein Talent, den Leser so in die Geschichte hineinzuziehen, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann und ich habe zum Schluss immer schneller gelesen, weil ich nun wissen wollte, wie Pearl auf die Erzaehlungen ihrer Mutter reagiert. Was mir persoenlich ein wenig fehlte, war, dass am Anfang Pearl ein solches Hooha um ihre eigene Krankheit macht und warum sie ihrer Mutter nichts davon erzaehlen kann, aber zum Schluss ging das Ganze dann doch irgendwie unter.Nichtsdestotrotz es war eine klasse Leseverguegen. Vielen Dank fuer diesen Bookring Sunshin72. Ich hatte schon 2 PM an Dich zurueckgeschickt mit Bitte um Adresse, aber scheinbar sind die nicht angekommen. Kannst Du bitte nach Lesen dieses Journaleintrages mir Deine Adresse zukommen lassen, damit das Buch wieder zurueckreisen kann. Vielen Dank

UPDATE
Habe bix Adresse schon erhalten. Das Buch geht dann naechste Woche mit einer Freundin wieder zurueck nach Deutschland.

Released 12 yrs ago (9/4/2006 UTC) at fellow bookcrossing member in by mail, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht nun wieder auf die Reise zu bix nach Deutschland

Journal Entry 17 by bix- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 08, 2006
Kam gestern aus Schottland eingeflogen, Danke schön :-)

23.01.07
Sorry - es ist immer noch ungelesen bei mir! Wenn es langsam Zeit wird für die Heimreise bitte melden!!!

04.12.2007
Ähm! Gerade im Schrank gefunden. Ungelesen. Da nun jemand nach mir an der Reihe ist (bisher war ich die Letzte!!) reist es nun also endlich weiter!!!

Journal Entry 18 by wingmiss_malihiniwing from Ratingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 20, 2007
Wie ich bix schon erzählte, kann ich mich überhaupt nicht daran erinnern, mich für diesen Ring eingetragen zu haben, aber ich freue mich trotzdem sehr, dass das Buch jetzt bei mir ist.
Trifft sich auch ganz gut, da ich gerade heute Morgen einen (mal wieder ausgesprochen guten) Ian Rankin beendet habe und somit sofort loslegen kann.

WILD RELEASE NOTES:

Leider hat mich dieses Buch nicht so gepackt, wie manch anderer Tan...
Ich habe es nicht zu Ende gelesen.

Released 10 yrs ago (8/28/2008 UTC) at Ferienwohnung in Braderup bei Niebüll, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Für mich nicht das beste Buch von amy Tan.

Journal Entry 21 by wingmiss_malihiniwing from Ratingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 26, 2008
Werde das Buch am Wochenende kinedi zurück geben.

Journal Entry 22 by Hholly from Hamburg, Hamburg Germany on Wednesday, September 03, 2008
Das Buch macht jetzt noch einen Abstecher nach Norddeutschland. Habe es von missmalihini übernommen.

Habe es angefangen zu lesen, aber nach 70 Seiten oder so aufgehört, weil mich es mich doch nicht angesprochen hat und mir zu nahe gegangen wäre. Ich brauche momentan humorvolle Lektüren.

Nach Rücksprache mit Sunshine72 darf es in die Freiheit entlassen werden, sie möchte es nicht zurück haben.

Released 9 yrs ago (4/6/2009 UTC) at Café Smögen, Klaus-Groth-Str.28 in Hamburg - Borgfelde, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.