Der Mann, der lächelte

by Henning Mankell | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3423205903 Global Overview for this book
Registered by reallifeplace of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 10/25/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
13 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by reallifeplace from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, October 25, 2004
Wozu Menschen fähig sein in einer Welt, in der sich alles nur um Kaufen und Verkaufen dreht. Die Ermittlungen führen Kommissar Wallander diesmal in eine völig neue Dimension des Verbrechens.

Journal Entry 2 by reallifeplace from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, October 25, 2004
Die Liste ist noch für Interessierte offen. Bitte PM an mich.

Bengelmama

Somipago

ANorthernLight

guineapig

Bluodzibluoda

DEESSE

Darkestlady

Moenchen

Jessi626

Lys-is-trata

JBJ

Schrat


Journal Entry 3 by Bengelmama from Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 26, 2004
kam während meines Urlaubs und wird gleich gelesen!
Typischer Mankell-Krimi, hab ich gerne gelesen.

Ist jetzt auf dem Weg zu Somipago

Journal Entry 4 by Somipago from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, December 02, 2004
2.12.04
ist heute angekommen. Freu mich schon aufs Lesen!

5.1.05
...ups... da hab ich doch glatt vergessen, einen Eintrag zu machen... sorry...
Es war ein guter Menkell-Krimi und er ist schon auf dem Weg zu ANorthernLight...

Journal Entry 5 by aNorthernLight from Bremen, Bremen Germany on Monday, January 17, 2005
Schon letzte Woche angekommen, konnte aber wegen Umzug nicht eher gejournaled werden. Dafür habe ich es aber auch schon durch - hat mir recht gut gefallen, wieder näher an dem "typischen" Wallander dran!

Reist demnächst weiter. Vielen Dank!

Journal Entry 6 by TalkingToHeaven from Ritterhude, Niedersachsen Germany on Saturday, January 22, 2005
22.01.2005 - Das Buch ist heute angekommen. So langsam wird mir der liebe Kurt Wallander immer sympathischer. Mal sehen, ob er endlich mal ne Freundin findet :-))

08.02.05

Super - spannend von Anfang bis Ende. So langsam werden einem die Begriffe wie Ystad oder Mariagata richtig vertraut :-)

Das Buch reist weiter zu Deesse.

Journal Entry 7 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Monday, February 14, 2005
Ich fand das Buch wohlbehalten in meinem Postfach (nach einer Woche Ferien). Da am Samstag aber auch ein anderer Bookring (mit über 800 Seiten!!) ankam und ich leider nicht zwei Bücher parallel lesen kann, wird "Der Mann, der lächelte" erst mal bei mir etwas pausieren. Die ersten beiden Bände haben mir aber sehr gut gefallen, ich denke, das wird -hoffentlich- wieder so sein.
Danke reallifeplace für diese Wallander-Rings und danke guineapig fürs Weiterschicken!

02.03.05:
Irgendwann letzte Woche hab' ich das Buch zu Bluodzibluoda geschickt, da ich gerade noch einen anderen Bookring "in Arbeit" habe und "Die weiße Löwin" auch schon bei mir darauf wartet, gelesen zu werden. Somit stimmt die Reihenfolge der Leser wieder und ich lese die Bücher auch in der "richtigen" Reihenfolge.

Journal Entry 8 by Bluodzibluoda from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 04, 2005
Da ist er, da ist er!
Genau genommen ist er vorgestern angekommen. Und heute abend muss ich sowas von dringend reingucken!

Journal Entry 9 by Bluodzibluoda from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 14, 2005
Dieser Band hat mir sehr gut gefallen! Ein Wallander, der psychisch noch immer eher neben der Spur läuft, ein kalter Geschäftsmann, ein vermutlich realer Hintergrund... und trotzdem nicht so merkwürdig holperig erzählt wie der erste Band, sondern glatt und fortlaufend und gut verständlich... so mag ich's.

Seit heute nachmittag ist das Buch wieder unterwegs zurück zu DEESSE.
Viel Spaß allen Nach-Lesern!

(Wann kommt der nächste Band?! *lechz*)

Journal Entry 10 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Tuesday, March 15, 2005
... und wieder zurück zu mir! Der "fiese Möpp" ist gut angekommen, Barbara!
Hab' heute morgen beim Frühstück den Prolog von der "weißen Löwin" gelesen - wenn dieser Band auch so spannend ist wie Nr. 2, dann kann ich den vierten Band wohl recht bald in Angriff nehmen. Danke an alle fürs Weiterschicken!

Journal Entry 11 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Wednesday, April 06, 2005
Da Band 3 und dieser bei mir waren, konnte ich sie in den Osterferien beide in einem Rutsch lesen.
Dieser Fall hat mir wieder besser gefallen als "Die weiße Löwin" - war irgendwie für mich interessanter (die Story) als das Attentat.
Dank Kurts jamesbondmäßigem Einsatz auf dem Flughafen ist dem Mann, der lächelte, dann sein Lächeln doch noch abhanden gekommen!
Hoffentlich wird's ein schönes Weihnachten - mit Baiba... vielleicht ja auch mehr? Wallanders Privatleben (seine Tochter, sein Vater, seine Sorgen) stören mich überhaupt nicht, ich finde ihn so viel menschlicher.
Ich freu mich schon auf den nächsten Band!

Sobald ich DarkestLadys Adressse habe, reist das Buch weiter.

Update 8.4.05:
Seit heute ist das Buch auf der Reise zu DarkestLady.

Journal Entry 12 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 12, 2005
kam heute gleichzeitig mit "Mittsommermord" bei mir an, ich werde mich bemühen beide baldmöglichst zu lesen

01.05.: So hab's nun endlich fertig gelesen - mein Eindruck: naja nicht schlecht, nicht so richtig gut, aber der Vollständigkeit halber wollte ich diesen Band doch auch noch lesen, hatte irgendwie erwartet hier doch noch etwas mehr über die Geschichte mit Baiba zu erfahren, das fand ich ziemlich schade, dass das nicht so der Fall war, ansonsten ist es keiner meiner Favoriten der Reihe, aber war recht kurzweilig zu lesen


Adresse von Moenchen ist angefragt, also kann das Buch (hoffentlich) bald weiterreisen

am 4.5. der Post anvertraut

Journal Entry 13 by Moenchen from Unknown, somewhere in Tokyo / 不明、東京のどこか, Tokyo-to Japan on Friday, May 13, 2005
Das Buch ist vor ein paar Tagen angekommen, muss aber jetzt ein bisschen warten bis es glesen wird. Danke!

Journal Entry 14 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, December 09, 2005
Das Buch ist heute bei mir angekommen, danke!

Es ist jetzte direkt dran, denn ich muss danach endlich mal Band 5 lesen, der hier schon ziemlich lange wartet. igentlich wollte ich Band 5 jetzt anfangen, aber Nun kann ich ja doch noch in der richtigen Reihenfolge lesen *freu*

Journal Entry 15 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, December 20, 2005
Das Buch hat mir gut gefallen. Es war spannend und fesselnd. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Journal Entry 16 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Monday, January 02, 2006
Sehr schön, endlich wieder ein Krimi von Mankell auf meinem Stapel. Den würde ich schon gerne vorziehen, aber da die anderen Büchlein schon etwas länger bei mir liegen, muß ich mich wohl noch ein wenig gedulden. Jedenfalls freue ich mich auf die Lektüre.

Danke für den Ring und das Übersenden.

Journal Entry 17 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Friday, February 03, 2006
Ein gut geschriebener, sehr spannender Krimi, den ich in zwei Tagen verschlungen habe. Leider finde ich den Schluß auch hier wieder etwas sehr dünn (vor allem an der Stelle wo Wallander zum "James B(l)ond" mutiert...

Geht weiter an JBJ, sobald ich die Adresse habe.

Journal Entry 18 by JBJ from Ennepetal, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 07, 2006
Schon wieder ein Buch in der Post. Momentan trudeln hier täglich neue Bücher ein. Langsam krieg ich Panik, wie ich den Berg bewältigen soll. Nur Geduld, es wird schon werden. Allerdings lese ich die Ringe in der Reihenfolge, wie sie hier eingegangen sind, also es dauert eine Weile. Danke an lys-is-trata fürs Schicken.

Journal Entry 19 by JBJ from Ennepetal, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 02, 2006
War ein spannendes Buch. Freu mich schon auf den nächsten Mankell.
Reist weiter zu Schrat, sobald ich die Adresse habe.
So jetzt ist es soweit, Schrat freut sich schon auf Herrenbesuch.

Journal Entry 20 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 11, 2006
Der "lächelnde Mann" ist vor zwei Tagen bei mir angekommen. Trotz des vielen Schnees bei uns ist ihm das Lächeln noch nicht vergangen. Ich werde mir Mühe geben, das Buch schnell zu lesen und schnell weiter zu geben.

Journal Entry 21 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 14, 2006
"Der Mann, der lächelte" hat mir bisher am besten von allen Wallander-Fällen gefallen. Ich fand ihn total spannend. Schön war auch, dass man nicht immer geistig von einem Kontinent zum anderen springen musste. Bis zum Schluss bibberte man mit Wallander: Kriegt er ihn oder nicht???
Leider habe ich mein Versprechen, den Roman gleich zu lesen, nicht ganz gehalten. Da ich aber der Letzte auf der Liste bin, ist mein Gewissen nicht ganz so schlecht. Der lächelnde Mann kehr morgen nach Berlin zurück.

Journal Entry 22 by reallifeplace from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, January 07, 2007
... irgendwie war ich abgelenkt. Kurt ist natürlich schon längst wieder daheim.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.