Vier Tage währt die Nacht

by Dorothea S. Baltenstein | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3821804564 Global Overview for this book
Registered by Svea of Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on 10/24/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, October 24, 2004
Der Winter des Jahres 1817 ist kalt. Ein Schneesturm droht in der Weite des schottischen Hochlands. Jonathan Lloyd weiß nicht, was ihn erwarten wird auf dem entlegenen Schloß seines väterlichen Freundes Sir Mortimer. Ein Wettstreit auserwählter Poeten sollte es werden, so die Einladung. Doch bereits die am ersten Abend unternommene Schloßführung weckt in Jonathan düstere Vorahnungen. Als durch das Toben eines nächtlichen Sturms die Zugbrücke einstürzt und der Comte de Marais spurlos verschwindet, gibt es für Jonathan und die anderen Gäste kein Zurück mehr: Eingeschlossen in die Mauern des Schlosses fordert ein rätselhafter Mörder nach und nach seine Opfer. Im Wettlauf um Leben und Tod erkennt Jonathan, daß sich hinter dem scheinbar sinnlosen Mord ein literarisches Muster verbirgt, das es zu entschlüsseln gilt...

Dorothea S. Baltenstein, geboren um 18990 in Schlesien, lebte in der Nähe von Kattowitz. Kaum dreißigjährig, starb sie durch irrtümlichen oder absichtlichen Tablettenkonsum. Ihrer Schwester Madeleine vermachte sie das Manuskript von "Vier Tage währt die Nacht", das nach deren Vertreibung aus Schlesien 1944/45 nach Jena und dort durch Erbschaft schließlich an den Herausgeber Michael Schmid gelangte.

Gut, inzwischen wissen wir ja, wer sich hinter dem Pseudonym Dorothea S. Baltenstein verbirgt. Wer es noch nicht weiß, schaut bitte hier nach.

Das Buch ist wirklich rundum gelungen. Wunderschön altmodisch geschrieben, aber nie langweilig. Hinreißend, spannend, ein wenig gruselig und auch romantisch. Und ein klug konstruiertes Mörderrätsel. Ich habe es mit viel Spaß gelesen, und deshalb bleibt mein Exemplar privat, und dieses Zweitexemplar soll als Ray durch die Lande ziehen...
Anmeldungen sind schon wilkommen ;-)


Journal Entry 2 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, December 08, 2004
Und hier die Liste der Teilnehmer:
1. Maresa
2. ink-heart
3. Sunshine72
4. Wasserseele
5. Avonlea-1
6. Rotewoelfin
...

Journal Entry 3 by Svea at on Monday, December 13, 2004
Released on Monday, December 13, 2004 at about 4:00:00 AM BX time (GMT-06:00) Central Time (US & Canada) at BOOKRAY in n/a, n/a Controlled Releases.

RELEASE NOTES:

Der Ray ist zu seiner ersten Station unterwegs. Allen Teilnehmern viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 4 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Friday, December 17, 2004
Hilfe, was für ein Wälzer... Landet gleich als nächstes auf meiner Literaturliste - wann soll ich das nur alles lesen? *grins*
Und wieder zu früh gedrückt: Danke Svea für diesen Ring

31.12.04: Das Buch hatte ich noch vor Weihnachten fertig - es lässt eien einfach nicht los, auch wenn man ein bisschen braucht, um richtig reinzukommen. Diese herrlich altmodische Sprache ;-) Ein wikrlich guter Krimi, und ich liebe Bücher mit Zeichnungen, die neun Sterne voll verdient

Journal Entry 5 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Saturday, January 08, 2005
Dorothea Baltenstein ist gerade wohlbehalten eingetroffen. Unvorhergesehen habe ich hier gerade meinen ersten (und hoffentlich letzten) Buchringstau. Ich tu mein bestes, damit es nicht zu lange dauert.

Journal Entry 6 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Wednesday, January 26, 2005
Ein Buch, das ich gerne gelesen habe, aber sicher mit mehr Muße auch noch mehr genossen hätte. Anfangs hat mich die doch sehr behäbige Erzählweise etwas ungeduldig gemacht, aber so nach und nach konnte ich mich hineinfinden und es als gemütlichen Schinken behaglich wegschmökern. Die Handlung - mit einigen Anlehnungen an Christies "Zehn kleine Negerlein" und Bristows "Unsichtbaren Gastgeber" - ist nicht unbedingt originell, aber unterhaltsam und mitunter spannend. Auch die altertümelnde Sprache wirkt nicht immer authentisch, lässt sich aber augenzwinkernd lesen, wenn man die Entstehungsgeschichte des Romans kennt. Die übrigens finde ich mindestens so interessant wie den Roman selbst, und schon aus diesem Grunde habe ich mich gefreut, dieses literarische Unikum kennen zu lernen.

Vielen Dank an Svea und allen weiteren LeserInnen gute Unterhaltung!

Das Buch macht sich morgen auf den Weg zu Sunshine72.

Journal Entry 7 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 29, 2005
Habe heute ein riesen dickes Buch bekommen....
Kommt erst mal auf meinen TBR Stapel, mal sehen was ich als nächstes lesen werde.

Jetzt liegt es schon so lange hier auf meinem Stapel, ich komme wohl doch nicht dazu und sende es jetzt weiter an Wasserseele.

Journal Entry 8 by Sunshine72 at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Sunday, March 20, 2005

Released 14 yrs ago (3/21/2005 UTC) at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist weiter....

Journal Entry 9 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, March 26, 2005
Ach du liebe Güte, schon wieder so ein dicker Schinken, der ohne Vorwarnung bei mir einschlägt.
Tja, es wird leider ein bisschen dauern, bis ich dazu kommen werde, ihn zu lesen. Im Augenblick stauen sich hier nämlich leider schon ein paar vielseitige Bücher. Deshalb hätte ich jetzt eigentlich gern erstmal anderen den Vortritt gelassen...

Journal Entry 10 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, June 24, 2005
Ein gar schauerlicher Schauerroman. ;-)
Ich fand den Anfang ein bisschen zäh, und die bemühte Anhäufung angestaubter Begriffe kam mir nicht sonderlich authentisch vor. Insgesamt hab ich mich aber gut amüsiert.

Weil Avonlea-1 zur Zeit bei allen Ringen übersprungen werden möchte, hab ich das Buch eben an rotewoelfin geschickt. Viel Spaß beim Schaudern! Und vielen Dank an Svea für den Ray und für die Geduld! :-)

Journal Entry 11 by rotewoelfin from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 10, 2005
Lag heute Abend für mich auf der Treppe :)

Journal Entry 12 by rotewoelfin from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 11, 2005
Ein herrliches Buch :) So gut hat mir schon länger kein Buch mehr gefallen... Auch mir fiel es am Anfang etwas schwer, in die etwas gewöhnungsbedürftige Sprache hineinzufinden - hab das Buch sogar zuerst nocheinmal ganz aus der Hand gelegt und ein anderes dazwischengeschoben... Aber dann beim zweiten Anlauf hab ich besser hineingefunden und konnte es kaum noch aus der Hand legen - hab sozusagen in jeder freien Minute gelesen... Eine sehr schöne, grausige Geschichte, sehr schön erzählt :)

Mal schauen, ob das Buch nun doch noch zu Avonlea-1 reist oder ob ich es beim nächsten MeetUp anpreisen werde...

Released 13 yrs ago (9/29/2005 UTC) at Clubgaststätte des Tenisclubs TCE, Waldstrasse in Eppingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Da sich Avonlea nicht gemeldet hat auf meine PM, kommt es morgen jetzt mit zum MeetUp - mal schauen, ob ich einen interessierten BCler finde :)

Journal Entry 14 by babytiger from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 29, 2005
Ich habe das BUch auf dem Meet-Up mitgenommen. Historisch und Schottland, da konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich werde es auf meinen Mt. TBR legen und mich bei Gelegenheit ans Lesen machen....

edit Oktober 2010:
Das Buch war auf dem Mt. TBR, ist immer tiefer im Stapel gewandert, hat zwei Umzüge und mehrmalige Leseversuche mitgemacht. Nun muss ich endgültig zugeben: Es ist nichts für mich und kann mich nicht fesseln.

Das buch darf nun in der Box von Ikopiko mitreisen, da es dort ja ausdrücklich heißt die Bücher müssen nicht zwingend fertig geselesn worden sein.

Journal Entry 15 by babytiger at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 11, 2010

Released 8 yrs ago (10/13/2010 UTC) at Eppingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das macht sich mit Ikopikos Box auf die Reise zu neuen Lesern.

Journal Entry 16 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 16, 2011
Ist mit der Boxx zu mir gekommen. Hier guck ich mal rein.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.