Eine Überdosis Liebe

by Thommie Bayer | Literature & Fiction |
ISBN: 3499156563 Global Overview for this book
Registered by Komma of Würzburg, Bayern Germany on 10/10/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Sunday, October 10, 2004
lange her, dass ich´s gelesen habe, deshalb Klappentext:
Robbi ist Musiker, kurz vor dem Durchbruch, er begegnet Rita. Rita verzaubert ihn, wenn sie tapsig und nahezu blind aus dem Bett stolpert, mit nackten Fersen auf den Holzboden wummert, dass das Porzellan klirrt und sie womöglich noch mit einem leisen Mist den Türpfosten rammt.
Alles in allem eine Liebesgeschichte, einfühlsam und ein bischen traurig erzählt.
153 Seiten

Released 15 yrs ago (7/11/2005 UTC) at an anderer BCler in an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Thommie Bayer Nummer 3 passt auch noch in den Postumschlag und reist zu Giso nach München.

Journal Entry 3 by Giso from Reinickendorf, Berlin Germany on Monday, July 25, 2005
Dieses Buch hat mich auf direktem Weg von Komma ereilt...

Journal Entry 4 by Giso from Reinickendorf, Berlin Germany on Monday, August 01, 2005
Zugegeben, die Vielfalt der Bedeutungen der Seifenblase in Wissenschaft und Kultur gleich am Anfang - das ist schon ein sehr gelungener, weil unterhaltsamer, Einsteig. Auch die immer wiederkehrenden Bezüge zur Künstlernatur ("Ohne körperliche Defizite wird man gar nicht erst Künstler. Da hat man höchstens ein Hobby.") machen Spass. Und natuerlich auch die inneren Monologe (Indianer vs. Cowboy, Künstler vs. Gott, Mann vs. Frau) sind unterhaltsam.

Und trotzdem, diesem Buch von Bayer fehlt die Stringenz in der Schreibweise. Die Spritzigkeit geht leider zu Lasten der ausführlichen, fast schon überlangen Darstellung des Gedankenwelt des Titelhelden. Das ist schade, aber bei der Mächtigkeit des Buches durchaus zu vertreten - eine Empfehlung fuer die Reise , zum Schmunzeln und zum Entspannen ist es allemal.

Journal Entry 5 by rugelach from Bad Nauheim, Hessen Germany on Friday, August 12, 2005
Da hat sich doch noch ein buch vom letzten Meetup in meinem Rucksack versteckt, räusper.
Eigentlich wollte ich nie wieder ein Buch von Thommie Bayer lesen. Nach "Das Herz ist eine miese Gegend" hatte ich erst einmal kein weiteres Bedürfnis nach Büchern dieses Autors. Aber, ich habe es doch gelesen. Kurz und schmerzlos wurde diese schräge Büchlein von mir verschlungen und kommt nächste Woche mit nach Günzburg.

Journal Entry 6 by Schatzfee from Kaiapoi, Canterbury New Zealand on Tuesday, August 23, 2005
mal mitgenommen beim günzburger meetup

Journal Entry 7 by Schatzfee from Kaiapoi, Canterbury New Zealand on Thursday, September 01, 2005
buchtauschaktion mit paradis-3001

Journal Entry 8 by paradis-3001 from München, Bayern Germany on Sunday, October 09, 2005
Balsam für meine geschundene Seele? :-)

Journal Entry 9 by Grobo from Hamburg - City, Hamburg Germany on Sunday, November 13, 2005
Zuerst war mir das Buch zu sehr 80er Jahre, aber nach und nach habe ich mich reingelesen. Mir hat der sehr bildhafte Erzählstil außerordentlich gut gefallen, z.B. "Er dachte, ein Gefühl, für das man bezahlt, ist kein echtes Gefühl mehr. Echte Gefühle hat man so. Ohne Preis.
[...]
Wenn ich mit Betrug und Scham für meine Freiheit bezahle, bin ich nicht wirklich frei, sondern unglücklich. Wenn ich mit Nettigkeit und Unterhaltsamkeit dafür bezahle, dass man mich gern hat, hat man mich nicht gern, sondern Langeweile."

Journal Entry 10 by Grobo at Bücherschrank Groß Borstel in Hamburg - City, Hamburg Germany on Friday, October 11, 2019

Released 9 mos ago (10/11/2019 UTC) at Bücherschrank Groß Borstel in Hamburg - City, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.