Einsamer Sommer

by Elizabeth Von Arnim | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Rohrspatz of Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/8/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Rohrspatz from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 8, 2004
"Dieses Buch erzählt von einem Vorhaben, das Elizabeth, aller Skepsis ihrer Umgebung zum Trotz, ausführen will: Sie träumt von einem Sommer ohne Gäste und gesellschaftlichen Verpflichtungen, mit viel Muße für ihren Garten und die Lektüre ihrer Lieblingsbücher."

Journal Entry 2 by Rohrspatz at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 29, 2020

Released 2 yrs ago (5/29/2020 UTC) at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Startfüllung mit der What's in a name? BookRayBox zu federsee. Viel Spaß!

Journal Entry 3 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 12, 2022
Dieses Buch hat sich Wasserkaefer gewünscht. Es wird nun zusammen mit einem anderen Titel der Autorin nach Berlin reisen.

Journal Entry 4 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 13, 2022

Released 1 mo ago (5/13/2022 UTC) at Offenburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

als Wunschbuch auf der Reise nach Berlin zu Wasserkaefer.
Viel Freude mit der Lektüre :-))

Journal Entry 5 by wingWasserkaeferwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, May 19, 2022

So ein liebevolles Bücherpäckchen mit zwei Elizabeth-von-Arnim-Romanen ist gestern mit einer Biene zu mir geflattert! Tatsächlich: Ein Glückstag, wie du auf der wunderschönen Künstlerkarte von Loes Botman schreibst. Danke für alles, liebe federsee!



Nachtrag:
Am 21. Mai ist Weltbienentag - das passt doch!

Journal Entry 6 by wingWasserkaeferwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Friday, May 20, 2022
Nun habe ich gleich ins Buch rein gelesen und merkte, dass ich es bereits kenne, aber unter dem Titel "Sommer ohne Gäste". Es spielt auf dem Gut Nassenheide in Westpommern, wo die Erzählerin Elizabeth von Arnim von einem Sommer in ihrem Garten träumt, ganz allein, ohne Gäste, nur mit Büchern. Hätte ich auf den englischen Originaltitel "The Solitary Summer" geachtet, hätte es mir direkt auffallen müssen. So ist das manchmal mit Titeln verschiedener Übersetzer.
Der Roman hat mir seinerzeit so gefallen, dass ich ihn zumindest nochmal diagonal lesen werde.

Hier mein JE in "Sommer ohne Gäste" vom 18. März 2021:
Alles in allem ein stilles, leises, unaufgeregtes Buch, in dem kleinste Details der Natur gefühlsmäßig beschrieben werden. Die Ruhe, die Besinnlichkeit, die große Liebe der Autorin zu den Blumen in ihrem Garten - das alles hat mir sehr gefallen. Allein wie sie ihre zweitliebste Blume, die Wicke (nach der Rose), so hingebungsvoll beschreibt, ist toll.

Auch ihrer Liebe zu Büchern gibt die Autorin einen Raum. Jede/r BCler/in wird doch hier bedingungslos zustimmen: "Doch was ist es für ein Segen, Bücher zu lieben. Schließlich liebt jeder irgend etwas, und ich kenne außer Büchern und einem Garten keine anderen Objekte der Liebe, die einen so reichlich und treu belohnen..."

Als Kontrast beschreibt sie das armselige Leben der Bauern mit ihrer Unwissenheit und ihrem Aberglauben. Unterbrochen wird der einsame Sommer auch durch die "Einquartierung". Mit viel Humor geht Elizabeth von Arnim auf die einzelnen Ränge des Regiments ein. Schmunzeln musste ich auch über die "Leutnant-Episode".

Ein empfehlenswertes Buch, für das man die Stimmung braucht, um es zu lesen - mich hat es jedenfalls richtig "runtergefahren".

Journal Entry 7 by wingWasserkaeferwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, June 19, 2022

Released 1 wk ago (6/19/2022 UTC) at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Liebe Omanate,
falls du noch keine Wicken in deinem Garten hast, wird dich Elizabeth von Arnim mit ihrer Liebe zu dieser Blume bestimmt anstecken. Ich gebe hier einen kleinen Ausschnitt über ihre zweitliebste Blume mit auf den Weg (S. 65 ff.):

"Wicken haben etwas so überaus Feines, Zierliches etwas so Gewinnendes mit ihren kletternden, sich windenden, nachgiebigen Ranken, und dann der lange, gerade Stängel mit der wohlgeformten, geflügelten Blüte an der Spitze, von weicher, perlenhafter Beschaffenheit in allen nur erdenklichen Farbnuancen - alle rein und anmutig, keine hässlich oder auch nur weniger anziehend als die anderen.... Man beugt sich über sie, begräbt sein Gesicht darin und kann sich nicht von ihnen trennen.... Wirklich, ich bedaure alle Menschen auf der Welt, denen diese intensive Freude unbekannt ist.... Mit Wicken allein kann ein Garten schon wunderschön aussehen und in eine zierliche Märchenlaube verwandelt werden..."

Journal Entry 8 by wingOmanatewing at Eberswalde, Brandenburg Germany on Monday, June 27, 2022
Vielen Dank für dieses Buch, daran werde ich sicher meine Freude haben und irgendwann bekommst es zurück

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.