Praktische Ethik

by Peter Singer | Philosophy |
ISBN: 3150080339 Global Overview for this book
Registered by Glotzfrosch of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 9/25/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Glotzfrosch from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, September 25, 2004
Klar, logisch und strukturiert, aber dabei kein bisschen "abgehoben", diskutiert der berühmte australische Philosoph Peter Singer konkrete ethische Probleme:

Gleichheit und ihre Implikationen
Gleichheit für Tiere?
Weshalb ist Töten verwerflich?
Töten: Tiere
Töten: Abtreibung
Töten: Euthanasie
Arm und Reich
Zwecke und Mittel
Warum moralisch handeln?

Neben "Animal Liberation" sicher das bedeutendste Werk des Autors: Ein sachlicher und fundierter Beitrag zur (mehr oder weniger) öffentlichen Debatte.




Das Buch geht als BookRing 'raus!

(Nachtrag vom 15. 5. 2006: Der Ring ist abgeschlossen und das Buch wohlbehalten bei mir angekommen. Danke an alle Teilnehmer für euer Feedback!)

Journal Entry 2 by LeseratteJule from Oxford, Oxfordshire United Kingdom on Friday, October 08, 2004
Das Buch ist sicher bei mir angekommen und ich werde es jetzt erstmal lesen.

Journal Entry 3 by Bengelmama from Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 25, 2005
Vielen Dank fürs Schicken, kam gestern hier an!

Journal Entry 4 by rem_DGZ-322291 on Wednesday, April 06, 2005
Am Wochenende angekommen. Danke!

Journal Entry 5 by ranchipur from Leonding, Oberösterreich Austria on Monday, May 23, 2005
Interessant, bis jetzt beschränken sich die Einträge darauf, daß das Buch angekommen ist. Damit kann ich auch dienen, das Buch ist bei mir angekommen - mit einem netten Lesezeichen von airrek - danke!

Journal Entry 6 by ranchipur from Leonding, Oberösterreich Austria on Sunday, July 24, 2005
Ein Zwischenbericht: Versuche das zu verstehen was ich lese und scheitere oft daran.In der Praxis sieht es allerdings so aus, daß ich eh schon lange keine Tiere mehr esse(und sie deswegen getötet werden müßten)Mit folgender Ausnahme: die Fische aus den Teichen meines Vaters. Er wäre sehr gekränkt wenn ich diese ablehnen würde und in diesem Fall stufe ich die Beziehungsebene zu meinem Vater höher ein als das Leben der Fische (außerdem sind sie sehr artgerecht gehalten) Gebe das Buch vorerst mal meinem Mann zu lesen.

Journal Entry 7 by ranchipur from Leonding, Oberösterreich Austria on Sunday, January 15, 2006
So, nun habe ich die Neuausgabe gekauft und kann immer wieder mal darin lesen und mich darin üben das Gelesene auch zu verstehen. Danke für den Ring!! Eine Bereicherung.

Journal Entry 8 by ranchipur from Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, January 24, 2006
Astralterrix möchte übersprungen werden. Das tu ich hiermit und das Buch geht weiter zu foenig.

Journal Entry 9 by foenig from Gladbeck, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 30, 2006
habe es heute aus meinem eisigen briefkasten gefischt und mit in die warme wohnung genommen :)

09.02.06
schon mal ein zwischenstand
habe bis jetzt ca. 70 seiten gelesen, dh die ersten beiden kapitel
finde es sehr gut geschrieben, man kann den gedankengängen gut folgen ohne dass man manche abschnitte mehrmals lesen muss
bin gespannt auf die kapitel, in denen es um das töten geht

09.03.06
heute hab ich kapitel 3 (Gleichheit für Tiere?) gelesen und mir ist da so die frage in den sinn gekommen: War/Ist Singer denn Vegetarier???

10.03.06
kapitel 4 (Weshalb ist Töten verwerflich?) ist schon schwieriger zu folgen...
definitiv ein buch, was man in ruhe lesen sollte

24.04.06
habe nun das kapitel über die abtreibung gelesen und befinde mich nun mitten beim thema euthanasie
das sind wirklich schwierige themen
finde es aber sehr gut, dass singer die verschiedenen standpunkte einzel und nacheinender bespricht

02.05.06
nun habe ich das büchlein ausgelesen...
die kapitel 8 bis 10 fand ich nicht mehr so interessant, waren auch gut nachvollziehbar geschrieben, aber ich war an dieser thematik einfach nicht so sehr interessiert

gesamtfazit: ein lohnesnwertes buch, besonders um sich mal über die verschiedenen standpunkte zu informieren

das buch ist nun wieder auf der heimreise zu glotzfrosch

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.