Midgard. Eine phantastische Geschichte.

by Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3800022818 Global Overview for this book
Registered by Scholly of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/22/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 22, 2004
Kann mich nicht mehr so detailiert erinnern. Hab das Buch zu meinem 14. Geburtstag bekommen und war damals ein großer Hohlbeinfan.

RELEASE NOTES:

Ist mit der Drachen-Book-Box auf der Reise

Journal Entry 3 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 10, 2004
Heute aus der Drachenbox gezogen wartet es jetzt darauf, gelesen zu werden.
Danke Scholly!

Klappentext:
Der Sturm tobt über Midgard, die Wölfe schleichen heulend um das einsame Haus, und die Küste erzittert unter der Brandung des Ozeans. Staunend und ungläubig hört der Knabe Lif zu, als die alte Skalla die Legende vom Fimbulwinter erzählt, der das Ende der Menschheit einleiten soll. Nicht die Götter, weder Asen noch Wanen, sind ausersehen, das Menschengeschlecht zu retten. Der Knabe Lif ist bestimmt, das Schicksal zu beeinflussen. Er muß den Kampf aufnehmen gegen Wölfe, gegen die abscheulichen Kreaturen der Hel, gegen Surtur, den Inbegriff alles Bösen, gegen die Midgardschlange und gegen zahllose andere Ungeheuer und Gefahren. Lif will lange Zeit nicht glauben, dass er stark genug sein kann, zu tun, was nicht einmal die Götter Asgards schaffen: dem Fimbulwinter ein Ende zu bereiten und damit die Menschen zu retten.

Journal Entry 4 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 08, 2005
Hier trifft man mal geballt auf nordische Götter- und Sagengestalten. Immerhin geht es um nichts geringeres als Ragnarök, die Götterdämmerung oder mit anderen Worten das Ende der Welt. Auch ohne sich mit all den sagenhaften Gestalten und Orten auszukennen, kann man der Geschichte doch gut folgen, denn Lif, die Hauptperson, kennt sich ebenfalls nicht aus. Und so wird alles ganz genau erklärt: Thors Hammer, die Weltenesche oder auch der Drache Nidhögger.
Der ist in dieser Geschichte zwar nur ein Monster unter vielen, jedoch wird er im Gegensatz zu manch anderer Bestie nicht getötet, sondern nur außer Gefecht gesetzt. Und so kann man noch abwarten, ob er sich am Ende nicht doch noch erhebt...
Die Geschichte ist, wenn auch nicht ganz neu (und oft vorhersehbar), so doch wenigstens spannend erzählt. Der Schluß ist dann allerdings nicht nur überraschend, sondern passt zu diesem Weltuntergangsszenario wie Faust aufs Auge.

Journal Entry 5 by wingdracessawing at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases on Thursday, March 03, 2005

Released 14 yrs ago (3/3/2005 UTC) at Bookbox in Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wandert heute in die Fantasy-Bookbox von Daine.

Journal Entry 6 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Monday, April 04, 2005
Heute aus der Box gefischt, klingt spannend ;o)

5.9.2005:
Da ich seit Monaten immer um dieses Buch herum greife, und mir was anderes zu lesen nehme, scheint es nicht mein Fall zu sein. Und da es zahlreiche Hohlbein-Fans gibt, die wahrscheinlich gerne lesen würden, möchte ich es lieber bald wieder auf die Reise schicken :o)

Journal Entry 7 by Daine at Café im Überseemuseum in Bremen, Bremen Germany on Friday, February 24, 2006

Released 13 yrs ago (2/25/2006 UTC) at Café im Überseemuseum in Bremen, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 8 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Sunday, February 26, 2006
Da auf dem Meetup in Bremen gestern nur Crosser waren, die selbst verzweifelt nach Möglichkeiten suchten, ihre Hohlbein-Sammlungen aufzulösen, habe ich es erst mal wieder mitgebracht...

Journal Entry 9 by Daine at Hauptbahnhof in Bremen, Bremen Germany on Saturday, April 01, 2006

Released 12 yrs ago (4/1/2006 UTC) at Hauptbahnhof in Bremen, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Schließfach 363 (oder war es 636?)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.