Drachenland

by Byron Preiss, J. M. Reaves | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3404201337 Global Overview for this book
Registered by MaidMary of finding my place, Somewhere -- Controlled Releases on 9/18/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by MaidMary from finding my place, Somewhere -- Controlled Releases on Saturday, September 18, 2004
In Fandora wurde ein Kind ermordet! Für Jondalrun, den Vater des toten Johan ist der Fall klar: Das können nur Angreifer aus dem auf der anderen Seite der Straße von Balomar gelegenen Simbala gewesen sein, denn diese fliegen in geheimnisvollen Windschiffen und es heißt, sie seien allesamt Zauberer. So beschließen die Fandoraner gegen die Simbalesen in den Krieg zu ziehen, bevor noch mehr Kinder sterben. Doch Jondalrun hegt auch einen Groll gegen den Erfinder Amsel, mit dessen Schwinge sein Sohn flog und abstürzte. Amsel dagegen ist sicher, dass der Angriff auf Johan nicht aus Simbala kam und um einen sinnlosen Krieg zu verhindern, reist er allein über die Straße von Balomar. Wenn schon die Fandoraner nicht auf ihn hören, will er eben versuchen, mit den Simbalesen zu reden. Doch auch in Simbala ist ein Kind ermordet worden und die Schuld daran wird widerum den Fandoranern angelastet. Nur Wenige ahnen, dass der Tod beider Kinder eine ganz andere Ursache hat und beide Länder gleichermaßen von einer schrecklichen Gefahr bedroht sind. Schließlich macht sich Amsel auf den Weg über das Drachenmeer in das sagenumwobene Land im Norden, um die Drachen aus den alten Legenden zu finden und um Hilfe zu bitten - falls es sie überhaupt noch gibt.

Keine schwere Lektüre, trotz des Umfangs, da mit zahlreichen Illustrationen versehen. Die Charakter sind leider recht eindimensional: Es gibt den tugendhaften und gerechten Helden, die kluge Frau an seiner Seite, den selbstlosen Guten, der verschiedener Verbrechen beschuldigt wird, die er nicht begangen hat und am Ende Alle rettet, die hinterhältige Intrigantin und den alten Weisen. Trotzdem hübsch zu lesen und am Ende sehr spannend.

Journal Entry 2 by MaidMary from finding my place, Somewhere -- Controlled Releases on Saturday, September 18, 2004
Geht in dracessas Drachen-Book-Box-Ring.

Journal Entry 3 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 09, 2004
Aus der Drachen-Book-Box

Journal Entry 4 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 08, 2005
Mich hat das Buch nicht vom Hocker gerissen. Hatte es mir aus der Box geholt, weil mir auch die vielen Zeichnungen gut gefallen haben. Aber am Anfang wird man überschwemmt mit Namen von Personen und Orten und findet sich kaum zurecht. Und die Geschichte konnte mich nicht packen. Es war dann doch alles sehr vorhersehbar.

RELEASE NOTES:

Wandert in die Knuppibox Fantasy und darf zum nächsten Leser weiterreisen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.