Der achte Tag

by Case, John F. | Mystery & Thrillers |
ISBN: 350210106x Global Overview for this book
Registered by Valmue of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/6/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Valmue from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 06, 2004
Originaltitel: The Eighth Day

Übersetzt von: Wasel, Ulrike / Timmermann, Klaus

Klappentext:
"Die beiden Polizisten stehen vor der hastig hochgezogenen Mauer. Eine Kammer ohne Ausgang. »Riechst du das?«, fragt Detective Poliakoff. Sein Partner Delaney nimmt wortlos einen Hammer und beginnt, einen Stein herauszuklopfen. Als er ihn ein Stück herauszieht, wird der Gestank so überwältigend, dass man ihn beinah schmecken kann. Er nimmt seine Maglite vom Gürtel. »Was siehst du?«, fragt Poliakoff. Wo Menschen lebendig eingemauert werden, geht es nicht mehr um Kleinigkeiten. Es geht um Geld, Macht und die Beherrschung der Welt. Der neue Thriller von John F. Case. Wer sich damit einlässt, kommt erst auf der letzten Seite wieder heraus."

Der Autor:
"John F. Case, geboren 1942, Journalist, wurde für seine Reportagen mehrfach ausgezeichnet. Er hat zwei Bücher über die amerikanischen Geheimdienste geschrieben und leitet eine eigene Firma, die sich auf internationale Recherchen für Anwaltskanzleien und Gewerkschaften spezialisiert hat. John F. Case lebt mit seiner Frau in Virginia."

Journal Entry 2 by Valmue from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 07, 2004
Unterwegs zu Svea, die es sich beim ersten deutschen BookXerpting von mir ausgesucht hat. Viel Spaß damit!

Journal Entry 3 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, September 08, 2004
Da hab ich ja richtig gelegen mit meinem Tip :-) Danke für's Schicken.

09.07.05:
Spannend geschrieben, allerdings fand ich die Story doch ein wenig zu dick aufgetragen. Religiöse Gruppierungen, moderne Technologien in den Händen von skrupellosen Männern mit sehr viel Geld, und ein naiver junger Mann, der da mitten hinein schlittert und plötzlich um sein Leben läuft - na gut. Ist halt nicht ganz meine Baustelle.

Journal Entry 4 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, July 09, 2005
Unterwegs mit "Noch so einer Krimibox".

Journal Entry 5 by Wortklauber from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 15, 2005
Aus der Box, auf meinen TBR-Stapel.

Journal Entry 6 by Wortklauber from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 30, 2005
"Der achte Tag" ist mein zweiter Krimi von John F. Case nach "Das erste der sieben Siegel". Ich habe für diesen Roman hier seeeehr lange gebraucht ... und im Nachhinein muss ich sagen: Hätte ich aufgehört, ohne ihn zuende zu lesen, wäre es auch nicht schade drum gewesen ...!

Ein junger Künstler, der nebenbei in einer Detektei jobbt - Danny - wird von einem zwielichtigen Herrn angeheuert, für ihn einige Nachforschungen anzustellen. Diese Nachforschungen führen Danny nach Rom, zum Pferderennen nach Siena und in die Türkei. Leider ist Danny - sorry! - ein Simpel sondergleichen! Der Leser ist ihm immer mindestens einen Schritt voraus. Er tappt von einer Falle in die nächste, und es macht einfach keinen Spaß, einem Deppen zuzusehen, wie er sich immer tiefer in die Bredouille reitet! Schuster bleib bei deinen Leisten, kann man da nur sagen ...!
Die Geschichte an sich - um eine alte Religion und Nano-Technologie - ist zudem an den Haaren herbeigezogen. Nee, dieses Buch ist zu schwerfällig, um "Thriller" genannt zu werden!

Released 14 yrs ago (1/30/2006 UTC) at Postal Release in Postal release, Postal Release -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Mit der BookBox "Krimis und Thriller zum neuen Jahr" unterwegs zum nächsten Teilnehmer!

Journal Entry 8 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 01, 2006
Habe dieses Buch aus der Box Krimis und Thriller zum neuen Jahr herausgenommen. Was mit ihm passieren wird weiß ich noch nicht. Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich hier jedoch weiteres veröffentlichen...

Habe das Buch erst einmal an lightblue100 zum lesen ausgeliehen, da ich erst noch ein paar andere Bücher lesen muß... ;-)

Journal Entry 10 by lightblue100 from Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 09, 2006
HABE DAS BUCH HEUTE VON CRAZYTABASCO ERHALTEN UND WERDE ES DEMNÄCHST LESEN.

06.03.2006
NA JAAAAA, fand das Buch reichlich überzogen, obwohl die religiösen Hintergründe recht interessant beschrieben waren. Jedenfalls schläft man nicht ein :-)

Das Buch geht zurück an CrazyTabasco. Vielen Dank!

Journal Entry 12 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 25, 2006
Habe das Buch gerade von lightblue100 zurück bekommen. Was mit ihm passieren wird, weiß ich noch nicht. Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich hier jedoch weiteres veröffentlichen...

Journal Entry 13 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 29, 2006
Habe mit diesem Buch einen Bookray gestartet.




Hier ist die aktuelle Teilnehmerliste:
1. CrazyTabasco (Deutschland)
2. Leseclauke (Deutschland)
3. robby-nette (Deutschland)
4. Somipago Deutschland)
5. goldpet (Deutschland)
6. Free Release nach belieben...

Dieses Buch reist am Samstag, den 1. Juli 2006 mit der gelben Post zu Leseclauke. Viel Spaß damit... ;-)

CU... CT

Journal Entry 15 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 07, 2006
das buch ist heute angekommen. werde es lesen, sobald es meine zeit es zu läßt.

so, das buch ist gelesen.
erlich gesagt, bin ich von der geschichte enttäuscht.
ich habe vorher schon bücher von john f. case gelesen, zuletzt "gefälschtes gedächnis", und muß leider sagen: das buch "der achte tag" ist langweilig.
ich hatte das gefühl das bis zur mitte des buches nichts passiert, und danach auch nicht viel, dabei klingt es so spannend: "Wo Menschen lebendig eingemauert werden, geht es nicht mehr um Kleinigkeiten. Es geht um Geld, Macht und die Beherrschung der Welt. Wer da hineingezogen wird, kommt nicht mit heiler Haut heraus."


ich gebe enttäuschte

Journal Entry 16 by robby-nette from Kitzingen, Bayern Germany on Friday, July 28, 2006
Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen. Es dauert aber noch ein bisschen, bis ich zum Lesen komme.
Vielen Dank fürs Schicken. Hab den Klapptext gelesen und das klingt echt gruselig... Mal sehen ob das was für mich ist....


Journal Entry 17 by robby-nette from Kitzingen, Bayern Germany on Friday, September 15, 2006
So jetzt hab ich es fertig gelesen. Wollte zwischendurch immer mal wieder aufhören, weil ich gedacht habe, es ist nur ein ewiges Suchen, bin aber dann doch dran geblieben.



RELEASE NOTES:

So, das Buch macht sich nun auf die Weiterreise zu Somipago


Dir viel Spaß damit.

LG
Nette

Journal Entry 19 by Somipago from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, September 22, 2006
kam schon vor ein paar Tagen an

hab es auch gleich gelesen und fand es klasse

reist bald weiter...

Journal Entry 20 by winggoldpetwing from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, December 22, 2006
Nun ist es bei mir gelandet. Wird aber noch etwas warten müssen eh es gelesen wird.


Edit 31.3.10
In der achte Tag geht es um eine den Teufel anbetende Sekte, bestialische Morde, gefährliche Technologie und mittendrin ist der junge Künstler Danny Cray. Doch bald merkt er, dass er für die falsche Seite arbeitet.
An manchen Stellen weis man einfach schon wie es weiter geht.

Released 10 yrs ago (4/1/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute als Überraschungsbuch verschickt. Viel Spaß damit.

Journal Entry 22 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Thursday, April 08, 2010
Hallo goldpet, die Überraschung ist Dir gelungen! Hab ganz, ganz herzlichen Dank!
Jetzt bin ich aber gespannt: so eine mäßige Punktewertung für ein John F. Case - Buch, dessen Romane ich bis jetzt doch immer soo spannend fand?! Ich werde hier zu gegebener Zeit meinen Eindruck vom Buch mitteilen...

24. Juni 2010:
Nun, immerhin fand ich das Buch fesselnd genug, um es jetzt schon durchgelesen zu haben...!
In puncto Vorhersehbarkeit muss ich meinen VorschreiberInnen recht geben - trotzdem war es eine ganz nette Lektüre. Manchmal möchte man Danny einfach nur packen und schütteln und fragen, wie man nur so naiv sein kann - aber irgendwie finde ich es schon wieder realistisch, dass ein junger, nicht allzu begüterter Künstler dem Lockruf des Geldes erliegt.
Recht interessant fand ich dann Dannys ersten Aufenthalt in Uzelyurt und die Beschreibung des Lebens der Kurden im Allgemeinen und der Jesiden im Besonderen.
Ist das Buch realistisch? Nicht unbedingt.
Muss man es gelesen haben? Auch nicht unbedingt.
War es für mich trotzdem spannende Unterhaltung? Aber klar doch.

Released 9 yrs ago (7/21/2010 UTC) at OBCZ Destille -- geschlossen -- in Konstanz, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich plane, das Buch zum Meetup mitzubringen, wo es entweder zum/zur nächsten LeserIn weiterwandert oder im Regal der OBCZ verbleiben kann.

Journal Entry 24 by AJaegerin at Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 17, 2010
Beim Meetup am 13.Oktober in der Destille mitgenommen.

Immer sooo viel Action, dass einem ja schon bald schlecht wird, aber die Spannung steigt auch ständig... Viel Spass mit diesem Krimi!

Am 03.03.2011 zur OBCZ Seerhein mitgenommen.

Journal Entry 25 by See-Stern at Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 03, 2011
Wurde mir beim Meetup gestern förmlich aufgedrängt ;) Klingt jedenfalls interessant.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.