Lied der Insel

by Lisa Carey | Literature & Fiction |
ISBN: 3426621053 Global Overview for this book
Registered by Rianonne of Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on 7/22/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Rianonne from Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Thursday, July 22, 2004
Eine junge Frau, die als junges Mädchen nach Boston emigrierte, kehrt nach siebzehn Jahren mit ihrer Tochter Grace nach Irland zurück. Grace lebt nur wenige Jahre dort. Sie heiratet einen Iren, verläßt ihn jedoch und reist mit ihrer dreijährigen Tochter Grainne zurück nach Boston. Erst nach dem frühen Krebs-Tod ihrer Mutter erfährt Grainne, dass sie einen Vater und eine Großmutter in Irland hat. Nur widerwillig folgt sie ihrer Großmutter nach der Beerdigung nach Irland.

Journal Entry 2 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Wednesday, September 27, 2006
Irland... meine Traum-Insel *seufz*. Ob der Roman so schwer zu lesen sein wird, wie der Covertext aussagt???

Journal Entry 3 by Lightdancer at Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Monday, January 31, 2011
Gelesen im Zuge der Assoziationschallenge Jänner Angora & beweisen
Assoziation: Angora - Schaf - Irland - Insel

Einfach ist diese Lektüre nicht gerade, spricht sie doch von Trauer, Tod, Unverständnis und Verlassen-werden. Dennoch - auch wenn mir immer wieder Tränen die Wangen herunter gelaufen sind - konnte ich das Buch nicht so einfach zur Seite legen.
Die Konstellation Clíona - Grace - Gráinne bringt viele Aspekte in ein Buch, die man nicht erwartet. Durch die verschiedenen Kapitel geführt, die jeweils von einer anderen Person erzählt wird, erfährt man allmählich das Gesamtbild.
Die zunächst hartherzig erscheinende Clíona zeigt immer mehr ihre weichen Seiten, die sie ihrer Tochter Grace gegenüber einfach nicht ans Licht bringen konnte.
Grace, die aufsäßige Rebellin, erzählt aus ihrer Sicht ihre Kindheit, ihre Freimütigkeit ihren Körper herzuschenken und damit ihre prüde Mutter vor den Kopf zu stoßen, aber auch die Zeit voller Schmerzen, die letzten Wochen vor ihren Tod werden gestreift, die sie in die Vergangenheit führt und damit den Leser Puzzleteilen ähnlich das Bild immer klarer gemacht wird.
Gráinne ist wild wie ihre Mutter, sucht und wartet wiederum unwissend wie ihr Vater, den sie nicht kennt (und von dem stückweise die Erinnerungen zurückkehren) und am Ende neu kennenlernt.
Da Grace an ihrer Erkrankung stirbt, gibt es kein Happy-End - zumindest nicht zu dritt. Gráinne, die sich innerlich tot fühlt, seit ihre Mutter gestorben ist, quält ihren Körper mit Nahrungsentzug und erst als sie den Mut aufbringt und ihrem Vater nach Dublin nachreist, weil dieser selbst den Mut nicht aufbringen konnte, scheint endlich eine Kehrtwende in ihr Leben einzutreten.

Der Verlust eines geliebten Menschen hinterläßt immer Wunden und später, oft erst viel später, Narben, die immer sichtbar sind. Doch irgendwann gelingt es jedem, wie Gráinne auch, diese Wunde zu verschließen, Heilung zu bringen und die Narbe irgendwann liebevoll zu betrachten. Daher fand ich besonders schön, dass Gráinne ihre Mutter am Ende als Meerjungfrau und die Piratenkönigin Grannuaile sehen kann, für die sie Zeit ihres Lebens immer ein drittes Gedeck auf den Tisch legen wird.

Released 7 yrs ago (6/5/2011 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Hallo liebe/r Leser/in!

Es würde mich sehr freuen, wenn du einen Eintrag machen würdest, damit ich weiß, dass es dem Buch gut geht.
Viel Spaß beim Bookcrossen und ein tolles Lesevergnügen wünscht

Lightdancer

Released 7 yrs ago (6/17/2011 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - am shelf

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein

Zur Information: am ersten Freitag jedes Monats ist ab 18 Uhr im Café Einstein ein allgemeines Bookcrossing Meeting, zu dem jede/r Bookcrosser/in willkommen ist.
An jedem dritten Freitag des Monats gibt es ebenhier und zur gleichen Zeit ein Meet-up der Bookcrosserinnen.
Bei Fragen dazu sende bitte eine e-mail an cafe.einstein@gmx.at.

Dear Finder,
congratulations for finding this book. Please enter a journal entry, where you found the book and whether you liked it. Please let all previous owners know, whether it is save at your houes or whether you released it further.
Thanks in advance,
CafeEinstein

Journal Entry 6 by ohrwaschl at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Sunday, July 08, 2012

Heute im Einstein entdeckt...

Released 6 yrs ago (8/3/2012 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:


Gute Reise !

Journal Entry 8 by ohrwaschl at Gumpoldskirchen, Niederösterreich Austria on Friday, January 25, 2013

Hatte das Buch vom Einstein für meine bessere Hälfte mitgenommen.
Und die war ganz begeistert...

Journal Entry 9 by ohrwaschl at München, Bayern Germany on Friday, January 25, 2013

Released 5 yrs ago (1/25/2013 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch geht zu meiner Schwester nach München!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.