Briefe für Emily

by Camron Wright | Women's Fiction |
ISBN: 3502118701 Global Overview for this book
Registered by Maresa of Bayreuth, Bayern Germany on 7/14/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Wednesday, July 14, 2004
Harry Whitney hat Alzheimer, und er hat Angst: davor, dass man sich an ihn nur als einen verrückten Alten, einen kranken, hilflosen Mann erinnert. Davor, dass man ihn bald vergisst. Die wenigen lichten Momente, die Harry noch hat, nutzt er deshalb, um heimlich zu schreiben: Gedichte für seine kleine Enkelin Emily. Nach seinem Tod entdecken Emily und ihre Eltern in Harry Gedichte versteckte Botschaften - Passwörter zu wundervollen Briefen...

Das Buch war mein allererster Gewinn bei einem Preisausschreiben. Die Geschichte ist ganz nett, aber ich steh nicht so auf Familienromane, vielleicht kann jemand anderes mehr damit anfangen ;-)

Journal Entry 2 by Maresa at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 21, 2004

Released 14 yrs ago (10/21/2004 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nehm's mit zum Meet-up ;-)

Journal Entry 3 by bookspirit at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, January 26, 2005

Released 14 yrs ago (1/27/2005 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

war ganz nett, aber hat mich nicht vom hocker gehauen. Geht morgen mit zum meet up.

Journal Entry 4 by eidechse from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, January 31, 2005
habe das buch beim meet up am 27.01.05 mit genommen mal sehen wann ich dazu komme es zu lesen, vielleicht geb ich es auch erstmal an meine mutter weiter

Journal Entry 5 by eidechse from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, December 05, 2005
schade dass es so ein "amerikanisches" buch ist, pseudopsychologisch und -medizinisch, ich hatte mir erwartet mehr über alzheimer zu erfahren
vielleicht auch was für rätselfreunde

Released 13 yrs ago (12/6/2005 UTC) at Post in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht per post an oedi02, die vielleicht einen bookring daraus macht

Journal Entry 7 by wingOediwing from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, December 07, 2005
danke, da isses, und ich werde einen Ray starten, aber nicht mehr heute...genug Aufregung mit der Flensburger OBCZ-Eröffnung.....na, wills ja eh erst selbst lesen ;-)

1. bigbooklover82
2. Tiikeri
3. zottelken
4. sister-act
5. eochaine
6. symphonie75
7. RingRockerin
8. pfiffigunde2
9. sister-act

Journal Entry 8 by wingOediwing from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, December 08, 2005
Schon durch - hatte heute frei und konnte nicht so recht aufhören mit lesen.
Zum Glück hatte ich nicht die Erwartung, mehr über Alzheimer zu erfahren, mich haben mehr die Briefe und Rätsel interessiert, und meiner Meinung nach hätte man das Ganze etwas weniger schlicht gestalten können: eidechse hat recht, ZU amerikanisch auch für meinen Geschmack (allein schon diese Art, sich ständig gegenseitig abzuwürgen, sobald es etwas ernster wird *grrrr*, auch Emily wird ja vonb vorn bis hinten für dumm verkauft)
Was mich sehr gestört hat, ist:
die Briefe sind an Emily, das Haus wurde ihr vererbt - und die Erwachsenen benehmen sich, als sei's alles ihres (der Erwachsenen). Emily bekommt keine Chance, die restlichen Rätsel selbst zu lösen, gerade noch, daß sie INFORMIERT wird.
Und ihr Erbe "da werden wir uns schon einigen" - Frechheit!!!
Davon abgesehen, und wenn man dann schafft, das beiseite zu lassen: ein durchaus schönes Buch! Die für mich wichtigste Botschaft:
Es ist niemals zu spät, sich mit Jemandem zu versöhnen, und: es tut gut, das zu tun.

Journal Entry 9 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Monday, December 12, 2005
Ist angekommen. Bin zwar im Prüfungsstress, werde mich aber bald ans lesen machen!

Journal Entry 10 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, May 20, 2006
Sooo sorry, dass es so lange gedauert hat, aber ich bin einfach nicht eher dazu gekommen. Auch bei mir ein ähnliches Urteil wie bei meinen Vor-Lesern, sehr nett aber mehr auch nicht. Gab andere Bücher zum gleichen thema, die mich wesentlich mehr berührt haben. Mich hat das auch sehr gestört, dass die Kleine so für dumm verkauft wird, sehr schade.
Aber danke für den bookring!

Journal Entry 11 by Tiikeri from Friedrichstadt, Schleswig-Holstein Germany on Monday, May 29, 2006
Lag an Himmelfahrt überraschend in meinem Briefkasten und wird schnellstmöglich in Angriff genommen.

Journal Entry 12 by Tiikeri from Friedrichstadt, Schleswig-Holstein Germany on Monday, June 12, 2006
Ich hab mir einen netten Tag mit dem Buch gemacht. Sicher kein Meisterwerk, aber doch eine nette Geschichte und gut zum Seele baumeln lassen. Lieben Dank für den Ray, weiter geht es, sobald ich die nächste Adresse hab.

Journal Entry 13 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 28, 2006
Soeben aus der Packstation befreit und gleich schon mal reingeschnüffelt. Das klang sehr gefühlvoll und ergreifend... Bin mal gespannt. Danke fürs Zuschicken und fürs Mitlesen lassen.

29.06.
So, konnte nicht anders, als es gerade durchzulesen. Die geheimnisvollen Gedichte und daraus entschlüsselten Briefe mit Lektionen für die Nachkommen find ich sehr schön. Allerdings muß ich meinen Vorleserinnen Recht geben, etwas zu amerikanisch ausgefallen. Vor allem da Emily eigentlich ja die Hauptperson sein sollte und es am Anfang auch war. Bis halt die Briefe ihre Eltern faszinierten. Und sooo ein "kitschiges" Happy-End.
War im Großen und Ganzen aber trotzdem lesenswert.

Sobald sister-act grünes Licht gibt, gehts weiter.

Journal Entry 14 by sister-act from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, July 22, 2006
Das Buch kam gestern an und ich habe schon gleich neugierig rein gelesen. Ein schönes Buch zum Schmökern und entspannen.

Journal Entry 15 by sister-act from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, July 23, 2006
Mir hat das Buch und seine Idee des Plots gefallen und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Das Buch reist morgen weiter zu symphonie75, eochaine kannte das Buch schon.

Journal Entry 16 by symphonie75 from Xanten, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 04, 2006
Die Briefe haben ein warmes sicheres Plätzchen bei mir gefunden. Sie kamen während meines Urlaubs mit der Post. Die ersten 50 Seiten habe ich schon gelesen. Bisher gefällt es mir sehr gut. Mal sehen wieviel Zeit ich zum Lesen finde. Vielen Dank für den Ring.

Journal Entry 17 by gate-indigo from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 17, 2006
Von symphonie75 erhalten, soll Postbote spielen.
Sobald ich beim Meetup RingRockerin sehe reist es weiter.

RELEASE NOTES:

Reist heute zu RingRockerin weiter

Journal Entry 19 by gate-indigo from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 08, 2006
RingRockerin war leider nicht beim Meetup.

Journal Entry 20 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 09, 2007
gate-indigo hat mir dieses Buch (sowie 2 weitere + 2 Hörbücher) heute beim Heidelberg-MeetUp in die Hand gedrückt, um es morgen zum Karlsruhe-MeetUp mitzunehmen. Mach ich normalerweise gerne. Allerdings stelle ich jetzt gerade entsetzt fest, dass es sich nicht um normale Wunschbücher sondern um zum Teil schon sehr alte Ringe handelt. Die Leute, an die diese Ringe gehen sollen, sind allesamt NICHT für das morgige MeetUp angemeldet.
Warum schickt man sowas nicht zeitnah per Post? Dauert maximal 3 Tage und kostet 85 Cent.
Falls sich niemand von den Karlsruhern bereit erklärt, diese Ringe weiterzuleiten, werde ich sie bei nächster Gelegenheit wieder an gate-indigo zurückgeben. Dass ich jetzt auch noch fremde Ringe weiterschicke, sehe ich doch nicht so ganz ein. *grmpf*

Edit 10.03.2007: Konnte das Buch heute direkt an RingRockerin weitergeben.

Journal Entry 21 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Wednesday, September 05, 2007
Heute angekommen, danke Oedi für den Ray und RingRockerin fürs Schicken!

Edit 17.10.07
Die Idee fand ich gut, die Umsetzung war mir stellenweise zu rührselig!

Das Buch ist heute zu sister-act abgereist, gute Unterhaltung!

Journal Entry 22 by sister-act from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, October 25, 2007
Das Buch ist gestern sicher bei mir gelandet. Danke fürs schicken. Ich freue mich schon es noch einmal zu lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.