[BOOKRING] Der Bibel Code

by Michael Drosnin | Other |
ISBN: 3453129237 Global Overview for this book
Registered by meloneneis of Langen, Hessen Germany on 7/7/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by meloneneis from Langen, Hessen Germany on Wednesday, July 07, 2004
Hatte es mal weitestgehend gelesen. Es ist streckenweise wirklich beängstigend, aber auch spannend.

Kurzbeschreibung bei amazon.de:
Schon Isaak Newton wusste vor mehr als 300 Jahren von dem geheimen Code in der Bibel, mit den Mitteln seiner Zeit aber konnte er ihn nicht entschlüsseln. Erst mit dem mathematischen Wissen unserer Tage und den technischen Möglichkeiten des Computers gelang es 1994 dem Mathematiker Professor Eli Rips, den Code endlich zu lüften. Seither haben führende Mathematiker und Kryptologen in Israel und den USA die Echtheit des Codes bewiesen.
Jahrtausende wurde die Bibel als das Wort Gottes, als Verkündigung, als literarisches Meisterwerk gelesen. Jetzt aber wissen wir: die Bibel ist viel mehr! Im Buch der Bücher verbirgt sich ein geheimer Code, der die Zukunft der Menschheit voraussagt. Michael Drosnin enthüllt in dieser spannenden Reportage, wie der Code funktioniert und was diese Entdeckung für die Menschheit bedeutet.

Aus der Amazon.de-Redaktion:
Die Datenbank Gottes -- Sollte man ein Buch empfehlen oder loben, das Angst macht? Oder sollte man lieber von der Lektüre abraten? Geht das überhaupt bei einem Weltbestseller?

"Wir haben die Bibel stets als Buch betrachtet und wissen inzwischen, daß dies nur eine ihrer Erscheinungsformen ist. Sie ist ebenso ein Computerprogramm, das ... von seinem Schöpfer als interaktiver, sich ständig verändernder Text entworfen wurde." Dies ist -- in aller Kürze -- der Kernsatz des amerikanischen Journalisten Michael Drosnin in seinem nun als Taschenbuch erschienen Sensations-Bericht Der Bibel-Code.

Beim Erforschen des Codes gelangt Drosnin zu frappierenden Ergebnissen. Eines davon: Die Welt steht unmittelbar vor einer globalen Katastrophe. Die Jahre 2000, 2006 oder 2126 sind angeblich die Jahre, in denen es dem Code zufolge zum atomaren Holocaust oder zu einem kosmischen Desaster durch einen Kometen kommen wird.

Allerdings: Eliyahu Rips, Mathematiker, Entdecker und Erforscher des Codes, spendet Trost: Alle Versuche, auf der Basis des Bibelcodes die Zukunft vorherzusagen, seien wertlos.

Aber er sagt auch: "Die einzige Schlußfolgerung, die durch die wissenschaftliche Forschung gezogen werden kann, ist die, daß dieser Code existiert und daß er nicht nur auf Zufall beruht." Das ist immer noch ein Satz, der frösteln läßt.

Gänsehaut hin, Gänsehaut her -- an diesem Buch führt offenbar kein Weg vorbei. --Reinhard Lenz --



BookRing


Teilnehmer:

1. Saguna (D)

2. rowlf (D)

3. gretel100 (D)

4. frank-63 (D)

5. grisue (A)

6. TurtleCR (D)   <--das Buch ist hier!

7. canopyfairy (D)

8. Schnabelsteher (D)

9. Glotzfrosch (D)

10. Bluodzibluoda (D)

ACHTUNG!!! Der letzte der Liste darf das Buch gerne behalten, da ich aus Bookcrossing aussteige. Bitte dann kurz an mich mitteilen, wenn das Ende der Liste erreicht ist, damit ich die Liste entfernen kann. Danke!

Journal Entry 2 by meloneneis from Langen, Hessen Germany on Wednesday, July 07, 2004
Macht sich auf den Weg zu seiner ersten Bookring-Station: Saguna

Journal Entry 3 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 10, 2004
Das Buch kam gestern gut bei mir an. Danke Jannisun! Bin schon ganz gespannt...

Journal Entry 4 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, August 19, 2004
Ein faszinierendes Buch egal ob man religiös ist oder nicht. Auch wenn ich nach der intensiven Lektüre (speziell mit dem Anhang hab ich mich sehr beschäftigt) trotz aller wissenschaftlichen Erkenntnisse immer noch skeptisch bin, ob das tatsächlich alles so sein kann.

Aber lest selbst...

Ganz herzlichen Dank nochmal an Jannisun für die Organisation dieses Ringes!

Das Buch geht heute noch weiter zu rowlf nach München

Journal Entry 5 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Friday, August 20, 2004
heute bei mir eingetrudelt!
vielen dank an saguna!
grüße
juli

Journal Entry 6 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Friday, October 08, 2004
gruselig ist es schon, wobei ich es am gruseligsten fand das es absolut überholt ist. man wird irgendwie hängengelassen mit der frage "was passiert denn jetzt 2005??"
gibt es eigentlich schon ein folgebuch?

ist unterwegs zu gretel100!

Journal Entry 7 by gretel100 from Delmenhorst, Niedersachsen Germany on Saturday, January 01, 2005
Das Buch hat mir gar nicht gefallen, ständig wiederholte sich alles. Deshalb hab ich´s auch nur halbgelesen und das reicht mir zu dem Thema auch völlig.

Journal Entry 8 by frank-63 from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, January 06, 2005
... wohlbehalten in Berlin gelandet ... später mehr ...



13.01.05
tja ... da ich weder hebräisch noch höhere Mathematik beherrsche, muss ich wohl das beschriebene Phänomen im wahrsten Sinne des Wortes "glauben" ...
zwischenzeitlich ist das Millenium ja überschritten und es gibt uns noch ... mal sehen, was bis 2006 geschieht ...
ein paar Wiederholungen weniger hätten sicher auch gereicht ... und wenn sogar der Name eines einfachen Grenzpolizisten auffindbar war (S. 177 ff.) wundert es mich, dass nicht davon berichtet wird, inwiefern auch Dr. Rips oder Michael Drosnin ihre Namen ebenfalls gesucht haben ...
ansonsten: verblüffend, die (Ur-)Bibel als codierte Matrix zu erleben

Released 15 yrs ago (1/19/2005 UTC) at Controlled Release in Controlled release, to another bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

.. reist nun weiter zu "grisue" ... viel Vergnügen & happyXing!

Journal Entry 10 by grisue from not specified, not specified not specified on Monday, January 31, 2005
heute mit der post gekommen

Journal Entry 11 by grisue from not specified, not specified not specified on Thursday, August 18, 2005
Mir persönlich hat das Buch nicht so toll gefallen. Wobei ich nicht 100% sagen kann warum. Für meinen Geschmack hat mir die Mathematik gefehlt, nicht das nicht welche da war - halt nicht genug. Und man sollte vielleicht dazu sagen das ich nicht gläubig bin, und mit der Kirche ein wenig auf Kriegsfuß steh - vielleicht war ich befangen. Also wie gesagt nur meine Meinung.

Journal Entry 12 by grisue from not specified, not specified not specified on Tuesday, August 23, 2005
Das Buch macht sich heute auf den (Post-)Weg. Für jeden Leser nach mir ist als Wiedergutmachung ein kleines Geschenk dabei. Weil das Buch so lange bei mir halt gemacht hat.

Journal Entry 13 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 03, 2005
Buch ist wohlbehalten angekommen.

Journal Entry 14 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 08, 2005
Kann mich eigentlich frank-63 nur anschließen. Da mir nur das Buch vorliegt, ist das ganze eine reine Glaubenssache und irgendwie fällt mir das schwer.
Buch reist weiter, sobald ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 15 by Glotzfrosch from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, October 11, 2006
Heute wohlbehalten bei mir angekommen, danke.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.