Murphys Gesetze

Registered by Rabe-de of Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/11/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 11, 2004
Untertitel: Gesammelte Gründe, warum alles schiefgeht, was schiefgehen kann.

Statt eines Kommentars, ein paar willkürliche Zitate:

Nicht entsprechende Gesetze der Erwartungen:
Negative Erwartungen ergeben negative Ergebnisse.
Positivte Erwartungen ergeben negative Ergebnisse.

O'Tooles Kommentar:
Murphy war Optimist.

Nachtrag zu Murphys Gesetz:
Die exakte mathematische Formel für Murphy's Gesetz lautet: 1 + 1 = 2, wobei "=" ein Symbol mit der Bedeutung "selten, wenn überhaupt" ist.

Han's Gesetz:
Eine Grenze dafür, wie schlimm es noch werden kann ist nicht vorhanden.

Das Briefschreib-Gesetz:
Das Beste, um neue Gedanken auszulösen, ist den Brief zuzukleben.

Atwood's vierzehnte Folgerung:
Es gehen nur die Bücher durchs Ausleihen verloren, die man unbedingt behalten möchte.

Soweit Blooch, daraus abgeleitet nun noch

Rabes Apostroph-Hypothese:
Kommen in einem deutschen Satz nur zwei "s" vor, von denen eines einen Genitiv ausdrückt, das zweite als Abkürzung von "das" dient, so wandert das Apostroph vom zweiten zum ersten.

Journal Entry 2 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 12, 2004
Geht in den nächsten Tagen als Bookray auf Reisen. Stationen bisher:

Journal Entry 3 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Saturday, June 26, 2004
gestern schon bei mir angekommen, aber die site war down. hab auch schon angefangen zu lesen!

Journal Entry 4 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Wednesday, July 07, 2004
nettes büchlein, hab es nicht ganz gelesen, weil ich nicht so gern kurze zitate/sprüche/witze lese, aber einiges hab ich geschafft und das war sehr witzig.
hab shampoo angepmt und werde das buch sobald als möglich weiterschicken!
grüße
juli

Journal Entry 5 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Monday, July 19, 2004
heute weitergeschickt an shampoo!

Journal Entry 6 by Shampoo from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 20, 2004
Juchuuu, heute morgen in meinen Briefkasten geflogen. Gerade gestern Abend hab ich mein letztes Buch zu Ende gelesen, da kommt das hier genau richtig (entgegen der Theorie, dass alles schiefgeht, was schiefgehen kann... Ausnahmen bestätigen wohl auch hier die Regel). Freue mich schon sehr aufs Lesen und vielen Dank an rowlf für den Lolli!!! ^-^

Journal Entry 7 by Shampoo from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 26, 2004
An einigen Stellen konnte ich mich sehr gut wiederfinden (kaum ist die Katze auf dem Schoß eingeschlafen, muss man aufs Klo) und viele Stellen waren wirklich sehr sehr komisch aber ich denke alles zu lesen wäre überflüssig denn irgendwann wiederholen sich einige Stellen oder ähneln sich sehr. Alles in allem kann man mit Murphy's Gesetzen aber viel Spaß haben.
Sobald ich Lemmys Adresse habe, geht das Buch weiter.

Journal Entry 8 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Friday, July 30, 2004
Das Buch ist gut bei mir angekommen. Mal sehn, was jetzt alles schiefgeht und wie ich es dann erklären kann ...

Journal Entry 9 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, August 24, 2004
Habe die Lektüre überstanden, ohne dass mehr als gewohnt schiefgegangen ist. Auch ich habe allerdings selektiv gelesen - in der Masse kann man die Murphy-Sprüche und Ableitungen einfach nicht verdauen. Habe oftmals herzlich gelacht und mich dabei ertappt, dass ich doch recht häufig die Schicksalsschläge dieser Welt (rote Ampel, Loch in der Mülltüte, Schlüssel nicht am gewohnten Platz etc.) sehr persönlich auf mich beziehe und je nachdem in Selbstmitleid versinke oder mich in Haßtiraden auf mir übelwollende Mitmenschen/ Umstände hineinsteigere. Vielleicht nehme ich's nach der Lektüre ja mehr mit Murphy'schem Humor. Laut Murphys Gesetzt ist das natürlich eher unwahrscheinlich.

Journal Entry 10 by naftali from München, Bayern Germany on Saturday, September 04, 2004
Buch ist heil bei mir angekommen und ich habe schon an einigen Stellen geblättert... Komplett werde ichs wohl nicht lesen, eher so mal hier ein bisschen, mal da ein bisschen... aber auf alle Fälle amüsant!

Journal Entry 11 by naftali at an Bookcrosser / Bekannten in München, Germany -- Controlled Releases on Saturday, September 11, 2004

Released 15 yrs ago (9/11/2004 UTC) at an Bookcrosser / Bekannten in München, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nettes, witziges Buch, aber ich habe das Gefühl, dass die Übersetzung nicht so der Hammer ist.... da geht einiges im Vergleich mit den originalen verloren, fand ich. Besonders schön fand ich übrigens die Haushaltsmurophologie :-)

Macht sich jetzt auf den Weg zu fienlein, viel Spass damit!

Journal Entry 12 by Fienlein from München, Bayern Germany on Tuesday, September 28, 2004
Fienleins Gesetz für Internetcafenutzende BCler:

1.Es kommen immer dann Buchringe etc in Massen bei dir zuhause an, wenn du krank bist und nicht ins Intercafe gehen kannst.

2.Solltest du Gesund sein und Massen von Buchringen etc bekommen wirst du ganz sicher den Zettel mit den BCID zuhause vergessen und aus diesem Grund erst verspätet journalen können.

3.Wenn du jeden Tag im Internetcafe und nicht auf Zettel angewiesen bist, kommen garantiert tagelang keine Buchringe etc.


Bei mir trifft momentan 1 und 2 zu ;o)


-----------------------------------------------------------------------------

Wird an Sultanina weitergesendet, am 20.10.2004

Journal Entry 13 by Sultanina from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 04, 2004
Murphy´s Law:

1.) Bookcrossing-Bücher erreichen einen meist wohlbehalten.
2.) Sollte ein Bookcrossing-Buch einen einmal nicht erreichen, dann liegt es wahrscheinlich auf dem Postamt.
3.) Dies passiert nur und auch nach fast einem Jahr und zig unzähligen Büchern und Bookringen nur mit einem Buch, das "Murphys Gesetze" heisst.
4.) Der Benachrichtigungsschein, dass man das Buch abholen soll (weil es nach sieben Tagen zurückgeschickt wird), liegt schon genau sechs Tage im Briefkasten - man war vorher nicht zuhause gewesen.
5.) Genau an dem Tag, wo man das Buch abholen muss (s. 4.), ist auf der Arbeit die Hölle los, so dass man Überstunden machen muss.
6.) Auch der Weg von der Arbeit zur Post ist durch Autostaus verstopft.
7.) Endlich entnervt in der Post angelangt, gerät man an den unfreundlichsten Postbeamten der gesamten Deutschen Post, der vor vollem Hause die Briefsendung aufreisst (Briefgeheimnis?) und einen zur Schnecke macht.
8.) Ausserdem ist noch Nachporto zu zahlen, dessen Betrag man nicht dabei hat, so dass man...
9.) ... sich mit einem Hut vor das Postamt setzen muss, vom Ordnungsamt einkassiert wird und die gesamte Zukunft in der Schwebe liegt ;)))!
10.) Lächle und sei froh, es kann nur noch schlimmer werden :)!!!!!!!!!!!!!

Journal Entry 14 by Sultanina from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 29, 2004
In wohldosierten Kapiteln gelesen, findet sich immer etwas, was auch bei einem selber zutrifft!

Das Buch ist seit heute unterwegs zu Buchschlucker!

Journal Entry 15 by Buchschlucker from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 03, 2005
Murphys Gesetze in einem Band sind endlich angekommen. Hab schon reichlich gekichert.Murphys Gesetz für Behörden find ich besonders realitätsnah."WENN ETWAS SCHIEF GEHEN KANN DANN GEHT ES IN DREIFACHER AUSFÜHRUNG SCHIEF"
Murhy reist jetzt ziemlich schnell weiter in die Schweiz

Journal Entry 16 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 13, 2005
Wichtige Bücher verschwinden in der Post (z.B. jenes), dieses hier sollte in die weite Welt und kam als Bummerang zurück nach Hause. ;-)

RELEASE NOTES:

Und gleich weiter zu Bohnifaz

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.