Muttermilch

by Edward St. Aubyn | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 9783492264211 Global Overview for this book
Registered by wingnatur_mwing of -- irgendwo im Bundesland Brandenburg, Brandenburg Germany on 1/26/2024
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingnatur_mwing from -- irgendwo im Bundesland Brandenburg, Brandenburg Germany on Friday, January 26, 2024
Eine Buchspende aus einer Bücherzelle, vielen Dank!
Jetzt registriert für Bookcrossing und bald auf Reisen ...

Dieses schneidend witzige Porträt einer Familie verhalf Edward St Aubyn zum internationalen Durchbruch. Wie er die wechselnden Allianzen zwischen Eltern und Kindern, Männern und Frauen beschreibt, das ist schlichtweg brillant und steckt voll trauriger Wahrheit. Patrick ist ein von Versagensängsten und Existenznöten getriebener Familienvater, dessen Frau Mary zu allem Überfluss auch noch den Sex aufgegeben hat. Mary geht ganz in ihrer Mutterrolle auf und wird beinahe aufgefressen von der Sorge um die Kinder. Aber erst als Patricks eigene schreckliche Mutter sich entschließt, das Zuhause der Familie ihrem New-Age-Guru zu vermachen, zerreißt das Netz der falschen Hoffnungen endgültig. Kinder, Ehe, Ehebruch und Sterbehilfe es sind die großen Themen, die St Aubyn mit Hilfe seiner strahlenden Prosa ohne Narkose seziert. Kein Zweifel: Für den, der von dieser Muttermilch getrunken hat, bekommt der Begriff »postnatale Depression« eine ganz neue Bedeutung

Hier kommt dein Wunschbuch, viel Vergnügen!

Finden-Lesen-Freilassen


Journal Entry 3 by wingOphelia1wing at Goslar, Niedersachsen Germany on Monday, February 5, 2024
Das Wunschbuch, über das ich mich sehr freue, kam letzte Woche hier an.
Vielen Dank dafür!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.