Wie ein einziger Tag

by Nicholas Sparks | Entertainment | This book has not been rated.
ISBN: 3453130510 Global Overview for this book
Registered by wingLionMonywing of Martinsheim, Bayern Germany on 10/2/2023
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLionMonywing from Martinsheim, Bayern Germany on Monday, October 2, 2023
1946
Aus dem Krieg heimgekehrt, kauft sich Noah Taylor Calhoun, Jahrgang 1915, eines der größten altehrwürdigen Landhäuser in New Bern, North Carolina, und macht sich an die Renovierung. In der Raleigher Zeitung erscheint 1946 ein Artikel über die gelungene Instandsetzung. Allison Nelson, genannt Allie, Jahrgang 1917, bekommt die Zeitung in die Hände und entsinnt sich ihrer ersten Liebe. Allie will ihren Verlobten, den erfolgreichen, weil fleißigen Raleigher Anwalt Lon Hammond, demnächst ehelichen. Zuvor aber sucht sie ihre Jugendliebe auf, den allein lebenden Noah. 1932 war er der erste Mann in ihrem Leben gewesen. Die Liebe zerbrach an dem Standesunterschied. Seitdem hatte Allie mit keinem anderen geschlafen – auch nicht mit dem vielbeschäftigten Lon, der das nicht so richtig zu verstehen vermag. Nun – bei Noah angekommen – erfährt Allie, dass dieser sein kleines Vermögen bis zum Kriege mit schwerer Arbeit gemacht und es in das Landhaus investiert hat. Auch Allie plaudert aus den vergangenen vierzehn Jahren. Die begabte Malerin malt nicht mehr. Es stellt sich heraus, dass Allies Mutter nach dem Zerwürfnis Noahs Briefe unterschlagen hat. Und die ihren hatte Allie gar nicht erst abgeschickt. Für Allie ist Noah ein Dichter, obwohl er nur Verse liest – von Whitman, Thomas, Tennyson und Browning. Von Allie danach gefragt, was er für das Beste ihres gemeinsamen Sommers 1932 halte, antwortet Noah: „Alles.“ An jeden Augenblick könne er sich erinnern. Beide verlieben sich wieder ineinander. Während Allie von dem strebsamen Lon vernachlässigt wird, hört sie aus Noahs Munde Ermutigung: Allie soll wieder malen. Auf die stürmische Liebesnacht nach vierzehn langen Jahren folgt die Ernüchterung. Lon macht sich für einen Prozesstag bei seinem Richter in Raleigh frei und reist in New Bern an. Allies Mutter kommt dem künftigen Schwiegersohn warnend zuvor und bringt dem Liebespaar gleich die unterschlagenen Briefe mit. Die Tochter verzeiht ihr. Noah bittet Allie, bei ihm zu bleiben, doch diese begibt sich zu Lon in ihr New Berner Hotel.

1995
Nach fast 49 Jahren Ehe fragt Allie den Gatten Noah: „Wer bist du? Was tust du hier?“ und schreit ihn an: „Komm mir nicht zu nahe!“[1] Allie leidet an der Alzheimer-Krankheit. Seit drei Jahren schon lebt das Paar im Creekside-Pflegeheim. Kurz bevor Noah sein schönes altes Landhaus aus dem Jahr 1772 für immer zunagelte, bat Allie ihren Dichter Noah, die Geschichte der gemeinsamen Jahre aufzuschreiben. Es entstand Noahs „Tagebuch“, jenes titelgebende „Notebook“, das Gegenstand des Romans ist. Im Kampf gegen das Vergessen liest Noah am Krankenbett seiner Allie daraus vor. In dieser Ehe wurden fünf Kinder geboren. Ein Kind starb. Allie etablierte sich als international erfolgreiche Malerin.

Nicht nur Allies Tage sind gezählt, auch mit Noah geht es unaufhaltsam zu Ende. Ihn plagt die Arthritis in den Händen so, dass er mit seinen „Klauen“ nicht mehr handwerklich arbeiten kann. Zudem leidet er an Prostatakrebs. Nach einem überstandenen Schlaganfall bringt er zwar die Kraft zum Weiterleben auf, kann und darf aber nicht mehr in das nur ein Stück Wegs entfernte Zimmer seiner Allie, um ihr – wie immer – aus dem Tagebuch vorzulesen und die Kranke zu ermuntern. Am 49. Hochzeitstag schleppt sich der langsam rekonvaleszente Noah dennoch zu Allie – und das Wunder geschieht: Allies befürchtete Verwirrung bleibt aus. Noch einmal erkennt die Geliebte den Geliebten.

Journal Entry 2 by wingLionMonywing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, November 20, 2023

Released 3 mos ago (11/22/2023 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder,
bitte mache einen Jornaleintrag um mich wissen zu lassen,dass das Buch bei dir in guten Händen ist.Es würde mich freuen wenn du dich auch bei Bookcrossing anmelden würdest.Dies ist kostenlos,spamfrei und du bist nur unter deinem Screennamen zu sehen. Du kannst natürlich auch völlig anonym einen Eintrag machen.Nach dem Lesen kannst du es entweder an deine Freunde weitergeben oder für alle in die Wildnis freilassen.....

....Weil die Liebe zu Büchern verbindet....


Journal Entry 3 by wingZa-idawing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 28, 2023
Das Buch kam gestern in einem großen Paket an. Vielen Dank, liebe LionMony! Ja, ohne diesen Titel wären wir beide vielleicht gar nicht hier bei Bookcrossing…

Gelesen hab ich dieses Exemplar. Es war mein erstes gefundenes Bookcrossing-Buch und deswegen kaufe ich es auch aus Nostalgiegründen immer wieder mal oder nehme es irgendwo mit. Es ist mein 45. Exemplar 😍


Aus Amazon
Sie waren siebzehn, und der Sommer schien so unendlich wie ihre Liebe. Aber als Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlässt, verschwindet sie auch aus Noahs Leben. Vierzehn Jahre lang. Dann aber will Allie, die inzwischen verlobt ist und kurz vor der Hochzeit steht, noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte…

Pressestimmen
"Herrje, wir träumen doch alle von der einen, einzigen, wahren, ewig haltenden großen Liebe – hier ist sie!" (Elke Heidenreich)

»Einen schöneren Abend im Schaukelstuhl als mit Sparks' sinnlichem Roman über die lange Liebe eines langen Lebens kann man sich kaum machen.« (Die Welt)

Released 2 mos ago (12/2/2023 UTC) at Bücherzelle Freizeitzentrum Stieghorst in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

schön, dass Du das Buch und damit hierher in eine tolle Gemeinschaft lese-verrückter Bücherfreunde gefunden hast. Ich würde mich freuen, wenn Du Dir die Zeit für einen Journaleintrag nimmst und mich so wissen lässt, wo dieses Buch gerade ist und wohin seine Reise führt.

Viel Spaß beim Reinschauen, Lesen und Weitergeben wünscht dir 💕 Za-ida💕

PS: Bei Fragen kannst du dich gern an mich wenden! Und ich freue mich auch riesig, wenn der Eintrag erst etwas später kommt 😉

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.