Münsterland-Kälber

by Tove Simpfendörfer | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3932069145 Global Overview for this book
Registered by BetzelVerlag on 5/25/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by BetzelVerlag on Tuesday, May 25, 2004
  
Dieses Buch ist ein BookRing! Hier die Liste der Teilnehmer. :-)

Kurzbeschreibung
Eine junge Frau findet ihren Mann tot im Stall. Welche Rolle spielt der Tierarzt, der mehr als ein berufliches Interesse an dem Viehhändler hatte? Und was wissen die Borkholter Kälberzüchter, die nur eines wollen: Dass die Kalbschnitzel hellweiß auf den Tellern landen. Pastor Paul Elfering wird in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen. Eines ist todsicher: Bei dem Pulver, das weiße Kälber macht und das im Schreibtisch des Ermordeten auftaucht, handelt es sich um Clenbuterol. Einen Stoff so wertvoll wie Heroin.

Autorenportait
Tove Simpfendörfer geboren 1962 in Hohenlohe, studierte Kommunikationswissenschaften und Journalistik. Auf seinen sechs Reisen nach Australien beschäftigte er sich mit Kultur und Leben der australischen Ureinwohner, sieben Monate lang besuchte er Siedlungen der Aboriginals. Aus diesen Begegnungen entstand „Der Teufel geht auf die Jagd - Das Leben des Aboriginals Ernie Holden“, 2001 im Peter Hammer Verlag, Wuppertal, veröffentlicht. „Dieses Buch ist mehr als eine in Bukowski-Manier geschriebene harte Story... Absolut empfehlenswert“, lobte „Der Trotter“, das Forum der Deutschen Zentrale für Globetrotter e.V.

Simpfendörfer arbeitet als Pressesprecher der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten und unterrichtet „Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit“ in der Erwachsenenbildung. Vor kurzem hat er berufsbegleitend mit seiner Dissertation begonnen. Dabei geht es um die „Begegnung mit dem Fremden: deutsche Missionare und Aboriginal-Spiritualität“. Dass der Australienfan auch seine Frau auf dem fünften Kontinent kennen gelernt hat, liegt fast schon in der Logik seines Lebens.

„Münsterland-Kälber“ im Betzel Verlag ist Simpfendörfers erster Krimi. Er spielt in einem Landstrich, den der Autor als „genauso exotisch wie Australien“ bezeichnet. Drei Jahre lang arbeitete der Journalist als Pressereferent nahe der niederländischen Grenze in Sichtweite von Windmühlen und Wasserschlössern. Während dieser Zeit musste er viele Fragen seiner Kollegen zu Schweinepest und Hormonkälbern beantworten. Gewonnen hat er so einen tiefen Einblick in die Praktiken der Tierhaltung.
registered by Wyando

Journal Entry 2 by BetzelVerlag on Wednesday, May 26, 2004
BookRing-Patin: BalouP

Anmeldungen zu diesem Ring per PM an: BalouP

Journal Entry 3 by BalouP from München, Bayern Germany on Tuesday, June 01, 2004
So, und ich durfte die Patenschaft für diesen BookRing übernehmen...

Sobald ich das Buch in meinen Händen halte und auch gelesen habe kann es losgehen.

Die momentane Liste der Teilnehmer ist:

1) sheepseeker
2) felsenpinguin
3) Svea
4) TurtleCR
5) Catbook [Nachtrag 04.08.04]
6)...

Ich würde mich aber freuen, wenn die Liste noch um einiges länger würde und solltest auch Du Interesse haben, dann schreib einfach eine PM!


Journal Entry 4 by BalouP from München, Bayern Germany on Wednesday, June 16, 2004
Tja, was soll ich schreiben?!?....
Wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann hatte ich mir von dem Buch anhand des Klappentextes etwas mehr versprochen; zumindest konnte es mich nicht wirklich überzeugen. Ich hatte etwas Probleme mit dem Erzähl- und Schreibstil und auch das Ende erschien mir etwas "aus dem Hut gezaubert".
[Und wenn ich noch ehrlicher sein soll, dann hätte ich es vermutlich, hätte ich es unter anderen Vorzeichen bekommen nicht komplett gelesen; ist aber auch eine Eigenart von mir Bücher, die mich nicht sofort fesseln können zur Seite zu legen ;o} ]

Ich wünsche dem Buch aber viele geneigte Leser (schliessliche bin ich die Patin ;o)...) und wahrscheinlich wird darunter der ein oder andere sein, dem das Buch besser gefällt!?!?!...

Released on Wednesday, June 16, 2004 at Fellow BookCrosser in Postal release, Postal Release Controlled Releases.

Der Ring startet und macht sich auf den Weg zu sheepseeker.- Gute Reise!

Journal Entry 6 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 18, 2004
Ist heute morgen angekommen. Danke fürs Schicken!

Journal Entry 7 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 23, 2004
Es tut mir leid, es so deutlich sagen zu müssen: Das Buch ist langweilig. Finde ich und hoffe, daß es bei den nächsten Lesern besser ankommt. Zum Inhalt kann ich leider nichts schreiben, denn auf Seie 54 mußte ich aufgeben.

Das Buch reist weiter, sobald ich Felsenpinguins Adresse habe.

24.06. Auf dem Weg zu Felsenpinguin!

Journal Entry 8 by Felsenpinguin from München, Bayern Germany on Monday, June 28, 2004
Kam heute mit der Post :-)

Da werd ich jetzt wohl mal die Arbeit niederlegen und LESEN!

---------

9.7.

Also, ich wurd nicht so richtig warm mit dem Buch... Am Anfang war's ganz zäh, dann las es sich ein wenig flotter, aber richtig gepackt hat mich das Ganze nie...

Released on Friday, July 09, 2004 at An einen Bookcrosser verschickt in München, Germany Controlled Releases.

Heute an Svea weiter geschickt!

Journal Entry 10 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Monday, July 12, 2004
Angekommen! Und reiht sich in die Reihe der zu lesenden Buchringe ein.

24.7.04:
Ich würde ja gerne schreiben, daß das Buch spannend ist - war es aber nicht. Ich mußte ganz schön kämpfen, der Stil lag mir nicht, und der gute Pastor ist genauso wenig ein guter Ermittler wie die Polizei.
Dafür gibt's ein Pluspünktchen für die Rezepte am Ende.

Journal Entry 11 by Svea at on Monday, July 26, 2004
Released on Monday, July 26, 2004 at BookRing in n/a, n/a Controlled Releases.

Auf dem Weg zu TurtleCR. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 12 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 04, 2004
Ups, das Buch lag schon am Wochenende in meinem Briefkasten. Irgendwie hab ich vergessen einen Eintrag zu machen. Dafür hab ich das Buch schon 'durchgeblättert'. Sprich: Die ersten 50 Seiten gelesen, den Rest überflogen. Mehr wird es bei diesem Buch auch nicht werden.
Mal schauen, wie es damit weitergehen soll.

Journal Entry 13 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 14, 2004
Das Buch war heute in der Post, Danke!

Journal Entry 14 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 28, 2010
Angeregt durch einen Ausflug ins Münsterland habe ich nach soooooo vielen Jahren endlich mal dieses Buch gelesen ...
Tja, eine literarische Meisterleistung war es bei allem Wohlwollen nun wirklich nicht!
Ehrlich gesagt, war es sogar ziemlich schlecht!!
Die Story war leider weder spannend, noch schlüssig und der Schreibstil mehr als eigenartig. Schade!

Nach Rücksprache mit BalouP ist das Buch nun AVL - Ich werde es im Oktober mitnehmen zum ruhrCrossing2010, vielleicht findet sich da noch ein geneigter Leser ...!?!

Journal Entry 15 by wingCatbookwing at Nahrups Hof in Greven, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 23, 2011

Released 8 yrs ago (4/22/2011 UTC) at Nahrups Hof in Greven, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch liegt gut verpackt in einem wassersicheren Release-Beutel auf der Fensterbank zum Eingang des Hofladens.

Dem Finder viel Spaß beim Lesen und Herzlich Willkommen bei BookCrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.