Herr der Diebe

by Cornelia Funke | Children's Books |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Shampoo of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/22/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Shampoo from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 22, 2004
Da ich das Buch nicht gelesen habe, kann ich auch nicht wirklich viel über den Inhalt sagen. Soweit ich das mitbekommen habe, geht es um eine Art Gang, bestehend aus ein paar Kindern/Jugendlichen, die versuchen sich in Venedig durchzuschlagen.

Journal Entry 2 by Shampoo from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 24, 2004
Geht innerhalb der nächsten Tage auf die Reise.
Hier die Liste für den Bookray, bis jetzt haben sich gemeldet:

1. Suzanne4Books
2. zarzamora
3. Aquatique
4. IrasCignavojo
5. amnome
6. Leseschaf
7. IHURU
8. Eisi
9. Felsenpinguin
10. knuppifax
11. HBBleistift
12. blups25
...


Journal Entry 3 by Susammelsurium from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Tuesday, June 01, 2004
Es ist heute morgen mit der Post angekommen – nigelnagelneu und unversehrt!

It came with the mail this morning – brand spanking new and in sound condition!

Journal Entry 4 by Susammelsurium from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Friday, June 04, 2004
Wenn ich das "Tintenherz" nicht schon gelesen hätte, würde ich den "Herrn der Diebe" für das beste und phantasievollste Kinder- und Jugendbuch seit langem halten. "Tintenherz" schlägt Venedig, wenn auch nur knapp.
"Was sagen Sie zu dem Schnee?", fragte sie, während sie zum Telefonhörer griff. "Können Sie sich erinnern, wann es in Venedig zuletzt geschneit hat?"
Sie lies das Wort "Schnee" wie eine Praline auf den Lippen zergehen. Victor konnte sich ihr Kindergesicht so deutlich vorstellen, als hätte sie ihm ein altes Foto von sich gezeigt. Er musste lächeln, als er beobachtete, wie ihr Blick immer wieder nach draußen wanderte, zu den Flocken, die so langsam an den großen Fenstern vorbeischwebten, als drehe sich die Welt plötzlich im Zeitlupentempo.

(S. 221)
P.S.: Victor sieht wirklich so aus wie Bob Hoskins. Soll das Buch nicht auch verfilmt werden? Weiß schon jemand, wer den Victor spielen wird?

Das Buch geht nun weiter zur nächsten Station nach Halle.


If it weren't for "Inkheart (Tintenherz)", I'd say that "The Thief Lord (Herr der Diebe)" is the best and most imaginative children's book I came accross for some time. "Inkheart" beats Venice, but only by inches.

P.S.: Victor really looks like Bob Hoskins. I've heard there's going to be a movie. Does anyone happen to know who's been casted as Victor?

The book will be sent on to Halle now.

Journal Entry 5 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, June 10, 2004
Das Buch ist heute gut angekommen, vielen Dank. Es wird gleich als nächstes gelesen, allerdings bin ich gerade mitten in einem Wälzer, so dass es doch noch ein paar Tage dauern kann ;-)

Journal Entry 6 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Monday, June 21, 2004

Ein schönes Buch, mit liebevoll und einfallsreich gezeichneten Figuren, sehr schön geschrieben und mit einer interessanten Handlung.
(Ich war ganz überrascht, dass es in der Gegenwart spielt, aufgrund der Beschreibung hätte ich mir eher eine Handlung im 18. Jahrhundert oder so vorgestellt.)
Nur mit dem Schluss war ich nicht ganz einverstanden, meiner Meinung nach passen die Geschehnisse im letzten Drittel nicht zu denen in den ersten zwei Dritteln...man kann doch nicht auf einmal hinten was Übernatürliches auftreten lassen, wenn man vorne überhaupt nichts dergleichen angedeutet hat...so was nenne ich Mogeln! ;-)

Aber trotzdem ein tolles Kinderbuch.

Journal Entry 7 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, July 01, 2004
Heute an Aquatique weitergeschickt.

Journal Entry 8 by wingAquatiquewing from London, Greater London United Kingdom on Monday, July 05, 2004
Heute sicher bei mir im Büro gelandet.

Freu mich schon auf die Lektüre.


Journal Entry 9 by wingAquatiquewing from London, Greater London United Kingdom on Tuesday, November 16, 2004
Tolles Buch - heute an IrasCignavojo geschickt.

Gute Reise Buch und Dank an Shampoo.


Journal Entry 10 by wingIrasCignavojowing from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 21, 2004
Buch ist bei mir glücklich angekommen. (Sowohl das Buch als auch der Empfänger). Einziges Problem ist, dass sich die ganze BC-WG am liebsten drauf stürzen würde, zumindest alle die schon lesen können ;)

Aber ich schaue dass es nicht so lange "Liegezeiten" hat wie andere haben oder hatten...

Journal Entry 11 by wingIrasCignavojowing at n/a in n/a, given to a fellow BCer -- Controlled Releases on Friday, March 04, 2005

Released 14 yrs ago (3/4/2005 UTC) at n/a in n/a, given to a fellow BCer -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nachdem meine PM an amnome doch noch durchkam, bzw eine Antwort zurückkam geht es jetzt ganz knapp noch nicht an Leseschaf sondern an die nächste, amnome, die sich schon drauf freut.

Journal Entry 12 by amnome from Lauterbrunnen, Bern / Berne Switzerland on Sunday, March 20, 2005
Hab das Buch dieses Wochenende daheim bei meinen Eltern abgeholt! Ich freue mich schon auf die lektüre.

Danke Shampoo für den Bookring und IrasCignavojo für's zuschicken!

Journal Entry 13 by amnome from Lauterbrunnen, Bern / Berne Switzerland on Thursday, March 31, 2005
Ein sehr tolles Kinderbuch, die "Bande" errinnert teilweise and Zora's Bande, doch die handlung ist sicher ganz anders und sehr spannend. Ich muss aber auch eingestehen das durch das magische Ende das gewöhnliche Kinderbuch, eben ein bisschen Magie erhält und so äusserst speziell wird.

Das Buch wird nach erhalten der nächsten Adresse weitergeschickt, damit Der Herr der Diebe sich wieder verwandeln kann.

Journal Entry 14 by wingLeseschafwing from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 13, 2005
Das Buch ist wohlbehalten eingetroffen und wartet jetzt nur darauf, dass ich mein derzeitiges TBR-Buch beende.

Journal Entry 15 by wingLeseschafwing from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 19, 2005
Also: es ist ein nettes Kinderbuch. Ich habe es gern gelesen, und schnell. Leider fällt mir mehr kaum dazu ein, denn meine Ansprüche waren wohl nach "Tintenherz" sehr hoch und das hat mir dann doch ein bisschen besser gefallen. Vielleicht weil die fantastischen Elemente offensichtlicher waren und hier doch viele Zufälligkeiten (so nette Menschen!) auftauchen.
Aber nochmal: es hat mir gut gefallen und da ich bereits ihurus Adresse habe, macht sich das Buch baldmöglichst auf die Reise.
Edit am 21.4.2005: das Buch ist wieder unterwegs.

Journal Entry 16 by ihuru from Brunsbüttel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, April 25, 2005
heute angekommen, danke! bin gespannt.

Journal Entry 17 by ihuru from Brunsbüttel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, May 09, 2005
ich weiß, mit der meinung steh ich recht alleine da, aber mir hat der herr der diebe besser gefallen als tintenherz. toller, spannender schmöker, wenn auch recht schwarz-weiß gemalt (von den guten/bösen figuren her) und das ende ist natürlich ziemlich vorhersehbar. dass im letzten drittel das phantastische element reinkommt, hat sich doch schon früh abgezeichnet, das hat mich also nicht gestört. ich seh's insgesamt als fesselndes modernes märchen und kann's nur empfehlen. wird baldmöglichst weiterreisen.

RELEASE NOTES:

eisi möchte ausgelassen werden, daher geht das buch jetzt an die soeben aus dem urlaub zurückgekehrte felsenpinguin. viel spaß damit! :-)

Journal Entry 19 by Felsenpinguin from München, Bayern Germany on Sunday, May 22, 2005
Kam am Freitag an - vielen Dank! :-)

Released 13 yrs ago (6/6/2005 UTC) at An einen Bookcrosser verschickt in München, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich hoffe, das Buch passt noch ins Gepäck! Fahre morgen eine Woche weg, d.h. Der Herr der Diebe wandert entweder am 6.6. oder am 13.6. zur Post...

Journal Entry 21 by knuppifax from Fürth, Bayern Germany on Tuesday, June 21, 2005
konnte es heute endlich abholen. ich freu mich aufs lesen. es stand schon dooooooollllll lange auf meiner wunschliste. ich beeil mich!

so! jetzt habs ich schnell durchgelesen. ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. mir hat es rundherum gut gefallen. auch das magische element mochte ich sehr. die letzte geniale idee des herrn der diebe gefällt mir glaub ich am besten. cornelia funke versteht es, die gemütszustände ihrer personen eindringlich zu schildern. mit poetischen worten, ohne dabei kitschig zu werden. die figuren haben ecken und kanten, sind glaubwürdig beschrieben und zum leben erweckt. sehr schön!!!!
aber um mich meinen vorrednern anzuschließen und auch den (unnötigen) vergleich zwischen den beiden funke-romanen zu ziehen: tintenherz gefällt mir noch ein kleines bisschen besser als der herr der diebe. aber auch drachenreiter ist sehr zu empfehlen... viel spaß!

Journal Entry 22 by knuppifax at per post in Fürth, Germany -- Controlled Releases on Wednesday, June 29, 2005

Released 13 yrs ago (6/29/2005 UTC) at per post in Fürth, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Unterwegs zu hbbleistift!

Journal Entry 23 by HBBleistift from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, July 01, 2005
Die Verpackung ist durch die Größe und durch den Regen kaputt gegangen. Dem Buch geht es aber gut. Werde es jetzt bald lesen.


@knuppifax: Mein Vorname wird hinten mit "H" geschrieben.

Journal Entry 24 by HBBleistift from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, May 13, 2006
Das Buch ist schon spannend erzählt, nur habe ich den Faden verloren und deshalb schicke ich es nun weiter.

Journal Entry 25 by Georg-und-Co from Griesheim, Hessen Germany on Sunday, March 02, 2008
Das Buch ist nicht verloren, meine Tochter (HBBleistift) hat's nur nicht weitergeschickt. Dafür habe ich es dann zwischenzeitlich auch gelesen. Ich muss sagen, der erste Band Tintenherz hat mir besser gefallen, der war einfach origineller mit der Idee des Herauslesens von Personen aus einem Buch. Hier entwickelt sich doch eine relativ "klassische" Fantasygeschichte. (Editiert: Irgendwie hatte ich Tintenblut im Hinterkopf, als ich das ursprünglich geschrieben habe, seltsam, zu Herr der Diebe habe ich eine besser Meinung ;-) Das hat mir besser gefallen.
Sobald ich die Adresse der nächsten Station habe, geht das Buch wieder auf Reisen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.