Schwarzenberg

by Stefan Heym | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3328104291 Global Overview for this book
Registered by wingLeseGlueckwing of Lankwitz, Berlin Germany on 11/14/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLeseGlueckwing from Lankwitz, Berlin Germany on Monday, November 14, 2022
> 1945 ... die Waffen schweigen. Aus den Trümmern des Dritten Reiches ersteht eine freie deutsche Republik: Schwarzenberg. <

- Ein Buch aus dem Büchertauschregal LeseGlueck Lankwitz -
* * * Vielen Dank fürs Mitbringen! * * * 

Journal Entry 2 by wing3malglueckwing at ufaFabrik Café Rudi & Rosa in Tempelhof, Berlin Germany on Sunday, November 27, 2022

Released 2 mos ago (11/27/2022 UTC) at ufaFabrik Café Rudi & Rosa in Tempelhof, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch möchte einen Wunsch erfüllen.
Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Tempelhof, Berlin Germany on Monday, November 28, 2022
Dieses Buch … wurde mir heute von 3malglueck bei einem netten kleinen MeetUP mit Gästen aus Halle mitgebracht. Es ist ein WUNSCHBUCH … dafür danke ich ganz herzlich. Es wurde mir von Andrea empfohlen, als wir über themenrelevante Bücher zur BücherboXX Gleis17 sprachen.

Zum Buch
1945: Der Krieg ist zu Ende, und die Siegermächte machen sich an eine Neuordnung Deutschlands. Doch ein kleines Fleckchen Erde namens Schwarzenberg wird dabei einfach vergessen. Die Einwohner nutzen die Chance, ihre Zukunft selbst zu gestalten – und so entsteht in der kargen Landschaft des Erzgebirges eine kleine freie deutsche Republik. Doch der Versuch, auf Dauer eine Demokratie einzurichten, die diesen Namen verdient, glückt nicht: Nur allzu bald wird die Republik Schwarzenberg von der Politik der Großmächte eingeholt. Ein faszinierendes und packend erzähltes Gedankenspiel und eine Utopie, die beinahe Wirklichkeit geworden wäre.

Zum Autor :: Zur Gedenkseite
Stefan Heym, eigentlich Helmut Flieg (* 10. April 1913 in Chemnitz; † 16. Dezember 2001 in En Bokek, Israel) war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Schriftsteller der DDR. Von 1994 bis 1995 war er Abgeordneter der PDS im 13. Deutschen Bundestag. Er besaß zeitweise auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. [wiki]

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.