Bretonische Nächte

by Jean-Luc Bannalec | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3462054031 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 7/15/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, July 15, 2022
Dieses Buch … ist mein Juli 2022-Beitrag für die Buchhändlerförderungschallenge
Gekauft bei meinem Buchhändler am Platz.


Zum Buch :: Dupins elfter Fall :: Verlagsinformationen
Geheime Gärten, seltene Vogelarten und viel Cidre
Während der bretonische Sommer auch im Oktober frohgemut weitermacht, die Sonne vom Himmel strahlt und die Nächte lau sind, ereilt Kadegs Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Seine 89-jährige Tante verstirbt, nachdem sie von einer Reihe »Vorzeichen des Todes« heimgesucht wurde. Doch damit nicht genug, Kadeg wird auf ihrem Anwesen lebensgefährlich angegriffen. Kommissar Dupin und sein Team sind bis ins Mark erschüttert und suchen auf dem Gelände der geschichtsträchtigen ehemaligen Abtei, die Kadegs Tante bewohnte, nach möglichen Gründen für die Tat. Bald mehren sich die Merkwürdigkeiten. Was hat es mit den sensationellen Vogelsichtungen an der Côte des Légendes auf sich, die Kadegs Tante kurz vor ihrem Tod notiert hat? Und welche Geheimnisse verbergen die anderen Familienmitglieder? In einer der rausten und atemberaubendsten Gegenden der Bretagne, im hohen Norden, zwischen großen Meeresarmen, wildem Atlantik und betörenden Apfelwiesen entwickelt sich ein vertrackter und höchst persönlicher Fall.

Zum Autor
Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym; der Autor ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Die ersten sechs Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin, »Bretonische Verhältnisse«, »Bretonische Brandung«, »Bretonisches Gold«, »Bretonischer Stolz«, »Bretonische Flut« und »Bretonisches Leuchten« wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 wurde Jean-Luc Bannalec von der Region Bretagne mit dem Titel »Mécène de Bretagne« ausgezeichnet. Noch mehr zum Autor ...
Hier können Sie das Interview mit dem Autor zu der Bretagne lesen.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, July 15, 2022
Reihenfolge der Kommissar Dupin-Bücher
Die Serie schuf Jean-Luc Bannalec (*1967, Pseudonym von Jörg Bong) 2012. Sie ist seitdem auf elf Bücher angewachsen. Ergänzt wird die Reihenfolge durch ein Begleitbuch Kommissar Dupins Lieblingsgerichte sowie Kommissar Dupins Landschaften. [Quelle]

Fall _1: Bretonische Verhältnisse | 2012 | Karte
Fall _2: Bretonische Brandung | 2013 | Karte
Fall _3: Bretonisches Gold | 2014 | Karte
Fall _4: Bretonischer Stolz | 2015 | Karte
Fall _5: Bretonische Flut | 2016 | Karte
Fall _6: Bretonisches Leuchten | 2017 | Karte
Fall _7: Bretonische Geheimnisse | 2018 | Karte
Fall _8: Bretonisches Vermächtnis | 2019 | Karte
Fall _9: Bretonische Spezialitäten | 2020 | Karte
Fall 10: Bretonische Idylle | 2021 | Karte
Fall 11: Bretonische Nächte | 2022 | Karte
Fall 12: Bretonischer Ruhm | 2023 | noch keine e-Karte

Alle Fälle sind auch auf der KiWi-Verlagsseite nachzulesen. Was besonders schön ist, dass der Verlag Karten der Region zur Verfügung stellt, die den einzelnen Fällen zugeordnet werden können. Das hilft mir immer, mich lokal zu orientieren.

Neben dieser Krimis hat der Autor ein Reisebuch zur Bretagne geschrieben. Warum er das gemacht, erklärt er im Interview mit seinem Verlag:

Wie kamen Sie auf die Idee, neben den Dupin-Krimis den verschiedenen Schauplätzen einen eigenen Reiseführer zu widmen?

Dupins Leidenschaft, stets eine Liste seiner bretonischen Lieblingsorte zu führen, ist in Wahrheit mein eigener Tick. Ich habe immer ein bisschen Angst, all die Entdeckungen aus dem Auge zu verlieren. Auf dieser Liste befinden sich viel mehr potenzielle Schauplätze, als in den Krimis Platz haben. Die Bretagne wimmelt ja bekanntermaßen nur so von „allerschönsten“ Orten – sprechen Sie nur einmal mit Nolwenn oder Inspektor Riwal. Um diesen einen Platz zu geben, eignet sich ein Reiseführer perfekt.

Nicht nur Dupin, sondern auch Sie müssten die Bretagne mittlerweile wie Ihre Westentasche kennen. Stellt sich je das Gefühl ein “Jetzt habe ich alles gesehen!”?

Ausgeschlossen! Niemand wird je an einem Ort alles gesehen haben, nirgends, aber in der Bretagne am allerwenigsten. Nehmen Sie nur die Farben, das Wetter in Kombination mit den Meereslandschaften und den Gezeiten: Selbst wenn man denselben Strand mehrmals besucht, ist er niemals wirklich ein und derselbe.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, September 18, 2022
Das ist meine nächste [ÖPNV]-Lektüre. Freue mich darauf.

Edita ergänzt am 20. September 2022
In der Bretagne kommt man an den Äpfeln nicht vorbei. Wieder so schöne Landschaftbeschreibungen, mit den Farben des Himmels und des Meeres. Die Nächte waren für Commissaire Dupin alles andere als romantisch, denn in den beiden Nächten haben sie alles in Bewegung gesetzt, um der Lösung nahe zu kommen. Manchmal hatte man das Gefühl, man steht daneben ... Ich freue mich auf den nächsten Band, der zwar erst im nächsten Jahr erscheinen wird, aber er verspricht schon heute eine wunderbare Geschichte um Dupin & Claire. Ist jetzt reserviert für WhiteNights.

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at - irgendwo im Ortsteil Mitte in Mitte, Berlin Germany on Thursday, September 22, 2022

Released 1 yr ago (9/23/2022 UTC) at - irgendwo im Ortsteil Mitte in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist ... beim Sonder-MU mit Richter-Di weiter zu WhiteNights. Das ist der letzte Band. Viel Freude damit!

Fällt das Laub recht bald,
wird der Herbst nicht alt.
Bauernweisheit


Es wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 5 by wingWhiteNightswing at Moabit, Berlin Germany on Friday, September 23, 2022
Vielen Dank fürs Mitbringen zum Treffen mit Richter-Di.

*****
18.1.24
Wegen was bzw wem man nicht alles einen Mord begehen würde...
Diesmal ist sogar ein Inspektor von Commissaire Dupin in den Fall involviert.
Eine kurzweilige, super schnell zu lesende Geschichte, tolle Landschaftsbeschreibungen, exquisites Essen und ein Cliffhanger, der Dupin und Claire betrifft...
Ich freue mich auf den nächsten Band.

Journal Entry 6 by wingWhiteNightswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, January 18, 2024

Released 1 mo ago (1/18/2024 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun darf sich ZeeEllZett auf das Buch freuen.

Journal Entry 7 by ZeeEllZett at Velten, Brandenburg Germany on Sunday, January 28, 2024

Released 2 wks ago (2/10/2024 UTC) at Velten, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich bald auf den Weg zur Nächsten Leserin!

Journal Entry 8 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, February 13, 2024
Vielen Dank für die bisher letzten drei Bände der Serie.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.