A MESSAGE FROM BRUCE: Data Breach
Please read Bruce's important message here (or go to the Announcements forum by your normal route) about stolen BookCrossing data from 2013 and before.

Caffè in Triest

by Günter Neuwirth | Literature & Fiction |
ISBN: 9783839201114 Global Overview for this book
Registered by StyriaBuecherei of -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on 3/3/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by StyriaBuecherei from -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on Thursday, March 3, 2022
Vielen Dank an den Verlag für dieses Buch!

Inhalt
https://www.gmeiner-verlag.de/buecher/titel/caffe-in-triest.html

Wird demnächst als Patenbuchring reisen
Erscheinungsdatum 9.3.22

Journal Entry 2 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, March 8, 2022
die Fortsetzungsgeschichte von "Dampfer ab Triest"

wer liest mit?
- eligi (gelesen)
- fannynatalie (gelesen)
- efell (gelesen)
- rebilis (gelesen)
-
- priemo
und nachher bitte wieder zurück zu eligi, danke!

und nicht vergessen liebe Mitleserinnen und Mitleser,
der Verlag freut sich über aussagekräftige Journaleinträge/Rezensionen!

Journal Entry 3 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, March 8, 2022
Da ich im vergangenen September ein paar Tage in Triest verbracht habe, hatte ich beim Lesen immer die Stadt vor Augen.
Das Gebäude vom Cover schaut ja fast immer noch so aus! nur wurde seither Land aufgeschüttet, das Meer zurückgedrängt und es entstand die Piazza dell'Unità.

Am Anfang musste ich immer wieder ins Personenverzeichnis schauen um die Hauptakteure nicht durcheinander zu bringen. Diesmal beginnt die Geschichte nicht mit einem spektakulären Mord, sondern zuerst wird der Liebe mehr Raum gegeben. Und mit der Liebe kommen auch die Probleme sowohl für den jungen Kaffeeimporteur Jure Kuzmin als auch für den Inspector Bruno Zabini.
1907 gehörte Triest zu Österreich, aber natürlich lebten dort auch Italiener und Slowenen, woraus sich immer wieder Rivalitäten ergaben.

Im Buch kommt öfter die "Elektrische" vor, und ich wurde sogleich an eine Großtante, die in Wien lebte und die Straßenbahn auch immer nur die Elektrische nannte, erinnert. Häufig kommt auch das Caffè Tommaseo vor, das es auch heute noch in Triest gibt. Interessant fand ich, dass die Anfänge der Herrenarmbanduhr zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingearbeitet wurden.

Journal Entry 4 by wingfannynataliewing at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Thursday, March 10, 2022
Beim BC-Treffen in Linz erhalten! Danke!

16.3.2022: Wieder ein sehr gut recherchierter und geschriebener Krimi von Günter Neuwirth! Es dauert ein bisschen bis die Krimihandlung Fahrt aufnimmt, aber die Liebesgeschichten und das Lokalkolorit sind wunderbar beschrieben. Es handelt sich dabei auch um eine besondere Liebesgeschichte mit der Stadt Triest und ihrer Marine. Dieser Band ist auch explizit eine Lieblingserklärung an den Kaffee. Die erwähnte Firma Hausbrandt, die 1892 gegründet wurde, ist heute mit ihrer Marke in 70 Ländern vertreten und hat auch eine Zweigniederlassung in Österreich.
Besonders interessant fand ich den historischen Hintergrund, der sich um den Besuch des österreichischen Thronfolgers Franz Ferdinand und seiner Gattin in der Hafenstadt dreht und den letzten Glanz der zerbrechenden Habsburger-Monarchie im Jahr 1907 darstellt.
Witzig fand ich die Erwähnung der Berlitz Sprachschule und der Nebenfigur von Stanislaus Joyce, der dort wie sein berühmterer Bruder James Joyce Englisch unterrichtet hat.
Die Sexualmoral und auch der Ehrenkodex jener Zeit wird anschaulich dargelegt. So ist man sehr dankbar, dass die uneingeschränkte Macht der Männer, die diese noch Anfang des 20. Jahrhunderts über ihre Frauen hatten, heute nicht mehr existiert.

Journal Entry 5 by wingfannynataliewing at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Monday, March 28, 2022

Released 5 mos ago (3/29/2022 UTC) at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Bookring reist weiter.

Journal Entry 6 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Tuesday, March 29, 2022
Danke für dieses Ringbuch, das ich heute beim netten BC-Treffen bekommen habe.

Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit den verschiedenen Handlungssträngen, Liebesabenteuer, vielen historischen Erläuterungen, die ja interessant waren, aber die Handlung nicht vorantrieben. Meine Konzentration ließ rasch nach, kaum 30 Seiten und ich schlief ein! Eigentlich war ich enttäuscht, weil mir der erste Band gut gefallen hat und ich damals das Buch rasch durchgelesen habe. Aber ab Seite 150 - 200 bekam die Handlung eine Dynamik, Spannung, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen wollte.
Die Athmosphäre der multikulti Gesellschaft um die Jahrhundertwende in Triest und ihre Probleme, Auswirkungen wurde gut dargestellt - das gefährliche Brodeln war gut spürbar und zwischendurch ein Caffebesuch mit Kaffee aus der ganzen Welt. Interessant auch das neue Selbstbewusstsein der Frauen.
Die Protagonisten wurden gut charakterisiert, Bruno mit seiner selbstgefälligen Art, jeden Tag eine von seinen zwei Liebschaften ging mir etwas auf die Nerven, das wurde zu breit ausgewälzt.

Journal Entry 7 by wingefellwing at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Tuesday, May 10, 2022

Released 4 mos ago (5/10/2022 UTC) at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses wunderbare Buch reist heute beim BC Treffen weiter.

Gerne gebe ich das Buch in den BC-Kreislauf. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!
Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Du hast übrigens nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben und sie mit anderen teilen.

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!

Journal Entry 8 by rebilis at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Tuesday, May 10, 2022
Das Buch fand heute den Weg vom BC-Treffen im Golden Harp nachhause.

Journal Entry 9 by rebilis at Wien Bezirk 06 - Mariahilf, Wien Austria on Thursday, June 16, 2022
Es ist spannend, hat mir aber nicht so gut gefallen, wie der 1. Krimi von Günter Neuwirth.
Trotzdem, priemo - du kannst dich darauf freuen. Es wandert bei nächster Gelegenheit zu dir weiter.

Journal Entry 10 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Wednesday, September 7, 2022

Released 2 wks ago (9/7/2022 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute bekommt priemo das Buch!

Journal Entry 11 by priemo at Linz, Oberösterreich Austria on Wednesday, September 7, 2022
Das Buch wurde mir heute beim Stammtisch im Gustavs übergeben, danke an Rebilis für den Botendienst.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.