Nicht alle waren Mörder

by Michael Degen | | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingjuli312wing of Moabit, Berlin Germany on 10/23/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingjuli312wing from Moabit, Berlin Germany on Saturday, October 23, 2021
Autobiographischer Roman

Als 1942 die ersten Bomben auf Berlin fielen, war Michael Degen zehn Jahre alt. Ein Jahr später mußten er und seine Mutter in den Untergrund. Zwei Jahre lang, immer auf der Flucht vor Verrat, Entdeckung und dem sicheren Tod verbrachte Michael Degen seine Kindheit. Einfühlsam, ohne jede Sentimentalität und aus der Sicht des Jungen erzählt der bekannte Schauspieler seine Erlebnisse und erinnert sich liebevoll an die Menschen, denen er eigentlich sein Leben verdankt.

Ende der Dreißiger wurde es für die jüdische Familie Degen in Berlin gefährlich. Den Vater brachte man ins KZ Sachsenhausen, die Folgen der Mißhandlungen überlebte er nicht. Der ältere Sohn entkam nach Schweden. Dem noch nicht einmal zehnjährigen Michael und seiner Mutter blieb nichts anderes übrig als unterzutauchen, um den Krieg irgendwie zu überstehen. Das jahrelange Verstecken konnte nur gelingen mit tatkräftiger Unterstützung couragierter, nichtjüdischer Mitbürger, die damit häufig genug ihr eigenes Leben riskierten. Der Kommunist neben der russischen Aristokratin, die Oma mit ihren anschaffenden Töchtern, der sozialdemokratische Hühnerzüchter, der Freund von der HJ und noch einige andere bildete die bunt zusammengewürfelte Helferschar, ohne die kein Überleben möglich gewesen wäre.



über den Autor:

Michael Degen geboren am 31.01.1932 in Chemnitz ist Fernseh' und Theaterschauspieler

Journal Entry 2 by wingjuli312wing at Bücher Tankstelle LAGeSo in Moabit, Berlin Germany on Saturday, October 23, 2021

Released 1 mo ago (10/23/2021 UTC) at Bücher Tankstelle LAGeSo in Moabit, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

schön, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Bitte schreibe einen Journaleintrag, um mich wissen zu lassen, wo dieses Buch gerade ist und wie es Dir gefällt. Das geht anonym oder Du kannst Dich auch gern bei Bookcrossing anmelden.

Wenn Du bereit bist, das Buch weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ,ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast oder mache einen Freilasseintrag, wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Wenn Du Dich bei Bookcrossing angemeldet hast, bekommst Du eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei! Außerdem macht es total viel Spaß!

Möchtest Du mehr erfahren oder suchst nach Hilfe, schaue einfach im Deutschen Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcrossers.de.

Viel Spaß mit dem Buch und mit Bookcrossing!
juli312

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.