Geiger

by Gustaf Skördeman | Mystery & Thrillers | This book has not been rated.
ISBN: 3751703934 Global Overview for this book
Registered by winginkenwing of Wedding, Berlin Germany on 9/11/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winginkenwing from Wedding, Berlin Germany on Saturday, September 11, 2021
Gustaf Skördemans schriftstellerisches Debüt.

Released 5 days ago (9/12/2021 UTC) at Himmelbeet - Gemeinschaftsgarten Ruheplatzstr. (Bücherschrank) in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Steht im Bücherregal am Infohäuschen...

Journal Entry 3 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, September 14, 2021


Hab ich aus dem Himmelbeet mitgenommen.



Kurzinhalt:

Das Festnetz-Telefon klingelt, als sie am Fenster steht und ihren Enkelkindern zum Abschied winkt. Agneta hebt den Hörer ab. "Geiger", sagt jemand und legt auf. Agneta weiß, was das bedeutet. Sie geht zu dem Versteck, entnimmt eine Waffe mit Schalldämpfer und tritt an ihren Mann heran, der im Wohnzimmer sitzt und Musik hört. Sie setzt den Lauf an seine Schläfe - und drückt ab.Als Kommissarin Sara Nowak von diesem kaltblütigen Mord hört, ist sie alarmiert. Sie kennt die Familie seit ihrer Kindheit ...

Ganz Schweden ist geschockt, als man in den Nachrichten über die Ermordung der beliebten Fernseh- und Entertainerlegende Stellan Broman berichtet. Zu allem Überfluss ist die Frau des 85-jährigen Opfers spurlos verschwunden. Keiner bringt aber die fast 70-jährige Agneta mit der Ermordung ihres Mannes in Verbindung. Die ermittelnde Kriminalhauptkommissarin Anna Torhall ruft ihre Kollegin Sara Nowak vom Sittendezernat zum Tatort, da sie „Onkel Stellan“ und dessen Familie seit vielen Jahren kennt. Nowak spürt, dass Broman kein Zufallsopfer ist. Bei ihrer Recherche stößt die Ermittlerin auf ein dunkles Geheimnis: Das Opfer scheint inoffizieller Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR gewesen zu sein. Als Nowak plötzlich Bekanntschaft mit dem Bundesnachrichtendienst macht, der sich ebenfalls für den Fall interessiert, wird deutlich, dass das Motiv für den Mord mit Ereignissen während des Kalten Krieges in Verbindung steht. Je tiefer Nowak sich mit der Vergangenheit der ehemaligen Fernsehlegende auseinandersetzt, umso deutlicher wird, dass Stellan Broman nicht das letzte Opfer sein wird ...


über den Autor:

Gustaf Skördeman ist 1965 in Nordschweden geboren. Heute lebt er mit Frau und zwei Kindern in Stockholm. Er ist Drehbuchschreiber, Regisseur und Filmproduzent. Geiger ist sein schriftstellerisches Debüt. Die Idee für diesen Thriller kam ihm bereits vor zehn Jahren. Seitdem hat er an dem auf eine Trilogie angelegten Plot gefeilt. Geiger wurde gleich ein internationaler Erfolg und erscheint in 20 Ländern.



Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.