Luise, Hinterhof Nord

by Waldtraut Lewin | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3473581569 Global Overview for this book
Registered by wingLirewing of Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/3/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLirewing from Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 3, 2021
Luise, ein Mädchen vom Hinterhof, liebt Bertram aus der Bel Etage. Und er liebt sie. Doch beider Eltern sind dagegen: Luise ist den einen zu arm und Bertram für die anderen nur der "Judenbengel".


Released 1 mo ago (10/14/2021 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Für die BücherboXX am Gleis 17.



Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, October 19, 2021
Liebe Lire! Vielen Dank für die Überraschung, die mit dem Ringbuch breits am 16.10.2021 bei mir angekommen ist.

Ein Buch habe ich schon gelesen, das Ringbuch ist bereits angelesen … und bei den anderen überlege ich, ob ich bei der Trilogie noch den fehlenden zweiten Band bestellen sollte ;-) Die Bücher melden sich entsprechend ...


Da ich coronabedingt nicht zur BücherboXX am Gleis 17 gehen kann, holt Konrad die Bücher ab. Vielen Dank dafür. Sie kommen passend zum Görlitzer Besuch in die BücherboXX auf das themenorientierte Regal.

Zum Buch :: Band 1 der Berlin-Trilogie
Berlin-Trilogie 1: Luise, Hinterhof Nord - Ein Haus in Berlin 1890
Berlin-Trilogie 2: Paulas Katze - Ein Haus in Berlin 1935
Berlin-Trilogie 3: Mauersegler - Ein Haus in Berlin 1989

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Tuesday, October 19, 2021

Released 1 mo ago (10/22/2021 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist weiter ... to whom it may concern. Viel Freude damit! Das themenorientierte Buchregal ist ziemlich leer, so dass dieses Buch mitreisen.

Am 18. Oktober 1941, vor 80 Jahren, verließ der erste Berliner "Osttransport" mit mehr als 1.000 jüdischen Kindern, Frauen und Männern den Bahnhof Grunewald in Richtung Litzmannstadt (Łódż). Ab 1942 fuhren Deportationszüge auch vom Anhalter Bahnhof und vom Güterbahnhof Moabit ab. Ziele der Transporte waren Ghettos, Konzentrations- und Vernichtungslager in Minsk, Kowno, Riga, Piaski, Warschau, Theresienstadt, Sobibor, Rasik und Auschwitz.


» … abgeholt!« Gedenken an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin vor 80 Jahren.

Die Veranstaltung ist corona-bedingt nicht-öffentlich. Sie ist anschließend auf www.orte-der-erinnerung.de/aktuelles einsehbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Dieses Buch wird anlässlich des Besuches der Studierendengruppe der Görlitzer/Zittauer BücherboXX-Initiative freigelassen. Schön wäre, wenn es in die dortigen BücherboXxen wandern könnte. Vielleicht höre ich etwas davon?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.