Nicht alle waren Mörder

Registered by wingWasserkaeferwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 8/29/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingWasserkaeferwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, August 29, 2021
Eine Buchspende aus einer BücherboXX. Vielen Dank!

Michael Degen, Schriftsteller und Schauspieler, 1932 in Chemnitz geboren, überlebte den Nationalsozialismus mit seiner Mutter im Berliner Untergrund. Über diese Zeit und der ständigen Angst, deportiert zu werden, über Freunde und Fremde, die ohne zu fragen wortlos geholfen haben, schreibt er in dieser wunderbaren Autobiografie, die 1999 zum Bestseller und auch verfilmt wurde. Nach dem Krieg absolvierte er eine Ausbildung am Deutschen Theater Berlin. Er trat an allen großen Bühnen auf und arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, Peter Zadek und George Tabori zusammen. Nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Schauspieler gefällt er mir sehr gut. Nicht zuletzt habe ich sein Bild durch die Commissario-Brunetti-Filme immer vor mir.

Ich habe Michael Degen in Berlin bei einer berührenden Lesung aus dieser Autobiografie als "richtig nahbaren Menschen" erlebt, wo er mit den Tränen kämpfte.

Michael Degen hat auch einen großartigen Roman über Michael Mann geschrieben ("Familienbande" - auch registriert). Beide Bücher waren für mich ein Leseerlebnis.

Journal Entry 2 by wingWasserkaeferwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, November 9, 2021

Released 2 mos ago (11/11/2021 UTC) at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich freue mich, dass sich Omanate für dieses schöne Buch interessiert. Ich wünsche schöne Lesestunden.

Journal Entry 3 by wingOmanatewing at Eberswalde, Brandenburg Germany on Thursday, November 11, 2021
Danke fürs Mitbringen, liebe Wasserkäfer. Ich habe bereits im Zug angefangen zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig, es liest sich gut weg und das Thema interessiert mich auch

Journal Entry 4 by wingOmanatewing at Eberswalde, Brandenburg Germany on Thursday, November 18, 2021
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Michael Degen hat einen wunderbaren Schreibstil, sein Schicksal hat mich sowieso berührt, aber er hat es so gut -auch mit ein bisschen Humor - rübergebracht-

Ich habe Michael Degen auf der Leipziger Buchmesse vor einigen Jahren persönlich kennen gelernt, als er auf dem blauen Sofa ein Interview gab, auch deshalb hat mich das Buch interessiert

Journal Entry 5 by wingOmanatewing at FreiRaum, Eisenbahnstrasse 84 in Eberswalde, Brandenburg Germany on Sunday, November 28, 2021

Released 1 mo ago (11/29/2021 UTC) at FreiRaum, Eisenbahnstrasse 84 in Eberswalde, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freu dich, Du hast ein reisendes Buch gefunden!
Wie hat es Dir gefallen?
Schreib bitte einen schönen Eintrag.
Tschüß Buch, meld Dich mal wieder.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.