Dunkle Rosen

by Nora Roberts | Women's Fiction |
ISBN: 978-345349015 Global Overview for this book
Registered by wingOphelia1wing of Goslar, Niedersachsen Germany on 1/14/2024
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingOphelia1wing from Goslar, Niedersachsen Germany on Sunday, January 14, 2024
Der zweite Band der Garten-Eden-Trilogie

Rosalind Harper ist es gewohnt, selbst über ihr Leben zu bestimmen. Seit dem frühen Tod ihres Mannes widmet sie sich neben der Kindererziehung ihrer Leidenschaft, der Gartenkunst, die zusehends ein Symbol für ihre Unabhängigkeit wird. Doch dann lernt sie den Ahnenforscher Mitchell Carnegie kennen...

Ich mag die Bücher von Nora Roberts, weil es in den Romanen nicht nur darum geht, irgendeinen Typen zu angeln, sondern eben immer auch darum, sich als Frau ein Stück weit selbst zu verwirklichen und die Frauen üblicherweise auch einen richtigen Beruf haben, was ich bei deutscher Chick-lit zunehmend genervt vermisse (die letzten Bücher, die mir in die Finger gerieten, hatten Praktikantinnen als Hauptperson, wovon ich mich nun so gar nicht mehr angesprochen fühle).
Ansonsten bieten die Bücher wenig Überraschungen, sind aber pure - und hin und wieder von mir gewünschte - Entspannungslektüre.
Obwohl ich bei diesem Band übel genommen habe, dass die verwitwete Rosalind mehrfach als "ältere Frau" bezeichnet wird - die Frau ist in ihren Vierzigern(!!!).
Der Klappentext ist ein Stück weit Blödsinn. Rosalind hat sich laut Geschichte nach dem Tod ihres Ehemannes um die drei Söhne gekümmert und nebenbei ein Gartencenter eröffnet. Zum Zeitpunkt der Romanhandlung sind die drei Söhne aber schon erwachsen.
Und schließlich verzeihe ich Nora Roberts sogar die inflationär auftretenden weiblichen Geister, die mich bei anderen Autor:innen häufig schnell in die Flucht schlagen 😉

Gerade eben habe ich festgestellt, dass ich diesen Band der Trilogie vor zehn Jahren schon in der englischen Version gelesen habe. Damals habe ich bemängelt, dass die Geistergeschichte am Ende offen bleibt (weil es ja noch einen dritten Band gibt). Das stimmt. Auch wenn die Romanzen eine eigenständige und abgeschlossene Geschichte bilden, die Geistergeschichte ist das verbindende Element der Trilogie, sie zieht sich durch alle drei Bände. Deshalb ist es schon sinnvoll, die Bände nacheinander in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

Journal Entry 2 by wingOphelia1wing at Immenrode - Bücherzelle in Goslar, Niedersachsen Germany on Tuesday, April 9, 2024

Released 2 wks ago (4/8/2024 UTC) at Immenrode - Bücherzelle in Goslar, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wartet in der Immenröder Bücherzelle auf neue Leser:innen. 🙂

Viel Spaß mit dem Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.