Wir haben gar kein Auto...

Registered by wingekorrenwing of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 7/26/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingekorrenwing from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 26, 2021
Mit dem Rad über die Alpen

Dieses Buch hat mich ziemlich enttäuscht.

"Mein" Fehler war wahrscheinlich, dass ich davon ausgegangen war, dass hier zwei Menschen über eine Reise per Rad berichten. Vielleicht sogar bewusst per Rad statt Auto, nicht als Event, sondern aus Überzeugung. Also... eben Leute, die gar kein Auto haben, steht doch sogar im Titel.

Ich wusste schlicht und einfach nicht, dass es sich um eine anscheinend bekannte Schauspielerin und ihren Regisseur und Lebensabschnittspartner handelt - denn diese B-Promis sind mir einfach schon immer sowas von egal. Und es war mir auch im Buch egal, ja, hat mich ziemlich genervt. Zwei egozentrische Selbstinszenierer, die sich für die Alpen, die Strecke, die Art zu reisen eigentlich nur als Kulisse zu interessieren scheinen und ansonsten vor allem sich selber und ihren Partner inszenieren. Wenn das Buch ein bisschen neuer wäre, dann wäre es wahrscheinlich nur noch ein Ausdruck einer endlos langen Instagram- und Twitter-Bulimie.

Das "Abenteuer" war dann auch doch ziemlich kalkuliert und reduziert. Erstmal lassen sie sich vom Fahrradhändler teure neue Fahrräder mit einer Profi-Ausrüstung dazu verkaufen, aber so extrem sportlich sind die Etappen dann gar nicht - nun, viel mehr geht ja auch nicht, wenn man den halben Tag damit verbringen muss, Schnitzel zu essen, Bier und Wein zu trinken und in den Wellnessbereichen von Luxushotels während der Massage damit zu hadern, dass man ja schon wieder die eigentlich beschlossene Preisgrenze von 50 € für die Übernachtung nicht einhalten konnte. Nachdem man wahrscheinlich mehrere Tausend für Ausrüstung ausgegeben hat.

Ungefähr jeden zweiten Tag fährt das Rad einfach mal eine längere Strecke in einem Kraftfahrzeug mit, um irgendwelche Bergabschnitte zu umgehen. Komisch, es wird immer nur gejammert, wie teuer die Übernachtungen sind - aber Taxifahrten und mehrere Restaurantessen am Tag mit reichlich Wein dazu kosten nichts?

Daran schuld, dass es auch mal etwas anstrengender werden könnte, ist dann natürlich der Fahrradhändler, weil er einem das falsche Fahrrad verkauft hat. Nein, hat er nicht: Er hat euch genau das verkauft, was ihr haben wolltet! Wetten, dass ihr an jedem anderen Rad auch etwas auszusetzen gehabt hättet?

Ansonsten sonnt man sich in seinem Promi-Status und hofft immer darauf, dass irgendjemand einen erkennt und bauchpinselt, sülzt herum, wie verliebt man doch ist und schaut sich zur Erholung sich selber (!) im Fernsehen an.

Was das Ganze mit dem Titel zu tun hat, ist mir übrigens immer noch vollkommen schleierhaft. Nicht einen einzigen Satz habe ich im Tourbericht gefunden, auf den der Titel Bezug nehmen könnte. Nimmt man den Rückweg mit dazu, legen die Fahrräder mehr Kilometer per Auto als mit Pedalkraft zurück. Die Protagonisten sind anscheinend sowieso eher Vielflieger. Was jetzt nicht unbedingt eine sinnvolle Alternative zum Auto ist. (Nachtrag: Inzwischen habe ich ungefragt erfahren, dass die Autorin einen Jaguar Cabrio fährt. Meines Wissens gibt es kein Fahrrad diesen Namens, also ist es wohl doch ein teures Luxusauto mit extra viel Spritverbrauch.)

Fazit: Über die Strecke und die Alpen habe ich eigentlich gar nichts gelernt, höchstens über das Selbstbild mancher Möchtegern-Promis. Ansonsten wurde bestätigt, dass man nicht über alles ein Buch schreiben sollte, auch wenn der Name alleine dafür sorgen kann, dass Leute es kaufen.

Und wer die beiden Protagonisten sind, weiß ich zwar jetzt, aber deswegen sind sie mir nicht weniger egal als vorher... nur sind sie mir jetzt zusätzlich auch noch unsympathisch ;-)

Released 1 mo ago (7/29/2021 UTC) at Aich - Bücherschrank Heideweg in Aichtal, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Steht im Schränkchen :)

Willkommen im Kleingedruckten! Es gibt hier nichts zu sehen, bitte lesen Sie weiter.

Journal Entry 3 by Aichkatzen at Aichtal, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 27, 2021
Platz für Neues

Das Buch stand ein paar Wochen im Schränkchen und wurde jetzt gegen ein anderes ausgetauscht, damit es etwas mehr Abwechslung gibt.

Journal Entry 4 by Nelly01 at Bücherbaum Heuberger Tor in Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 17, 2021

Released 2 wks ago (9/12/2021 UTC) at Bücherbaum Heuberger Tor in Tübingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Steht im Baum :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.