Die Filmerzählerin

by Hernán Rivera Letelier | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingFinn7wing of Remich / Réimech, Kanton Remich Luxembourg on 5/31/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingFinn7wing from Remich / Réimech, Kanton Remich Luxembourg on Monday, May 31, 2021
Rückseitentext:
Während ich mich bereit machte, den Film im Stehen vor der weißen Wand zu erzählen, versicherte mein Vater seinen Gästen unermüdlich, der Film könne schwarzweiß sein und bloß die halbe Leinwand füllen, seine Kleine hier würde ihn in Technicolor und Cinemascope erzählen. "Gleich seht ihr es selbst, Kumpels."

In einer entlegenen Minensiedlung mitten in der Atacama-Wüste wird ein zehnjähriges Mädchen aus einer vom Schicksal gezeichneten Familie zur gefeierten Filmerzählerin.
Eine anrührende Geschichte des chilenischen Bestsellerautors Hernán Rivera Letelier über den Zauber des Erzählens und den Triumph der Vorstellungskraft.

Journal Entry 2 by wingFinn7wing at Remich / Réimech, Kanton Remich Luxembourg on Monday, May 31, 2021
Gelesen im November 2019:
Die berührende Geschichte spielt im Norden Chiles, in der Atacamawüste. Sie beginnt heiter und lässt die Leserin / den Leser am Ende traurig zurück. Die Träume aller, der Familie von Maria Margarita sowie der ganzen Minensiedlung, zerbrechen spätestens 1973 mit dem Staatsstreich General Augusto Pinochets gegen den gewählten Präsidenten Salvador Allende. Zurück bleibt die Filmerzählerin als einzige Einwohnerin im verlassenen Geisterdorf und ihre Erinnerungen, ihre Liebe zu Kinofilmen und zum Erzählen von Geschichten.
Ein lesenswertes Buch.

Journal Entry 3 by wingFinn7wing at Remich / Réimech, Kanton Remich Luxembourg on Friday, June 18, 2021
Reserviert für Lillianne als Trostbuch beim EM-Spiel 2021.

Released 3 wks ago (7/2/2021 UTC) at By mail / post / courier, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Bookcrossingspiel zur EM 2021:
Das gewünschte Trostbuch ist unterwegs zu Lillianne. Viel Vergnügen!

Journal Entry 5 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, July 5, 2021
für das Trostbuch! Vielen Dank, dass ich mir ein Buch auswählen durfte. Es ist mein EM-Trostbuch, da Finnland gegen Russland verloren hat. Nochmals herzlichen Dank!

Zum Autor :: Verlagsinformation
Hernán Rivera Letelier, 1950 in Talca/Südchile geboren, kam als Kind in die Atacamawüste im Norden. Als Heranwachsender besuchte er als einziger die Werksbibliothek der Minensiedlung und begann mit einundzwanzig, buchstäblich aus Hunger, mit dem Schreiben: Ein Radioprogramm lobte als ersten Preis für das beste Gedicht ein Abendessen in einem feinen Restaurant aus. Er schrieb ein vierseitiges Liebesgedicht und gewann prompt. Heute gehört er zu den meistgelesenen Autoren der spanischsprachigen Welt.
Kräftig, mit viel Sinn für Komik, aber auch für das Schlimme im Leben, erzählt der chilenische Bestsellerautor Hernán Rivera Letelier vom harschen Leben in der Atacamawüste und den Glücksmomenten seiner Hauptfigur als gefeierte Filmerzählerin. Eine Liebeserklärung an das Kino und die Kunst der Imagination.
• Platz 1 der Bestsellerliste in Chile
• Wird in zahlreiche Sprachen übersetzt
• Für Leser von Dai Sijies Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
• Walter Salles, Regisseur von Die Reise des jungen Che, wird den Roman verfilmen.
Hier wird das Buch in einem Videobeitrag begeistert vorgestellt.

Journal Entry 6 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, July 5, 2021
Wieder ein starkes Mädchen, das weiß, was es möchte. Gerade bin ich mit Waris Diries Wüstenblume zu Ende, kommt heute dieses wunderbare kleine Büchlein auf meinen Tisch. Ich bin begeistert und sehr gespannt, was der Autor dem Mädchen für ein Schicksal aufbürdet.

Edita ergänzt am 6. Juli 2021
Ich würde sagen: Ein fast typisches Schicksal einer jungen Frau in einer Machowelt. Zum Schluss steht sie alleine in ihrer verlassenen 'Geisterstadt' - dennoch hat sie sich ihren Mut und ihre Kreativität erhalten. Eine wirklich beeindruckende Geschichte, der ich noch weitere Leser:innen wünsche.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.