Gilgamesch - Der Urmythos des Königs von Uruk und seines Weges der Selbstfindung

by Stephen Mitchell (Herausgeber) | Literature & Fiction |
ISBN: 9783442217465 Global Overview for this book
Registered by Forest-Henry of Pforzheim, Baden-Württemberg Germany on 4/22/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Forest-Henry from Pforzheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 22, 2021
Das älteste Epos der Menschheit berichtet vom grausamen Tyrannen Gilgamesch. Er findet in Enkidu, dem Gegenteil seiner Persönlichkeit, einen Freund. Die Freunde bestehen ein Abenteuer zur Mehrung von Gilgamesch`s Ruhms (die Tötung des Ungeheuers Humbaba im Zedernwald). Als Enkidu an einer Krankheit stirbt wird sich Gilgamesch seiner eigenen Verwundbarkeit bewusst und begibt sich auf die Suche nach der Unsterblichkeit, die er am Ende nicht erreichen kann. Er wird durch seine Erlebnisse aber ein gerechter König.
Die Gedankenwelt dieses Epos, insbesondere die Traumdeutung und die Götterwelt, liegen so weit vor unserer Zeit, dass ich bei einem ersten Lesen vor längerer Zeit keine größere Tiefe erkennen konnte. In dieser Ausgabe jedoch nimmt der Übersetzer eine längere Erläuterung vorweg, die ich sehr interessant fand.

Released 1 wk ago (4/23/2021 UTC) at Bücherschrank Kaiser-Friedrich-Straße in Pforzheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.