Die siebte Zeugin: Justiz-Krimi

Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 2/22/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, February 22, 2021
Hochspannend und 100% authentisch: »Die siebte Zeugin« ist der 1. Teil einer neuen Justiz-Krimi-Reihe aus Berlin mit Insider-Einblicken des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker und des Rechtsmediziners und Bestseller-Autors Michael Tsokos. An einem Sonntagmorgen verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort schießt er plötzlich aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung um sich. Ein Mensch ist tot, zwei weitere verletzt – und Nikolas Nölting schweigt. Nöltings Anwalt Rocco Eberhardt steht vor einem Rätsel: Welches Motiv könnte der unauffällige Familienvater für eine solche Tat gehabt haben? Das Ganze erscheint völlig sinnlos – bis der Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer eine überraschende Entdeckung macht, die Rocco Eberhardt mitten in einen Sumpf aus Korruption, Geldwäsche und Clan-Kriminalität führt. Doch wer sich mit der Unterwelt von Berlin anlegt, bringt nicht nur sich selbst in größte Gefahr ... In ihrer Justiz-Krimi-Reihe um den Berliner Anwalt Rocco Eberhardt und den Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer gewähren die Autoren tiefe Einblicke in ihren eigenen Berufsalltag: Florian Schwiecker arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger, Bestseller-Autor Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité.

Das Buch hat mir Micha-Berlin geschenkt, bevor er es gelesen hat! Sobald ich es gelesen habe, bekommt er es "zurück".

25. Februar 2021 Seit langem habe ich keinen Gerichts-Krimi mehr gelesen. Dieser hier zeigt sehr schön die unterschiedlichen Auffassungen der Juristen in ihren verschiedenen Positionen: Anwalt/Strafverteidiger - Staatsanwalt - Richter und dazu (noch?) am Rande der Rechtsmediziner. Es war spannend und kurzweilig, allerdings hatte ich von der 7. Zeugin etwas spektakulärere Enthüllungen erwartet. Die Rolle der Clans wurde sehr klischeehaft dargestellt, aber vielleicht ist es ja wirklich so, beurteilen kann ich es nicht. Das Ende schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Wenn die erscheint, werde ich gerne wieder mitlesen, auch weil es in Berlin spielt und ich viele der Orte und Straßen kenne.

Eine interessante Entdeckung zum Thema Juristen / Staatsanwaltschaft am Rande: Gerade in diesen Tagen wird gegen einen Berliner Staatsanwalt ermittelt.
https://www.berliner-zeitung.de/news/polizeibericht-berlin/geldwaesche-und-steuerbetrug-razzia-bei-berliner-staatsanwalt-li.142016
https://www.bz-berlin.de/berlin/geldwaesche-verdacht-razzia-bei-berliner-staatsanwalt

Das Buch geht nun wieder zu Micha-Berlin. Ich wünsche Dir spannende Lesestunden und dem Buch eine gute Reise!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.