Es kommt nicht darauf an, wer du bist, sondern wer du sein willst

by Paul Arden | Business & Investing |
ISBN: 0714894621 Global Overview for this book
Registered by SophieSilver of Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/5/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by SophieSilver from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 5, 2021
Werbefachmann Paul Arden zeigt in einer kurzen Anleitung, wie man das Beste aus sich machen kann.

Journal Entry 2 by SophieSilver at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 6, 2021

Released 1 yr ago (2/6/2021 UTC) at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch freut sich auf ein neues Regal und einen Eintrag im 'Gästebuch'. Gutes Crossing!

Steht bei Supergirl1965 auf der Wunschliste und ist deshalb auf dem Weg dorthin.

MLKP, Briefkasten, MZ



12. Knochen (-flügel) sponsored by ? Wer wars? bis Ende Januar 2021 Danke!
11. Knochen (-flügel) sponsored by ? bis Ende Juli 2020
10. Knochen (-flügel) Danke Laborfee! bis 21.12.2019
9.Knochen (-flügel) sponsored by Unbekannt (wer war das?) (bis November 2019) Danke!
8.Knochen (-flügel) sponsored by Unbekannt (wer war das?) (bis Oktober 2019) Danke!
7.Knochen (-flügel) sponsored by Ingwer (bis August 2019) Danke!
6.Knochen (-fügel) sponsored by moerschen (bis März 2019) Danke!
5.Knochen (-flügel) sponsored by Physalis74 (November 2018 bis Januar 2019) Danke!
4.Knochen (-flügel) sponsered by Richter-Di (Jahresflügel bis Oktober 2017!)
3.Knochen (-flügel) sponsered by Cappuccino21 (Jahresflügel)
2.Knochen (-flügel) sponsored by Physalis74 (Jahresflügel bis Januar 2015)
1.Knochen (-flügel) sponsored by Nesti (Jahresflügel)

Journal Entry 3 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, February 8, 2021
Von SophieSilver als Wunschlisten Überraschung erhalten.
Vielen Dank für das tolle Buch

Journal Entry 4 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 15, 2021

Released 1 yr ago (9/15/2021 UTC) at Balingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf in die ABO Box 2 von Traumfee11 einsteigen.

Journal Entry 5 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 25, 2022
Kam in der ABO 2 Box wieder zu mir. Somit darf es aussteigen

Journal Entry 6 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 11, 2022

Released 5 mos ago (4/11/2022 UTC) at Balingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht per Post auf die Reise an Mary-T
Viel Freude beim lesen

Journal Entry 7 by wingMary-Twing at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 26, 2022
Klappentext:
"Es kommt nicht darauf an, wer du bist...
ist das Handbuch zum Erfolg, das erstaunlich wirkungsvolle Strategien der Selbstvermarktung vorstellt - eine Taschenbibel für Begabte und Schüchterne, die das Unvorstellbare vorstellbar und das Unmögliche möglich macht.
Nach mehreren erfolgreichen Jahrzehnten in einer der härtesten Brachen der Welt verrät Paul Arden seine Ansichten über so unterschiedliche Dinge wie den Wert einer Entlassung oder warum es oft besser ist, sich zu irren als Recht zu haben.
Er gibt originelle und intelligente Antworten auf alltägliche Fragen. Vieles davon klingt selbstverständlich. Aber das ist mit allen Fragen so, wenn wir die Antwort bereits kennen.
Ob Schulabgänger, Freiberufler oder Geschäftsführer, dieses Buch ist von unschätzbarem Wert für jeden, der Erfolg haben will."

Vielen Dank Supergirl1965 :) ... ich bin gespannt...

Journal Entry 8 by wingMary-Twing at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, April 27, 2022
Das Buch war schnell gelesen.

Ein paar angesprochene Punkte haben mir gut gefallen und stehen schon mehr oder weniger auf meiner Agenda:
- Seite 10: Warum versuchen wir grossartiges zu leisten, wenn mittelmässiges verlangt wird
--> Was hier in diesem kurzen Abschnitt steht wird meine Gedanken noch ein Weilchen beschäftigen. Denn es geht hier eher darum, dass wenn man von vorneherein 100%iges anstrebt (und auch erreicht), dann hat man ja kein Potential und auch keinen Anreiz mehr besser zu werden. So in etwa. Da ist auch was dran...
Bisher hatte ich mal eine Vorgesetzte die die 80/20 Regel propagierte. Demnach sollte man sich nur bemühen etwas zu 80% korrekt zu machen und die 20 Prozent einfach zu akzeptieren um nicht zu viel Zeit "umsonst" aufzuwenden. Damals fand ich das ungeheuerlich!
Mittlerweile komme ich mehr und mehr zu dem Schluss dass diese Person wohl doch nicht ganz so daneben lag. Den Ansatz eine Aufgabe in der zur Verfügung gestellten Zeit zu erledigen und eben die Arbeit der Zeit anzupassen (anstatt die Zeit der Arbeit) ist wirklich einen Gedanken wert. Denn wenn man weiß, dass man ein und die selbe Aufgabe beliebig lange bearbeiten kann je mehr Zeit dafür zur Verfügung steht - ohne dass das Ergebnis oder das was man erreicht sich großartig unterscheidet oder besser wird, dann entsteht da durchaus ein Aha-Erlebnis. Oftmals fällt das was einen Extra-Zeit und Aufwand gekostet hat einfach hintenrunter und wird nicht beachtet (oder gebraucht). (z.B. schönes Layout)
Das alles erfordert ein bisschen Übung - wenn man es dann mal ausprobiert hat, erlebt man oft, dass das erwartete Debakel ausbleibt und die positive Erfahrung motiviert. ;)
- Seite 26: Such nicht das Lob, such die Kritik
--> Auch wenn man viel mehr loben sollte (und nicht nur die großen Errungenschaften, sondern auch die Versuche, bzw. die Wege zum Ziel), auf der anderen Seite sollte man genau die Kritik zur Kenntnis nehmen und sie als Potential sehen etwas zu lernen, in Zukunft besser zu machen oder auch einfach etwas wahrzunehmen, das einem so noch gar nicht bewusst ist - weiterhin zu lernen
- Seite 28: Es ist alles meine Schuld
--> Da "arbeite" ich gerade auch mit meinem Sohn dran... ;) - Schließlich ist es doch auch so: Wir können alle anderen nicht ändern... aber wir können uns selbst, bzw. unser Verhalten ändern.
- Seite 30: Halte deine Ideen nicht zurück
--> Ja, wird oft falsch verstanden, dass man sich schadet wenn man Wissen hortet und anderen vorenthält... es kommt einem aber tatsächlich nur zu Gute wenn man Wissen und Erfahrungswerte weitergibt. ;)
- Seite 32: Warte nicht auf die nächste Gelegenheit. Die beste Chance ist die die du gerade hast
--> eine große Lektion aus meinem Leben: hebe nichts auf für den besonderen Anlass, sondern "feiere viel mehr die Feste wie sie fallen".
Oder anders ausgedrückt: Lebe im hier und jetzt und nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft - versuche den Moment zu nutzen, zu genießen und dich darauf zu konzentrieren!
- Seite 34/35: Betone das Positive - verschweige das Negative
--> Ja, so ist's auch in der Hundeerziehung: verstärke wenn er was richtig gemacht hat mit Lob und durch ignorieren soll sich verlieren was er nicht gut gemacht hat ;)

Anschließend driftet es immer mehr ganz gezielt in die Werbebranche ab.
Natürlich erfindet Arden auch mit den Tipps zu Anfang nicht das Rad neu und das sind alles keine wirklichen Neuigkeiten. Aber es gibt durchaus den ein oder anderen Denkanstoß und die Aufbereitung hier ist recht ansprechend und kurzweilig.
Mein Fazit: Kann man sich gut mal zwischendurch mal zu Gemüte führen und dabei Dinge auffrischen, denen man mehr Beachtung schenken sollte, und den ein oder anderen Denkanstoß zu bekommen.

Lieber Finder!
Dies ist ein freies Buch.
Lies es und/oder lass es an einem anderen Ort wieder frei oder gib es an Freunde weiter.
Die vorherigen Leser freuen sich über einen kurzen Eintrag um zu sehen wie es dem Buch bisher ergangen ist und dass es ihm gut geht.
Bookcrossing ist völlig anonym, kostenlos und macht total viel Spaß!
Gruß
Mary-T

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.