Schneiderfahne

by Stefanie E. Auffanger | Mystery & Thrillers | This book has not been rated.
ISBN: 3200043024 Global Overview for this book
Registered by wingfannynataliewing of Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on 7/12/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingfannynataliewing from Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Monday, July 12, 2021
Hallstatt ist einer der schönsten Seeorte der Welt. Dort legt man großen Wert auf Brauchtumspflege. Aus diesem Grund führen die Bewohner ein reges Vereinsleben.

Der beliebte und fidele Gemeindearzt Karl Straubinger ist Mitglied im Armbrustschützenverein im Echerntal. Da er der schlechteste Schütze der vergangenen Saison gewesen ist, erhält der die SCHNEIDERFAHNE. Dieses Stück Stoff ist ein Zeichen der Schwäche. In früheren Zeiten hat der Beruf des Schneiders im Salzkammergut als unmännlich gegolten. Einem Schneider wurde unterstellt, dass er zu keiner körperlichen Arbeit fähig sei.

Dann geschieht das Unfassbare: Doktor Karl Straubing wird mit einer Armbrust erschossen. Kriminalinspektorin Marina Pascale findet heraus, dass der verheiratete Arzt auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzte. Er hatte eine Geliebte. Tatverdächtig sind der Ehemann der Geliebten, die Witwe des Ermordeten, ein junger Arzt, der möglicherweise den alteingesessenen und übermächtigen Konkurrenten ausschalten wollte und die Vereinskameraden des Armbrustschützenvereins im Echerntal.

Kurz nach Beginn der Ermittlungen wird die Geliebte des Ermordeten tot in einer Höhle aufgefunden, was den kniffligen Fall nicht unbedingt einfacher macht …

20.7.2021: Auch dieser Krimi liest sich locker flockig mit viel Lokalkolorit. Die Ermittlerin hat viel Zores, aber wieder einen schönen Ermittlungserfolg. Köstlich auch die beiden älteren Damen, die sich in die Ermittlungen einmischen. Freu mich schon auf den nächsten Band.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.