Die Stadt der Blinden

by José Saramago | Literature & Fiction |
ISBN: 3455812775 Global Overview for this book
Registered by wingakireyvonnewing of Steglitz, Berlin Germany on 12/16/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingakireyvonnewing from Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, December 16, 2020
(M)eine Spende für BC.

Saramagos Antwort auf Die Pest von Albert Camus.

Ein Mann steht an einer Ampel. Von einer Sekunde auf die nächste, ohne erklärbaren Grund, erblindet er. Wie ihm ergeht es immer mehr Menschen in seiner Heimatstadt. Wie eine Seuche greift die Blindheit um sich. Die Regierenden wissen sich nicht anders zu helfen, als die Betroffenen in einer verlassenen Irrenanstalt einzuquartieren – unter der Bewachung von Soldaten, die auf jeden schießen, der fliehen will. Je mehr Blinde dort zusammengepfercht werden, desto schlimmer, desto unmenschlicher wird die Situation. Inmitten dieses grausamen Chaos befindet sich ein Augenarzt mit seiner Frau – die als Einzige noch sehen kann …

"Ein schonungslos gezeichnetes Spiegelbild der Gesellschaft." Donaukurier
(Klappentext)
...........................
Mein Kommentar:
Dieses Buch habe ich vor vielen Jahren gelesen und verschlungen. Ich mag die langen Sätze von Saramago, in denen er präzise die Zustände beschreibt. Die Geschichte selbst ist sehr bemerkenswert, als Leserin habe ich mitgelitten und festgestellt, wie viele Sachen wir tagtäglich als selbstverständlich ansehen und wie schnell der Alltag sich zu einem Horrorszenario verändern kann. Das Leben und die Selbstverständlichkeiten sind höchst fragil.


Das Buch darf reisen als Überraschungsbuch und absolute Leseempfehlung von mir. 😉

Liebe Finderin, lieber Finder,
herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.
Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben, und es ist kostenlos! Aber natürlich freuen wir uns auch über jede und jeden, der sich bei www.bookcrossing.com anmeldet. Das ist kostenlos und anonym. Eure Daten (eMail-Adresse) bekommt auch niemand. Das deutsche Forum findet Ihr unter www.bookcrossing.com/forum/14. Infos bekommt Ihr unter www.bookcrossers.de.

Einen kurzen Film gibt's auch:
https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Der/m LeserIn wünsche ich erbauliche Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.

Journal Entry 3 by wingnatur_mwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany on Saturday, December 19, 2020
Überraschungsbuchpost mit frisch gebrannten Mandeln ist mir da ins Haus geflattert. Vielen lieben Dank!
Mit Leseempfehlung 😉, da bin ich gespannt. Ich bin sicher dieses Buch passt in irgendeine Lesechallenge.

Buh, welch finstere Aussichten hat José Saramago da geschildert. Das Menschen sich wandeln können, auch in tierische Monster, ist ja bekannt. Im Angesicht der gerade herrschenden Pandemie ist die Erblindung der Bewohner einer ganzen Stadt (oder mehr?) eine noch viel düstere Perspektive. Das Buch hat mich sehr beschäftigt und gefesselt, da ich schnell zum hoffentlich guten Ende kommen wollte. Der Lesestoff klingt nach.
Ich habe das Buch für die Bergabbau-Challenge 2021, Juli: Tastsinn, gelesen.
Vielen Dank für diese eindrucksvolle Lektüre!

Ein Wunschlistenbuch geht auf die Reise ...
Viel Vergnügen!

Finden-Lesen-Freilassen


Journal Entry 6 by wingLeserin09wing at Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 24, 2021
Danke für dieses Wunschbuch, liebe natur_m! Da bin ich mal gespannt, ob es wirklich so gut ist, wie bei eat.READ.sleep beschrieben.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.