Who the Fuck Is Kafka

by Lizzie Doron | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 9763423144841 Global Overview for this book
Registered by wingtigerlewing of Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on 10/24/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 24, 2020
Hass ist ein Gefühl, aber Frieden ist eine Entscheidung

Zuerst: Ein Hotel in Rom. Eine israelischpalästinensische Konferenz: Aber ist der Mann, der mit Lizzie auf dem Podium sitzt, nicht vielleicht doch ein arabischer Selbstmordattentäter mit Sprengstoffgürtel? Nein, Nadim pflegt nur seine Reiseunterlagen mit schwarzem Klebeband am Hosenbund zu befestigen, und dafür gibt es Gründe ...

Dann: High Heels in Ost-Jerusalem? Ein Palästinenser im vornehmen Tel Aviver Apartmentgebäude? Von Anfang an ist es eine wechselvolle Freundschaft, die sich zwischen der israelischen Schriftstellerin Lizzie Doron und dem arabisch-palästinensischen Journalisten Nadim entwickelt, begleitet von Vorurteilen und Unverständnis. Es gibt Grenzen der Verständigung. Lizzie hat den Holocaust im Gepäck, Nadim die Nakba – die große Katastrophe –, wie die Palästinenser die Folgen des 48er-Krieges nennen. Sie begreifen, dass sie dieselbe Irrenanstalt bewohnen, nur in verschiedenen geschlossenen Abteilungen. Nadims Frau ist aus Gaza, hat aber keinen Ort, an dem sie bleiben kann ...

dtv

Jeder braucht jemandem zum Hassen.

Die Geschichte von Nadim Abu Heni aus Ost-Jerusalem, der sagte: "Wären wir nicht Feinde, wir wären niemals Freunde geworden."

Journal Entry 2 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 07, 2020

Released 1 mo ago (12/1/2020 UTC) at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Türchen Nummer 1 im diesjährigen halben Adventskalender.

Journal Entry 3 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 01, 2020
Herzlichen Dank für dieses Wunschbuch, das den halben Adventskalender 2020 eröffnet.
Ich bin gespannt und freue mich sehr!

28.12.2020
Und schon gelesen! Das ist bei mir und den Adventskalenderbüchern sonst meist nicht der Fall, aber 1. habe ich im zweiten Zuhause nicht soooo viele Bücher parat und 2. hat es mich aus dem Bücherregal heraus sehr "angelächelt".
Und ja, es hat sich gelohnt, es so bald zu lesen!
Jede:r von uns kennt den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern, Nachrichten der Intifada, Friedenskonferenzen... Aber halt alles nur "high level" aus den Nachrichten, wenig aus erster (Erzähler:in-)Hand. Der Klappentext sagt, "In ihren Büchern verwebt Doron persönliche mit fiktionaler Geschichte" und an anderer Stelle habe ich gelesen, viele Nadims seien für diesen Nadim Vorbild gewesen. Und ja, so fühlt es sich beim Lesen an: Kann dies alles einer Person passieren? Was ist Realität, was Fiktion? (Wahrscheinlich ist das meiste Realität, vielleicht nicht genauso wie beschrieben, aber doch sehr ähnlich.) Wie lebt es sich mit der ständigen Angst, Teil des doch gar nicht so abstrakten Konfliktes zu werden, auch wenn man eigentlich nichts lieber möchte als sein Leben in Frieden leben? Diesen inneren Konflikt fühlt man durch das gesamte Buch, denn sowohl die Israelin als auch der Palästinenser können sich kaum in die jeweils andere Position hineinversetzten, wiegen ein Leid mit dem anderen auf und sehnen sich trotzdem nach Freundschaft und Frieden.
Unbedingt lesenswert!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.