Der Untergang der Titanic

by Hans Magnus Enzensberger | Literature & Fiction |
ISBN: 3518371819 Global Overview for this book
Registered by laborqueen of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/3/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by laborqueen from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 03, 2020
Wir brauchen Platz in unserer Wohnung, deswegen suchen jetzt einige Bücher nach neuen Lesern...

Journal Entry 2 by laborqueen at Innenstadt in Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 26, 2020

Released 1 mo ago (10/26/2020 UTC) at Innenstadt in Minden, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! (Hoffentlich hast du dich auch gefreut...) Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es dir gefallen hat und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Du kannst dabei völlig anonym bleiben und musst dich nicht anmelden!

Natürlich freuen wir uns über jede Neuanmeldung und du musst keine Bedenken haben, denn man bekommt nach der Anmeldung weder Spam noch Werbung, auch die Daten werden nicht weiter gegeben!

Journal Entry 3 by Heutehier at Minden, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Saturday, October 31, 2020
Dies Buch erschienen 1981,als Griechenland als 10tes Land der EU beitrat,der Organisation,von der Enzensberger sagt,die Gewählten haben nichts zu sagen und die Nicht Gewählten treffen weit reichende Entscheidungen.Was er ,wie kaum ein anderer ,an Politik-und Gesellschaftskritik in diesem Buch poetisch zum Ausdruck bringt,zB unter dem Titel,Verlustanzeige, könnte heute beliebig fortgesetzt werden: Freiheit,Demokratische Verhandlungsräume,Definitionen von Wahrheiten,Lust..."die Wahrheit,das dunkle Fenster in der Ecke,die Wahrheit ist stumm."
Vieles wirkt alsMetapher ,wie z.B.der Eisberg,hier eine falsch eingeschätze Gefahr,die den Untergang der Titanic bewirkte,"er ist größer als wir,wir sehen nur seine Spitze" Heute könnte er weiter ausführen,wenn das, was einige sehen können,zur Wahrheit erhoben und die Interdependenzen aus dem Blickfeld gestrichen werden,befindet sich viele durch Entscheidungen weniger ,auf dem besten Weg,Angst und für wahr gehaltene Interpretationen von Zahlen ,zur Einschränkung der Meinungs und Bewegungsfreiheit zu missbrauchen. "Dem Eisberg ist das egal, er verschwindet sowieso eines Tages. " Ein ernster aber humorvoller Denkanstoss,den ich gerne von einer Bank an der Weser aufgenommen habe.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.