Das Reichstagsgebäude in Berlin

by Paul Wallot | Other | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 10/1/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, October 01, 2020
Bild links: Porträt Wallots mit Unterschrift | Wikipedia
Dieses Buch … ist eine besondere Gabe zur Einweihung der BücherboXX in Weißensee. In Erinnerung an 30 Jahre Einheit. Vielen Dank für die Spende.

Zum Buch :: Verlagsinformationen
Dieser außergewöhnliche Band erzählt in einem einleitenden Vorwort die Geschichte des Deutschen Reichstages von den ersten Plänen bis zu seiner Fertigstellung im Jahre 1894 und der feierlichen Schlusssteinlegung durch Kaiser Wilhelm II. Die ersten Überlegungen zum Standort des neuen Reichstages, die ersten Baupläne und Entwürfe werden eindrucksvoll beschrieben. Die Gedanken und Überlegungen des Architekten und Vaters des Reichstages, Paul Wallot, zum Inneren der unterschiedlichen Räume werden dargestellt, da wären z.B. die Südhalle, die Nord-Eingangshalle, die Ost-Vorhalle, die Wandelhalle, die Verkehrsräume, die Treppenhäuser, die Lese- und Schreibsäle, der große Sitzungssaal, die Nebensäle des Bundesrates, die Bücherei, die Küchenanlage, ja sogar die Heizungsräume. Die feierlichen Worte des Reichskanzlers Fürst zu Hohenlohe, die im Schlussstein des Gebäudes enthalten sind, zeugen von der nicht nur symbolischen Bedeutung, die dieses Gebäude für das Deutsche Reich auch damals schon hatte. Es folgen 54, teils doppelseitige farbige und schwarz-weiße Tafeln. Diese zeigen u.a. den Reichstag in seiner ganzen Pracht von außen, Innenräume, die heute leider so nicht mehr existieren, Grundrisspläne und zum Teil Detailaufnahmen von besonders anspruchsvollen Teilen des Gebäudes, z.B. die Wappenbäume der deutschen Bundesstaaten, das Deckengemälde im Bundesratsitzungssaal, das wunderbar farbige Glasfenster in der Nordeingangshalle oder das Gewölbe über der Südeingangshalle. Der Deutsche Reichstag war und ist eine architektonische Meisterleistung, die mit viel Liebe zum Detail von einem Künstler erdacht und errichtet wurde.

Das sagen Andere
Geschichtsinteressierte, wie auch Freunde der zeitgenössischen Architektur bekommen mit diesem Buch ein wunderbares Zeitdokument über das Reichstagsgebäude in Berlin unmittelbar nach dessen Fertigstellung Ende des 19. Jahrhunderts.
Bei diesem Buch handelt es sich um einen Reprint von 1897, der das alte Reichtagsgebäude in Berlin mit all seinen Facetten und liebevollen Details aus jener Zeit zeigt. Das Buch enthält viele tolle Darstellungen vom Innen- und Außenleben des Gebäudes (s/w und colorierte Abbildungen) und diverse Faltpläne mit den Grundrissen des Gebäudes.
Sehr angenehm empfinde ich es übrigens, dass dieses Buch den Glanz einer Epoche wiederspiegelt, die noch nicht nationalsozialistisch durchsetzt war. Denn die Meisten verbinden den Reichstag in Berlin sicherlich am ehesten mit dem 3. Reich und seinen Machenschaften.
Das ganze Werk ist sehr hochwertig aufgemacht, es befindet sich im Schuber mit Stoffbezug und Goldlettern. Das Buch an sich ist zudem mit einer Goldkante versehen. Kurzum ist es in allen Belangen ein überzeugendes Werk, das vor allem tolle Ansichten dieses geschichtsträchtigen Gebäudes liefert.

Zum Architekten
Johann Paul Wallot (* 26. Juni 1841 in Oppenheim; † 10. August 1912 in Langenschwalbach) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer. Er ist vor allem für den Entwurf des zwischen 1884 und 1894 entstandenen Reichstagsgebäudes in Berlin bekannt. [wiki]

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Hansakiez in Weißensee, Berlin Germany on Thursday, October 01, 2020

Released 3 wks ago (10/1/2020 UTC) at Hansakiez in Weißensee, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist weiter ... to whom it may concern. Viel Freude damit!

Wills Laub nicht von den Bäumen weichen, ist dies ein hartes Winterzeichen. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.