Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

by Joachim Meyerhoff | Literature & Fiction |
ISBN: 3462306855 Global Overview for this book
Registered by wingakireyvonnewing of Steglitz, Berlin Germany on 8/1/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingakireyvonnewing from Steglitz, Berlin Germany on Saturday, August 01, 2020
(M)eine Spende für BC.
Verlagsinformation
Zu Hause in der Psychiatrie – das kommt davon
Ist das normal? Zwischen Hunderten von körperlich und geistig Behinderten als jüngster Sohn des Direktors einer Kinder- und Jugendpsychiatrie aufzuwachsen? Der junge Held in Joachim Meyerhoffs zweitem Roman kennt es nicht anders – und mag es sogar sehr. Sein Vater leitet eine Anstalt mit über 1.200 Patienten, verschwindet zu Hause aber in seinem Lesesessel. Seine Mutter organisiert den Alltag, hadert aber mit ihrer Rolle. Seine Brüder widmen sich hingebungsvoll ihren Hobbys, haben für ihn aber nur Häme übrig. Und er selbst tut sich schwer mit den Buchstaben und wird immer wieder von diesem großen Zorn gepackt. Glücklich ist er, wenn er auf den Schultern eines glockenschwingenden, riesenhaften Insas­sen übers Anstalts­gelände reitet. Joachim Meyerhoff erzählt liebevoll und komisch von einer außergewöhnlichen Familie an einem außergewöhnlichen Ort, die aneinander hängt, aber auseinander-gerissen wird. Und von einem Vater, der in der Theorie glänzt, in der Praxis aber stets versagt. Wer schafft es sonst, den Vorsatz zum 40. Geburtstag, sich mehr zu bewegen, gleich mit einer Bänderdehnung zu bezahlen und die teuren Laufschuhe nie wieder anzuziehen? Oder bei Flaute mit dem Segelboot in Seenot zu geraten und vorher noch den Sohn über Bord zu werfen? Am Ende ist es aber wieder der Tod, der den Glutkern dieses Romans bildet, der Verlust, der nicht wieder gutzumachen ist, die Sehnsucht, die bleibt – und die Erin­nerung, die zum Glück unfassbar pralle, lebendige und komische Geschich­ten produziert.


...........................
Mein Kommentar vom August 2017:
An menschlichen Regungen fehlt es in diesem Buch nicht.
Die beiden ersten Drittel etwa sind unglaublich erheiternd geschrieben in einem mir sehr angenehmen Schreibstil; lange Sätze, bei denen man anfangs schmunzelt und dann - je weiter man liest - zum "Glucksen" aufdrehen kann. Oft musste ich lange grinsen bzw. auch meinen Bauch halten vor Lachen, z.B. bei der Blutsbruderschaft mit dem Hund, der Segelprüfung bzw. Seenot bei Flaute und ganz besonders köstlich der "Faschingssalat". Herrliche Beschreibungen, die gutes Kopfkino hervorzaubern.
Das letzte Drittel widmet sich dann eher der Nachdenklichkeit.
Mehr will ich hier nicht verraten.
Fazit: Beispiele, wie "verrückt" die "Normalen" sind und wie "normal" die "Verrückten" sind. Herzerfrischend geschrieben. :-)
Alles in allem ein sehr zügig zu lesendes Buch, dem ich gerne 9 Sterne gebe.

- für Wasserkäferin!

Journal Entry 2 by wingakireyvonnewing at Domäne Dahlem in Dahlem, Berlin Germany on Thursday, August 13, 2020

Released 1 mo ago (8/13/2020 UTC) at Domäne Dahlem in Dahlem, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch darf weiterreisen zu Wasserkäfer! Viel Lesefreude wünsche ich Dir! ;-)

Liebe Finderin, lieber Finder,
herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.
Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben, und es ist kostenlos! Aber natürlich freuen wir uns auch über jede und jeden, der sich bei www.bookcrossing.com anmeldet. Das ist kostenlos und anonym. Eure Daten (eMail-Adresse) bekommt auch niemand. Das deutsche Forum findet Ihr unter www.bookcrossing.com/forum/14. Infos bekommt Ihr unter www.bookcrossers.de.

Einen kurzen Film gibt's auch:
https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Der/m LeserIn wünsche ich erbauliche Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.

Journal Entry 3 by wingWasserkäferwing at Dahlem, Berlin Germany on Thursday, August 13, 2020
In der Domäne ist dieses Buch in meine Tasche gewandert und nun weiter in mein Bücherregal. Dort muss es noch geduldig warten, bis ich es wieder heraus hole.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.