Ulrike Meinhof

by Jutta Ditfurth | Biographies & Memoirs |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingjomowing of Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on 1/4/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingjomowing from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Monday, January 04, 2021
"Die Wahrheit über Ulrike Meinhof"

Happy Crossing!!

Journal Entry 2 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 14, 2021
Es war meine Zeit und ich habe vieles hautnah mitbekommen.
Zeitweilig soll die Hälfte der Bevölkerung mit den Ideen der RAF sympathisiert haben und ich gehörte anfangs definitiv dazu.
Dieses Buch liefert so manches spannende Detail und deckt auch so einiges auf.
Unfassbar, wie sehr der Rechtsstaat hier das Recht gebogen hat, Anwälte abgehört und kriminalisiert hat und auch offensichtlich illegale Aktionen nie gescheut hat. Zu groß der Wunsch, die Gefangenen klein zu kriegen, psychisch und physisch zu verstören und das gesamte Umwelt zu drangsalieren und zu kriminalisieren. Die Haftbedingungen waren unvorstellbar, nie da gewesen und vielleicht subtiler als Guantanamo.
Der Prozess war eine Farce, der klar deutlich machte, wie sehr der Rechtsstaat hier die Rechtsstaatlichkeit verbog, um die Staatsfeinde auf jede mögliche Art und Weise zu vernichten.
Wieviel persönliche Rachegefühle von Leuten wie Helmut Schmidt haben dabei wohl mitgespielt?
Schließlich hatte er sie vorher aus Diskussionen her gekannt und war von ihr argumentativ zerlegt und düpiert worden.

Es fing ja auch schon entsprechend an. Ulrike Meinhof hatte sich zu einem Interview bereit erklärt, um anderen die Befreiung von Bader zu ermöglichen und ist dann selbst mit geflohen. Mehr hatte sie zu diesem Zeitpunkt nicht auf dem Kerbholz. Es gab genug Zeugen, dass es bei der Aktion quasi versehentlich zum Schuß gekommen ist und sie selbst damit nichts zu tun und nie eine Waffe in der Hand hatte. Trotzdem war wenige Tage später ganz Deutschland mit Fahndungsplakaten nach ihr „Mordversuch, vorsichtig gefährlich, Schußwaffe“ zu gepflastert.
Eine unvorstellbare Menschenjagd begann, die Meinhof und Co. In die Illegalität zwang, die dann durch Strafftaten wie Banküberfälle etc. finanziert werden mussten.
Ich will das keinesfalls unterstützen. Ich lehne Gewalt als Mittel der Politik konsequent ab und kann nur vor jeder Form von Fanatismus warnen.
Siehe dazu auch mein Buch „Der Zweck heiligt die Mittel nicht“.
Aber Fakt ist, dass die nie dagewesene Hetzjagd ursächlich für die weitere Eskalation war.
Übrigens hatten auch die anderen führenden RAF Leute nichts schlimmeres getan, als harmlose Brandbomben mit geringem Sachschaden in Kaufhäusern zu zünden, als sie zu Volksfeinden erklärt wurden, die man tot oder lebendig landesweit mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln zur Strecke bringen musste.

Die wirklich schlimmen und brutalen Aktionen gingen erst viel später von RAF Gruppierungen der Generation II und III aus.

Ich würde mir wünschen, die Fahndung nach den aktuell immerhin 475 mit Haftbefehl gesuchten rechtsextremen Straftätern wäre nur einen Bruchteil so konsequent. Habe dazu noch nie ein Fahndungsplakat gesehen.

Übrigens: die ursprünglichen Ziele der RAF sind nach wie vor richtig und wichtig.
Heute nennt man es vielleicht nicht mehr Imperialismus, heute heisst es eher Globalisierung. Aber es geht immer noch um die Unterdrückung von vielen durch einige wenige. Und wenn man an Müllexporte, Kinderarbeit, landgrabbing, agrardumping etc. denkt ist es sicherlich nicht besser geworden mit der Ausbeutung der ärmeren Menschen.

Journal Entry 3 by Anhang at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 10, 2021
war mir aktuell zu trocken

Journal Entry 4 by Anhang at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 10, 2021

Released 1 mo ago (4/11/2021 UTC) at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:






Read and Release at BookCrossing.com...





@ Buch: wünsche gute Reise, lass viel von Dir lesen
@ Buchfinder: Herzlichen Glückwunsch.
Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine Gemeinschaft von Bücherfreunden gefunden.
Mach bitte hier einen kleinen Eintrag, damit die Reise des Buches weiter verfolgt werden kann.
Vielen Dank.

Journal Entry 5 by wingDarryl1208wing at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 11, 2021
Ganz herzlichen Dank an Anhang für dieseBiographie von meiner Wunschliste.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.