Tödlicher Crash

by Barbara Wimmer | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783839225974 Global Overview for this book
Registered by StyriaBuecherei of -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on 4/10/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by StyriaBuecherei from -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on Friday, April 10, 2020
Vielen Dank an den Verlag für dieses Buch!

Inhalt
https://www.gmeiner-verlag.de/buecher/titel/toedlicher-crash.html

Wird demnächst als Patenbuchring reisen

Journal Entry 2 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Saturday, April 18, 2020
dieser neue Wien-Krimi spielt im Jahr 2022

ich übernehme die Patenschaft für dieses Buch und fang auch gleich zu lesen an

wer liest mit?
- eligi (gelesen)
- fannynatalie (gelesen)
- efell (gelesen)
- rebilis (gelesen)
- priemo (gelesen)
- Bundine
-

- reist dann zum Salzkammerguttreffen :-)

und nicht vergessen liebe Mitleserinnen und Mitleser,
der Verlag freut sich über aussagekräftige Journaleinträge/Rezensionen!

Journal Entry 3 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, April 28, 2020
Die Geschichte hat mir außerordentlich gut gefallen!
von wegen "schöne digitale Welt"

Die Fiktion im Jahr 2022 rund um selbstfahrende Autos, und Überwachungsmöglichkeiten auf Handy, PC, Alexa bzw die Gefahren durch Einflussnahme von außen zum Schaden der Benützer. Wirklich spannend und schlüssig erzählt.
Hin und wieder liest man aber eigenartige Formulierungen, wie z.B. dass die Telefone heißläuten.
Das Buch gibt auch Einblick in so manche schaurige Erfindung, wie z.B. die Überwachungs-Barbie https://futurezone.at/digital-life/die-ueberwachungs-barbie-ist-ein-wolf-im-schafspelz/170.379.775
Dass das eCall-Notrufsystem seit 2018 in allen Autos verpflichtend eingebaut sein muss, wusste ich natürlich auch noch nicht https://de.wikipedia.org/wiki/ECall
dazu eine ganz aktuelle Meldung vom 15.5.20 aus Wolfsburg:
VW bestätigte den Lieferstopp am Nachmittag. Man habe „im Rahmen von internen Untersuchungen festgestellt, dass es bei einzelnen Fahrzeugen des Modells Golf 8 zu einer nicht verlässlichen Datenübertragung am Steuergerät kommen kann“. Daher lasse sich die Funktion des Notrufassistenten nicht voll gewährleisten.


Achtung Verwechslungsgefahr:
im Buch kommen Manuel Erlach und Martin Erlacher vor ;-)

und nun reserviert für die weiteren Leserinnen

Journal Entry 4 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Thursday, June 11, 2020
persönliche Übergabe durch Eligi

Journal Entry 5 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Saturday, June 27, 2020
Spannend von der ersten Seite an, über die Gefahren der immer wieder unterschätzten Personenüberwachung, Unwissenheit kann da gewaltig ins Auge gehen. Profitgier, Intrigen, Liebesgeschichte ranken sich um die Todesfälle - empfehlenswertes Buch

Journal Entry 6 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Thursday, July 30, 2020
Das Buch ist bei mir. Die Tasche war doch etwas leichter als beim Hinkommen zum BC-Treffen in der Gerberei.

Journal Entry 7 by rebilis at Wien Bezirk 06 - Mariahilf, Wien Austria on Wednesday, August 05, 2020
Das Buch hat mir gut gefallen. Es ist spannend geschrieben. Mich hat es gepackt von der ersten bis zur letzten Seite.
In welcher Zeit leben wir eigentlich? Selbstfahrende Autos, die von außen über einen simplen PC manipuliert werden können, Hacker, ..... Es ist erschreckend, aber leider Realität.
Dieses Buch passt gut zu "Schnauze, Alexa" von Johannes Böckers, das auch als Ring im Umlauf ist. https://www.bookcrossing.com/journal/15309340
Leider finden sich auch viele Fehler im Text. Werden die Bücher nicht mehr ordentlich vor dem Druck Korrektur gelesen? Das ist der Grund für meinen Punkteabzug.
Die nächste Leserin ist fannynatalie.

Journal Entry 8 by rebilis at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Friday, August 07, 2020

Released 2 mos ago (8/7/2020 UTC) at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht weiter an fannynatalie.

Journal Entry 9 by wingfannynataliewing at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Friday, August 07, 2020
Der BookRing ist in meine Tasche gehüpft. Danke!

Da das Buch zum Salzkammergut Treffen reisen und vorher noch bei efell vorbeischauen soll, habe ich mit dem Lesen sehr beeilt. Der Roman ist für einen Krimi recht dick, eine Straffung hätte ihm sicher gut getan. Das Thema ist interessant, und ein selbst fahrendes Auto hätte ich vor dem Lesen des Romans gerne einmal ausprobiert, jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher. Datenschutz betrifft uns alle, und wer schon mal Probleme wegen Spams, eines Trojaners, etc. hatte, verspürte schon großen Ärger und Zorn auf diejenigen, die unbekannterweise die Verursacher waren. Die Vorstellung, zu Hause belauscht und beobachtet zu werden, ist widerlich. Somit hat das Buch die Anregung gegeben, sich mit Signal, VPN etc. zu beschäftigen. Wenn jemand einen Tipp hat, wie man seine Geräte von einem Profi günstig checken und absichern lassen kann, wäre ich dankbar. Mit einem Virenschutzprogramm/einer Firewall scheint es nicht getan zu sein.

Von den Figuren des Romans erscheint mir abgesehen vom ermittelnden Kriminalbeamten keine besonders intelligent oder sympathisch, wobei die Geschäftspraktiken geldgieriger und gewissenloser Konzernmitarbeiter, die in mehrfachen Mord münden, zugegebener Maßen am grauslichsten sind. Die emotionalen Kehrtwendungen in der Liebe bzw. freundschaftlichen/kollegialen Beziehungen kann ich nicht ganz nachvollziehen, und die Sexszenen fand ich entbehrlich. Der Roman verzettelt sich bemüht in Nebensächlichkeiten, zB. dass die Tochter des Bürgermeisters Informatik studieren will. Man wundert sich, dass Stefanie und Paul einigermaßen unbeschadet aus dem Schlamassel herauskommen und wünscht ihnen alles Gute.

Journal Entry 10 by wingfannynataliewing at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Tuesday, August 11, 2020

Released 2 mos ago (8/12/2020 UTC) at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist noch vor meinem Urlaub zu efell. Happy Xing!

Journal Entry 11 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, August 17, 2020
Ein Krimi aus dem Gmeiner Verlag mit über 400 Seiten ist eher ungewöhnlich. Der Krimi selber auch? - bin gespannt auf die vielen Seiten.

Trotz der vielen Seiten konnte ich das Buch rasch durchlesen. Vielleicht sind auch so viele Seiten notwendig, dass man immer wieder auf die Gefahr der IT-Welt hingewiesen wird. Da traut man sich ja gar nichts mehr am PC machen, eigentlich gibt man ja auch beim bookcrossing sehr viel von sich preis.
wenn solche Hacker, wie im Roman, wirklich ganz rasch in das S-Bahnnetz von Wien eingreifen können, dann ist die Welt nicht mehr sicher.
Da der Roman schon 2022 spielt ist nicht mehr viel Zeit, dass die IT- Welt sicherer wird. Leider war mir die Hauptfigur Stefanie nicht sehr sympathisch, sodass ich gar nicht mit ihr mitgefiebert habe, ihre Unschuld zu beweisen. Die anderen Personen waren eher farblos.

Der Titel passt zum Buch, aber das Coverüberhaupt nicht, was hat eine Straßenbahn Mitten in Wien mit dem Roman zu tun, warum nicht ein Bild der S-Bahn? Aber dieses Scene ist ja auch nur sehr kurz.

Journal Entry 12 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, August 30, 2020

Released 1 mo ago (8/30/2020 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses wunderbare Buch reist beim Salzkammerguttreffen weiter, wohin?

Gerne gebe ich das Buch in den BC-Kreislauf. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!
Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Du hast übrigens nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben und sie mit anderen teilen.

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!

Journal Entry 13 by Bundine at Linz, Oberösterreich Austria on Sunday, September 06, 2020
Mitgenommen vom Salzkammerguttreffen in Fuschl am See.
Wurde mir sehr von eligi empfohlen. Auf Grund der Journaleinträge bin ich nun noch neugieriger geworden.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.