Das Flüstern der Stadt

by Rosa Ribas & Sabine Hofmann | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3644311013 Global Overview for this book
Registered by Pebbletool of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 12/7/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Pebbletool from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, December 07, 2019
"Barcelona, zur Zeit der Franco-Diktatur: Die junge, ehrgeizige Journalistin Ana Martí soll die Berichterstattung über den Mord an einer Arztwitwe übernehmen – für sie die Chance, endlich Karriere zu machen. Doch Ana darf nur schreiben, was ihr in die Feder diktiert wird, denn die Polizei hat strikte Anweisung, den Fall so schnell wie möglich zu den Akten zu legen. Als im Besitz der Toten Briefe eines unbekannten Liebhabers gefunden werden, für die sich niemand interessiert, bittet Ana ihre Cousine Beatriz um Hilfe. Tatsächlich entdeckt die Sprachwissenschaftlerin darin wichtige Hinweise. Schnell ist den beiden Frauen klar: Gegen alle Widerstände wollen sie die Wahrheit ans Licht bringen. Ihre einzige Waffe: die Macht des Wortes …"

Erst sprach mich das Titelbild an, der Klappentext klang spannend und beim Handlungsrahmen um Barcelona unter Franco kamen naturgemäß erstmal Assoziationen zu Carlos Ruiz Zafón auf. Grundsätzlich ist die Geschichte aber doch ganz anders, wenn auch mitreißend zu lesen. Die politische Situation und die ständige Furcht bilden die Grundatmosphäre durch die sich die Krimigeschichte zieht, die etwas braucht um Fahrt aufzunehmen. Dafür bleibt aber Zeit für eine Einführung in die durchaus oft ambivalenten Charaktere.
Neben der schon im Rückentext angedeuteten Bedeutung von Sprache in der Geschichte, gibt es auch einige kleinere, fast versteckten Details zu entdecken, die dem Ganzen ein gelegentliches Augenzwinkern beifügen, vielleicht auch als kleines Gegengewicht zu den brutalen Szenen.

Journal Entry 2 by Pebbletool at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Friday, December 20, 2019

Released 1 yr ago (12/20/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist im Rahmen der Themenverlosung Dezember "Städte, Metropolen und urbanes Leben" weiter. Viel Spaß beim Lesen, Freilassen oder Weitergeben! :)

Journal Entry 3 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 02, 2020
Vielen Dank für dieses Buch. Klingt interessant.

Journal Entry 4 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 30, 2020
Bergabbauchallenge #Geräusche# und Ultra-Lesemarathon 2020/21

Im Buchladen wäre ich wohl dran vorbeigegangen, aber Dank Bergabbauchallenge hat dieser Auftakt der Krimireihe mit historischem Hintergrund nun eine Chanche bekommen und mir letztendlich gut gefallen.
Das FLÜSTERN der Stadt ist atmosphärisch, besitzt eine besondere Dichte, ist dennoch unaufgeregt und hat gut gezeichnete und interessante Charaktere. Der Spannungsbogen hat Stärken und Schwächen; teilweise musste ich mich etwas durch das Geschehen durchkämpfen. Das Ende passiert etwas plötzlich, um dann mit dem sehr schönen und sehr klugen Schlußsatz: "Obwohl alles blieb, wie es war, würde nichts mehr sein wie zuvor" zu schließen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.