Couchsurfing in Russland

by Stephan Orth | Travel |
ISBN: 3890294758 Global Overview for this book
Registered by Pebbletool of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 11/5/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Pebbletool from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, November 05, 2019
"Das erste Russland-Buch ohne Bären und Balaikas!
Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die Informationslage verwirrender als über Russland. Da hilft nur: hinfahren und sich sein eigenes Bild machen. Zehn Wochen lang sucht Bestsellerautor Stephan Orth zwischen Moskau und Wladiwostok nach kleinen und großen Wahrheiten. Und entdeckt auf seiner Reise von Couch zu Couch ein Land, in dem sich hinter einer schroffen Fassade unendliche Herzlichkeit verbirgt."

Sehr interessant zu lesen, gerade auch was die Hinweise auf die eigene mediale Prägung und diverse Narrative auf beiden Seiten angeht. Zudem sehr interessant die (auch durch die schlichte geographische Größe gegebene) Vielfalt der Lebenswelten. Natürlich leuchten bei mir erstmal die Augen, wenn das Thema Skythen zur Sprache kommt, aber so liest ja auch immer das eigene Interesse mit.
Theoretisch reizt es mich nun auch selber mal wieder mehr zu reisen, Couchsurfingerfahrungen sind ja vorhanden. Andererseits ist das immer ein Thema, das ich mit meinem inneren Hippie klären muss. Nach Scharowsk wird es mich dann aber doch nicht führen, weiß ist einfach nicht meine Farbe ;)

Journal Entry 2 by Pebbletool at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, November 06, 2019

Released 1 yr ago (11/6/2019 UTC) at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun weiter als Ray :)
1. Landmaid (via PN)
- 1a. Richter-Di
- 1b. ISI-going
2. Omanate
3. Meike-Dessau
4. brinki73
5. js100879
6. Nancman82
....
Ende bei Alexa2009

Journal Entry 3 by wingLandmaidwing at Obernkirchen, Niedersachsen Germany on Saturday, November 09, 2019
Ist heute wohlbehalten angekommen. Vielen Dank für's Schicken und Mitlesenlassen :-)

14.11.19: Dieses Reisebuch bleibt um 2 Sternchen gegenüber dem "Couchsurfing im Iran" zurück. Irgendwie war es nicht so spannend und abwechslungsreich für mich.

Journal Entry 4 by wingLandmaidwing at Obernkirchen, Niedersachsen Germany on Saturday, November 16, 2019

Released 1 yr ago (11/16/2019 UTC) at Obernkirchen, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird auf dem meet up in Lemgo via Kurier Altmaerker an Richter-Di weitergegeben. Die Abänderung der Ray-Reihenfolge ist mit Pebbletool und Omanate abgesprochen.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du hier vorbeischaust. Über einen Eintrag für das Buch würde ich mich sehr freuen! Übrigens geht das auch ohne Anmeldung und völlig anonym! Wenn du es gelesen hast kannst du es wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - und mit etwas Glück können wir diese Reise hier nachvollziehen.
Etwas hilflos auf Grund der vielen unbekannten Begriffe? Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!
Landmaid
PS: Wenn Du Dich neu anmeldest, würde ich mich sehr freuen, wenn Du meinen BC-Namen Landmaid bei "Empfehlungs-Mitglied" einträgst. Ich bekomme dafür nichts, es erhöht nur meine Statistik.
Übrigens: In Obernkirchen steht an der Straße "Zum Stiftswald 19" eine Buchtausch-Zelle. Dort warten gaaaaaanz viele Bücher auf neue Leser.

Journal Entry 5 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 17, 2019
Ok. Nun bei mir. Danke.
22.11.19 gelesen
Ein unterhaltsamer Bericht über Couchsurfing in Russland. Mir haben die Einblicke in ein doch unbekanntes Land gefallen. Die innen- und die Aussenansicht über Russland unterscheiden sich doch. Mir hat dieses Buch besser als das über den Iran gefallen.

Danke für den Ring.

Weiter geht es mit der Übergabe an ISI-going.

Journal Entry 7 by wingISI-goingwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 23, 2019
Heute von Richter-Di erhalten, danke!

Journal Entry 8 by wingISI-goingwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 27, 2019
Mir hat das Buch gut gefallen, ich habe Einiges Neues erfahren und ich wurde gut unterhalten. Es eröffnet eine ganz andere Sicht auf Russland die teilweise sympathischer ist als die sonstige Aussenwirkung des Landes!

Nach Absprache mit Omanate reist das Buch nun zu Meike-Dessau weiter die es dann nach dem Lesen an Omanate weitergibt.

Journal Entry 9 by wingISI-goingwing at by post, A Bookring -- Controlled Releases on Friday, December 27, 2019

Released 11 mos ago (12/27/2019 UTC) at by post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Noch schnell das alte Porto dieses Jahr ausnutzen! 😉

Herzlichen Glückwunsch lieber Finder, Du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Bitte hinterlasse hier einen kurzen Eintrag, damit man den Weg des Buches verfolgen kann. Dies ist komplett anonym und unverbindlich!

Nach dem Lesen lass das Buch bitte wieder frei! Es möchte noch viel von der Welt sehen!!

Viel Freude und Spass beim Lesen und Wieder Freilassen!

Dem Buch wünsche ich eine gute und lange Reise mit vielen netten Einträgen!

Journal Entry 10 by Meike-Dessau at Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, January 05, 2020
Das Buch ist wohlbehalten angekommen. Vielen Dank ISI-going. Wir als Ossis haben ja meist sowieso ein anderes Bild von den Russen als uns durch die Medien vermittelt werden soll. Daher regt uns die einseitige Berichterstattung oft auf. Ich möchte euch das Buch "Russland verstehen" von Gabriele Krone - Schmalz ganz wärmstens empfehlen. Jetzt freue ich mich aufs Lesen!

Journal Entry 11 by Meike-Dessau at Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, February 19, 2020
Ich habe viele Dinge über Russland und seine Einwohner erfahren. Sehr schön, kurzweilig und liebevoll und trotzdem nicht unkritisch geschrieben. Sehr lesenswert. Danke, dass ich mitlesen durfte.
Da Omanate es bereits bei mir gelesen hat, geht es jetzt weiter zu brinki 73.

Journal Entry 12 by wingbrinki73wing at Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 27, 2020
Heute angekommen, vielen Dank fürs Zuschicken, freue mich schon aufs Lesen.

Journal Entry 13 by wingbrinki73wing at Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 16, 2020

Released 8 mos ago (3/16/2020 UTC) at Dorsten, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zur nächsten Station.
Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 14 by js100879 at Willich, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 17, 2020
Der Ray ist heute hier wohlbehalten angekommen, das Buch wird als nächstes gelesen. Da wir bereits einen kurzweiligen Vortrag des Autors zum Thema gesehen haben, bin ich sehr gespannt auf das Buch und könnte mir vorstellen, dass mein Mann auch gerne noch mitlesen mag.

Journal Entry 15 by js100879 at Willich, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 24, 2020

Released 5 mos ago (6/24/2020 UTC) at Willich, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich etwas verspätet auf die Reise, dafür hat es meinen Mann auch noch gut unterhalten. Danke für die Geduld!

Journal Entry 16 by Nancman82 at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, July 02, 2020
Heute im
Briefkasten gehabt

Journal Entry 17 by Nancman82 at - irgendwo in Leipzig in Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, October 22, 2020

Released 1 mo ago (10/24/2020 UTC) at - irgendwo in Leipzig in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Da sich noch weitere Ringinteressante gefunden haben, ist hier noch nicht Schluss

Journal Entry 18 by wingbibowing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 29, 2020
Die Couch steht jetzt bei mir. Und wie finde ich jetzt heraus, ob ich die letzte bin?
Wird gelesen, sobald ich mit Gargoyle fertig bin.
Mir hat Couchsurfing im Iran noch etwas besser gefallen.
Interessant war der Exkurs zu RP und die Manipulation durch Fake-News. Gruselig kurz nach Bidens Wahlsieg über Trumps Wahlsieg vor 4 Jahren zu lesen.

Released 2 wks ago (11/16/2020 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf, zur nächsten Couch.

Edit: tut mir Leid, das es in so desolatem Zustand ankam. Ich bin mir da keiner Schuld bewusst. Ist mir auch noch nie passiert. Klingt eher nach einer gewaltsamen Öffnung.

Journal Entry 20 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, November 21, 2020
Ohje, das Buch kam in einem offenen Umschlag an, ohne Klammern, ohne Klebestreifen. Ich vermute, dass der Umschlag zu eng und zu klein war für dieses größerformatige Buch, so dass der Umschlag oben aufgeplatzt ist. Leider ist das Buch dann auch mit bis zu einem Drittel des Buches umgeknickten Seiten angekommen; auch das relativ feste Cover ist geknickt. Die Buchstaben sind aber noch alle drin und das Buch ist lesbar. ;-)
Danke fürs Schicken an bibo.

@bibo
Nein, nach gewaltsamer Öffnung sieht es nicht aus, sondern eher nach aufgeplatztem Umschlag, weil dieser leicht ausgefranzt aber nicht wirklich zerrissen ist. Es sieht eher so aus als ob es dem Buch zu eng geworden ist. Vielleicht hat es unterwegs zu viel gefuttert. ;-)
Das Buch ist noch gut lesbar; die umgeknickten Seiten haben sich inzwischen etwas geglättet; habe das Buch mit einem schweren Gegenstand "platt gedrückt". ;-)

Journal Entry 21 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, November 30, 2020
Das Buch ist nun gelesen. Es gibt vieles zu erfahren von Russland. Die Menschen scheinen mir dort auch sehr einfallsreich zu sein, in manchen Dingen aber auch ein bisschen phlegmatisch und oberflächlich. Beim Lesen bekommt man/frau Lust darauf, auch mal wieder dahin zu reisen. Allerdings - wegen der Strapazen, die das Alter nicht mehr so zulässt - nicht auf die Art des Couchsurfings, was dann ja auch bedeuten würde, nicht alles so "unverstellt" sehen zu können. Ein riesiges Land. Hilfreich war die Karte mit den Reiserouten des Autors, die gleichzeitig als Buchumschlag dient. Das Reisen durch Russland war für mich ganz vergnüglich, zumal ich abends in meinem eigenen gemütlichen Bett schlafen konnte, ohne mir vorher Gedanken drum machen zu müssen, ob mein/e Gastgeber/in sich noch meldet.
Vielen lieben Dank an pebbletool, dass ich mitreisen durfte. ;-)

Im Angebotsfaden werde ich nochmal fragen, ob noch jemand mitlesen möchte. Wenn sich dann nach einiger Zeit niemand mehr meldet, würde ich die letzte Adresse dann anfragen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.