Ich glaube, ich hatte es schon

B�cher sind Freunde!
by Michael Mittermeier | Entertainment |
ISBN: 3462303120 Global Overview for this book
Registered by wingOnjmalwing of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 12/23/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingOnjmalwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 23, 2020
Homeschooling-Alarm? Virologen, die cooler als Popstars sind? Sparkassenbesuche mit Maske?
In seinem neuen Buch führt uns Michael Mittermeier mit Esprit und Witz durch unseren seltsamen neuen Alltag. Auftrittsverbot? Ein Albtraum für Komiker – die Pointen müssen raus! Michael Mittermeier erzählt wahre und saulustige Geschichten aus der Zeit der Pandemie: warum seine Tochter nicht mehr will, dass er bei den Mathehausaufgaben hilft, weshalb es kein gutes Zeichen ist, wenn der Paketbote nicht mehr klingelt, und was passiert, wenn in Rheinland-Pfalz die Bordelle wieder aufmachen.
Die Krise stellt uns alle vor neue Fragen – und der Autor beantwortet sie mit Maske, aber ohne Blatt vor dem Mund: Wie erkennt man, ob die Zuschauer im Autokino lachen? Ist es für Prominente vorteilhaft, mit Maske einkaufen zu gehen? Soll man kurz nach Mittag schon einen Feierabend-Wein trinken? Und: Was machen wir jetzt mit der ganzen Hefe? Ob Sie es nun wirklich hatten oder nicht: Dieses Buch liefert genügend humoristische Antikörper, um den nächsten Lockdown locker zu überstehen.

Wurde gelesen für efell Lesechallenge 2021 Punkt 24 Familiengespräche: ein aktuelles Buch, Neuerscheinung 2020, 2021 und auch gelesen für die Bergabbau-Challenge vom Mount Everest zum Brocken Februar Thema MASKENPFLICHT Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel eine Maske vorkommt oder das sich mit dem Thema Maske und/oder Maskenpflicht assoziieren lässt -> ohne Maske kommt man ja in der Corona-Pandemie nirgends weiter... 😷

Edit 08.02.2021: Es ist halt Mittermeier in Buchform, dennoch witzig und unterhaltsam zu lesen... auch wenn ich ihn lieber live sehe. Leider auch sehr schnell gelesen, da nicht besonders umfangreich (um die 100 Seiten)... ich habe von dem Büchlein durch eine Radiosendung erfahren, in der Hr. Mittermeier zu Gast war, nur irgendwie hat er da fast schon sein ganzes Buch vorgestellt... egal, witzig wars allemal. 🤷‍♀️

Reist nun als Ring weiter, Lesestationen wie folgt:

1) litrajunkie
2)Andrea-Berlin (Anmeldung per PN)
3) AngelTina
4) Marathonleser
5) Froschile
6) ISI-going
7) Blumenfreundin
8) TJU
9) CosmicChi
...
x) Martschella (am Schluß)


Journal Entry 2 by wingOnjmalwing at Stuttgart, Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, February 10, 2021

Released 3 mos ago (2/10/2021 UTC) at Stuttgart, Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich nun als Buchring auf die Reise; erste Station bei litrajunkie.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast ein "reisendes Buch" bekommenen!
Ich hoffe, es erhellt auch deine Laune beim Lesen, viel Spaß damit und gute Reise!

Journal Entry 3 by winglitrajunkiewing at Bamberg, Bayern Germany on Friday, February 12, 2021
In der Mittagspause aus meinem "ganzjährigen Adventskalender" geholt. Rund um die Packstation war eine von der Sonne angetaute Eisschicht, man mußte schon aufpassen, wo man hintritt.

Journal Entry 4 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Monday, February 15, 2021
Michael Mittermeier zeigt uns, wie er und seine Familie mit der durch Corona ausgelösten Panik und den behördlich verordneten Einschränkungen umgehen, Auftrittsverbote (als Square Dance Caller im Nebenberuf und Amateurmusiker kann ich das nachvollziehen) und Homeschooling (betrifft mich nicht) inklusive. Einen Ex-Kollegen, der seinen Ruhestand halbjährlich abwechselnd in Europa und in Australien verbringt, fragte ich anläßlich seines Geburtstages, auf welcher Halbkugel ihn der Lockdown erwischt habe und wie er denn mit den Einschränkungen umgehe. Die Antwort war: Hier in Europa und genau wie im Australienurlaub: Mittags die erste Flasche Chardonnay öffnen - also genau wie Michael Mittermeier.

In der lähmenden Dauerklausur des zweiten Lockdowns kann man manche während des ersten getroffenen Aussagen nur zynisch still bei sich kommentieren - und obwohl ich wirtschaftlich nur mittelbar betroffen bin, geht mir der fast komplette Verlust meines Lebens (damit meine ich vor allem das, was über die rein biologische Existenz (Überleben) und das arbeitstägliche "métro, boulot, dodo"-Einerlei hinausgeht) nach fast einem Jahr schon sehr auf den Geist. Bald werden sich die ersten Jubiläen ungelebten Lebens einstellen, weil sich dies und das schon seit (fast) einem Jahr nicht mehr ausüben läßt.

Dazu kommt, daß ich derzeit meine Tagebücher digitalisiere und so hautnah mitbekomme, wie reich und erfüllt mein Leben vor dieser Pandemie war. Auch wenn die Einschränkungen demnächst aufgrund steigenden Impfschutzes und sinkender Fallzahlen hoffentlich gelockert oder aufgehoben werden können, so sind einige der für mein Leben wichtigen Stätten schon dauerhaft geschlossen worden bzw. durch Insolvenz weggefallen.

Trotzdem bleibt Lachen die beste Medizin, ich bedanke mich, daß dieses Büchlein kurze Zeit Bestandteil meines Medikamentenschranks sein durfte und lasse es zur nächsten Station weiterreisen, damit es auch dort Freude verbreiten kann.
- - -
efell - Lesechallenge 2021
D - Garten - 15 Bücher
47. Stichwort: Hobby, Arbeiten, Beruf...

Journal Entry 5 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Monday, February 15, 2021

Released 3 mos ago (2/15/2021 UTC) at Pretzfeld, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zur nächsten Station nach Berlin.

Journal Entry 6 by wingAndrea-Berlinwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, February 16, 2021
Das ging ja flott, das Buch ist heute schon angekommen, klasse, ich freue mich!

17.2.2021 Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber es ist für mich inzwischen unerträglich, wenn Menschen "ihr Leben zurückhaben" möchten, wegen der Einschränkungen vom "fast kompletten Verlust ihres Lebens" sprechen und es dann um Reisen, Musik, Kino, Museen, Essen in Restaurants, Shopping usw. geht. Genauso unsäglich finde ich es, wenn Firmen davon sprechen, dass ihnen "langsam die Luft ausgeht". Bis heute (17.2.2021) sind allein in Deutschland 66.164 Menschen an Corona gestorben, deren Angehörige haben den Verlust eines Lebens zu beklagen. Menschen, die an Beatmungsgeräte angeschlossen sind, geht die Luft aus. Menschen die aus dem vollen Berufsleben wegen Erkrankung und der Langzeitfolgen von Covid 19 herausgerissen werden, bekommen nicht ihr Leben zurück. Die Beschränkungen haben nicht "die Behörden" oder "die da oben" verursacht, sondern ein tödliches Virus, wie es seit rund hundert Jahren nicht mehr gewütet hat. Die Alternative, keine oder weniger Kontaktbeschränkungen zu erlassen, hätte ein Massensterben zur Folge gehabt mit einer Ausrottung der Schwächeren. Und das ist in unserer Gesellschaft glücklicherweise nicht (mehr) vorgesehen und wird es auch hoffentlich nie wieder sein. So, und jetzt könnt Ihr mich gerne virtuell steinigen. Ich halte das aus.

18. Februar 2021 Michael Mittermeier ist ein großartiger Mensch und Komödiant. Er berichtet mit seinem unvergleichlichen Humor über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und bringt die Menschen zum Lachen, ohne diejenigen zu vergessen, die wirkliches Leid erfahren haben. Er rechnet mit den Corona-Leugnern und Hetzenden ab, das Kapitel "Verschwörung über den Wolken" ist ein echtes Highlight. Beim Drosten-Rap kann man sich zum Ausgleich dann wirklich auf die Erde werfen vor Lachen. Michael Mittermeier klagt und jammert nicht. Wenn er nicht auftreten kann, schreibt er ein Buch - oder geht ins Autokino :-)) Ich finde es super und freue mich, dass ich mitlesen durfte, vielen Dank an die Ringstarterin und allen Vor- und Nachlesenden alles Gute!!

Journal Entry 7 by Der-echte-Dago at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, February 16, 2021
Bitte nicht wundern, wir lesen, passend zum Schichtdienst parallel, werden also auch nicht allzu lange brauchen.

17. Februar 2021 Und schon bin ich fertig, ich habe zwischendurch richtig laut gelacht, Mittermeier ist klasse, egal um welches Thema es geht. Und so was Aktuelles wie Corona ist dann natürlich besonders witzig, solange man keine größeren Sorgen durch die Pandemie hat.

Der Ring reist nun weiter in den Norden zu AngelTina. Ich wünsche Dir eine lustige Lesezeit und dem Buch eine gute Weiterreise!

Journal Entry 9 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Monday, February 22, 2021
Und schon ist der Mittermeier in Lübeck. Ich freue mich sehr und bin gespannt ob er mir in “Buchform“ genau so gut gefällt wie auf der Bühne.
📖25./0321📚 Ich fand es auch großartig und witzig. Ich habe ihn mir immer live vorgestellt und es hat mir großen Spaß gemacht, auch wenn ich ihn lieber live auf der Bühne sehe. Das tat richtig gut, vielen Dank nochmal für's verringen und mitlesen lassen.

Journal Entry 10 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, March 03, 2021

Released 2 mos ago (3/4/2021 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Ringreise geht nun weiter. Ich wünsche fröhliche Unterhaltung und sage Danke schön für's mitlesen lassen.📚📖🙋🤗
29.3.21: das Buch ist immer noch nicht bei Marathonleser angekommen, ich hoffe es ist nicht verloren gegangen und kommt einfach " verspätet" an.

Nach ein paar bangen Tagen des Wartens und Hoffens kann ich Entwarnung geben: der Michl ist nicht verlorengegangen, sondern wohlbehalten bei mir angekommen. Damit ist Ostern in zweifacher Hinsicht gerettet! :-)

Wenn es schon nicht möglich ist, den Michl live auf einer Bühne zu erleben, dann ist das hier wohl die nächstbeste Option (die „Corona-Chroniken“ gibt’s ja wohl (noch?) nicht als DVD). Wer ihn schon mal erlebt hat, kann sich den O-Ton leicht dazu denken, und schon ist es fast wie Hörbuch. ;-)

So traurig die ganze Corona-Situation ist, Michael Mittermeier schafft es irgendwie, sogar hier noch lustige Momente zu entdecken. Danke dafür an den Michl, und vielen Dank auch, dass ich beim Lese-Ring dabei sein darf!

Sobald ich die Adresse habe, kann das Buch dann zur nächsten Station weiterreisen.

Released 1 mo ago (4/6/2021 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist mittlerweile auf dem Weg zu seiner nächsten Lese-Ring-Station.

Gute Reise, liebes Buch, und lass' mal von dir hören!

Journal Entry 14 by wingFroschilewing at Kempten (Allgäu), Bayern Germany on Sunday, April 11, 2021
Angekommen - vielen Dank! 🙋‍♀️

27.4.:
Was für ein „Lichtblick im Corona-Alltag“!
Ich kann jedes einzelne Kapitel unterschreiben, egal ob Komiker auf Entzug (als Hobbymusikerin), Rausch als Lösung (ohne Worte), Spieler von Catan (bei genau DIESEM Spiel hat mein Mann die ganze Familie enterbt), Komaschauen mit StarWars (die ganze Familie hat meinem Mann die Fernbedienungsgewalt entzogen), die Orthomol-Maggi-Methode (als Pharmazeutin) und nicht zuletzt HOMESCHOOLING (als Mutter und Therapeutin)
…aber am besten fand ich die Idee für WhatsDepp... 😎

Vielen Dank für dieses erheiternde Ringbuch-Angebot!

Die nächste Adresse ist erfragt und bald gehts weiter...

Journal Entry 15 by wingFroschilewing at Kempten (Allgäu), Bayern Germany on Wednesday, April 28, 2021

Released 2 wks ago (4/28/2021 UTC) at Kempten (Allgäu), Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter gehts…

Journal Entry 16 by wingISI-goingwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 04, 2021
Oh wie schön, heute brachte mir der Postbote dieses Buch. Darauf freue ich mich schon riesig!
Vielen Dank fürs Schicken!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.