Der Geliebte der Mutter

by Urs Widmer | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Wasserkäfer of Zehlendorf, Berlin Germany on 10/13/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Wasserkäfer from Zehlendorf, Berlin Germany on Sunday, October 13, 2019
Dieses Buch von Urs Widmer gehört zur einmaligen Jubiläums-Edition "60 Jahre Diogenes Verlag".

Auf dem Klappentext ist u. a. zu lesen, dass die Geschichte "schwebend leicht erzählt" ist und man sie "in einem Zug liest und am Ende nachdenklich aus der Hand legt". Ich persönlich habe dies anders empfunden - Nachtlektüre war sie keinesfalls. Der Charakter der Mutter war mir zuweilen unheimlich und schwer zu ertragen. Eine tragische, manchmal auch komische Gestalt, besessen von ihrer hörigen, krankhaft-leidenschaftlichen Liebe zu dem berühmten, unsympathischen Dirigenten Edwin. Erzählt wird ihre Geschichte von ihrem Sohn. Aber so traurig und bedrückend diese Lebenstragödie auch ist, an manchen Stellen muss man einfach laut lachen wegen ihrer komischen Seite.

Für mich besonders war die Art, wie Urs Widmer die Geschichte erzählt. Es tauchen nur selten Namen auf, stattdessen z. B.: der große Onkel der Mutter, der kleine Onkel der Mutter, der dritte Onkel der Mutter, die Frauen der beiden Onkel... Dass die Mutter Clara heißt, erfährt man als Leser auch relativ spät. Auch solche Beschreibungen haben mir beispielsweise gefallen: "Die Mutter war wie in einem Traum, sehend blind, hörend taub und fühlend empfindungslos."

Ob jemand dieses Buch findet? Es wäre für mich interessant, andere Meinungen dazu zu lesen.

Journal Entry 2 by Wasserkäfer at Zehlendorf, Berlin Germany on Friday, October 18, 2019

Released 3 wks ago (10/18/2019 UTC) at Zehlendorf, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist ein Wunschbuch von reclam-lover und tritt noch heute seine Reise per Post nach Überlingen an.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Journal Entry 3 by reclam-lover at Überlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 21, 2019
Vielen Dank für das Buch und den Versand! Es ist wohlbehalten angekommen und wird bald gelesen.

Ein Buch der 1000 Bücher!

Ich habe das Büchlein tatsächlich bald gelesen. Wie im Titel steht die eigentliche Hauptfigur im Schatten, denn es geht weniger um den Geliebten als um die Mutter. Auch im Leben ist sie die Passive, wenig Wahrgenommene, mit der eher etwas geschieht, als dass sie selbst aktiv wird. Naiv ist sie, doch das kann man ihr kaum anlasten, zumal sie mit unterschiedlichsten Widrigkeiten zurechtkommt. Mehr möchte ich den nach mir Lesenden gar nicht verraten, doch ich kann sagen, dass es eine interessante, ins Weltgeschehen eingebettete Lektüre war. Ich frage mich allerdings, wie der erzählende Sohn wie ein allwissender Erzähler informiert sein kann. Theoretisch ist es natürlich möglich, doch das würde m.M.n. nicht zur Mutter passen.

Reserviert für Dani75 und Diotallevi.

Journal Entry 4 by reclam-lover at Überlingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 31, 2019

Released 2 wks ago (10/31/2019 UTC) at Überlingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist im Rahmen unseres (Ex-)Stuttgarter 1000-Bücher-Lesezirkels zu Dani75 nach Rudersberg. Viel Freude damit!

Journal Entry 5 by Dani75 at Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 06, 2019
Heute brachte der Postbote einen kleinen Stapel 1000-Bücher Bücher :D
Ich freu mich über den neuen Lesestoff - vielen Dank dafür!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.