Lass uns mit den Toten tanzen

Registered by dugoengche of Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/7/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by dugoengche from Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 07, 2019
Neuerscheinung, die natürlich sofort auf meiner Wunschliste stand..

1 € je Buch geht an Sea-Watch

Bin gespannt, wie andere Leser dieses Buch beurteilen, deshalb wird es als Ring reisen.


Teilnehmer:

Onjmal
nistbr
houdinigirl
laborfee
samingo
leserin09
andi2801


Journal Entry 2 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 09, 2019
Bin etwas unschlüssig, wie ich dieses Buch bewerten soll.
Den Alltag auf solch einem Rettungsschiff hätte ich mir deutlich anders vorgestellt. Deutlich professioneller und auch die Crew hätte ich mir nicht so chaotisch und schräg vorgestellt.
Andererseits muss man wohl schon ein Stück weit außerhalb der Norm sein, um den Mut für solche Aktionen zu haben.
Die Katz und Maus-Spielchen mit den italienischen Behörden habe ich nicht vollständig verstanden.
Irritiert hat mich die deutliche Fäkalsprache und auch auf die selbstverständliche Bekenntnis zu Straftaten (Umsägen von Jägersitzen im Wald) hätte man besser verzichten sollen.
Falls der Zweck dieses Buches darin besteht, für Sea Watch und andere Rettungsschiffe etc. Verständnis zu schaffen, dann tut man sich damit keinen Gefallen und verschreckt vielleicht auch den ein oder anderen Spendengeber.
Ich bin bekennender linksgrünversiffter Gutmensch, aber einige politischen Thesen sind mir doch zu radikal.

Klar geworden ist, wie unerträglich die Situation im Mittelmeer ist und ich habe enorm großen Respekt vor den Menschen, die sich solche Einsätze zumuten.
Irgendwie geht es in dem Buch aber auch um persönliche Lebens- und Sinnkrisen - speziell natürlich in Bezug auf Pia Klemp selbst.

Ein paar Zitate hab ich mir notiert:
"Vegan ist nicht die Lösung sämtlicher Probleme. Aber es nicht zu sein, heißt zu den Problemen beizutragen."

"Wenn alle aufhören würden, Fleisch zu essen, dann hätten wir 25% mehr Ackerfläche für Nahrung für Menschen. Damit könnten hunderte Millionen Menschen ernährt werden."
aber
"An der Verteilung der Ressourcen wird sich in einem kapitalistischen System trotzdem nichts ändern....".

Das spricht dann doch dafür, dass es wirklich radikale Veränderungen braucht.

Released 9 mos ago (10/14/2019 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

das Buch schippert zur ersten Ring-Station.
Gute Reise


Viel Spaß damit !
***************************************************************************




Journal Entry 4 by wingOnjmalwing at By Mail, Book Ring -- Controlled Releases on Tuesday, October 22, 2019
Ein Buchring-Buch per Post... sehr gut getimed :) Mein letztes gelesene Buch ist auf der Zielgeraden, und so muss ich nicht überlegen, was ich als nächstes lese... danach macht es sich zum nächsten bookcrosser*in auf die Reise...

Journal Entry 5 by wingOnjmalwing at sent by mail, A Bookring -- Controlled Releases on Friday, October 25, 2019

Released 8 mos ago (10/25/2019 UTC) at sent by mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auch ich habe mir das Buch etwas anders vorgestellt...
Auf der einen Seite zeigt es, dass auch die unterschiedlichsten Menschen gemeinsam etwas reißen können, egal aus welchem Hintergrund sie auch kommen. Auf der anderen Seite muss ich Pia Klemp ankreiden, dass sie von anderen Mitmenschen nicht den gleichen Aktionismus erwarten kann, vielleicht kann ihr Gegenüber genau so wenig aus seiner Haut wie sie oder versteckt sich ebenso unnahbar hinter einer selbsterrichteten Mauer... das Buch zeigt auch, was aus den Menschen wird, die dort im Mittelmeer den Job versuchen zu erledigen, denn die EU nicht (mehr) erfüllt...
Ich bin etwas Hin- und hergerissen zwischen Bewunderung und Kopfschütteln für Pia Klemp, vor allem wenn sie die "Veganerkeule" auspackt... aber wer macht den Job dann, wenn es keine Menschen wie sie gäbe?
Gute Reise zur nächsten Buchringstation!

Journal Entry 6 by nistbr at Bremen, Bremen Germany on Thursday, November 07, 2019
Vielen Dank das ich an diesem Ring teilnehmen darf.
Das Buch ist wohl schon vor ein paar Tagen angekommen. Allerdings weiss ich nicht wann, da ich einige Tage nicht in Bremen war.

Edit 28.11.2019
Eines vorab. Da ich beruflich viele Kapitäne personlich kenne (u.a. Beteiligte bei der Rettung im Mittelmeer). Verwirrt mich die Art und Weise sowie die Sprache die in diesem Buch genutzt wird sehr. Die Situation und das Thema an sich sind extrem emotional und schwierig in der Handhabung. Es gibt ewig viele Beteiligte Oranisationen und Personen...
Mich hat dieses Buch eher verwirrt als informiert. Vermutlich habe ich mir einfach etwas anderes vorgestellt. In keinster weise Seemansromantik sondern schon dir realität, allerding verwirrt mich wirklich die oftmals sehr gewöhnungsbedürftige Wortwahl.

Der / die nächste im Ring habe ich angefragt und warte auf die Adresse.

Journal Entry 7 by nistbr at Bremen, Bremen Germany on Tuesday, December 03, 2019

Released 7 mos ago (12/4/2019 UTC) at Bremen, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß beim lesen und wieder frei lassen.
Melde dich mal wieder, liebes Buch. Erzähl einfach, wie es dir bei deinem neuen Leser gefällt.

Veel leesplezier !
Bonne lecture !
Happy reading !

Journal Entry 8 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 07, 2019
Heute angekommen. Danke. Reiht sich in meinen Ring-Stapel ein.

Journal Entry 9 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 26, 2019
Nach 78 Seiten abgebrochen. Was ist das denn? Auf jeden Fall nicht das, was ich erwartet habe. Der Schreibstil ist fürchterlich und ich denke nicht, dass sich das Weiterlesen noch irgendwie lohnt.

Journal Entry 10 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 26, 2019

Released 6 mos ago (12/26/2019 UTC) at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist ringgerecht weiter zu laborfee.

Journal Entry 11 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 02, 2020
Angekommen, dankeschön fürs Zusenden, houdinigirl!

Bin ordentlich gespannt auf das Buch, da die Kritiken hier doch sehr verschieden sind, und ich ganz überlesen hatte, dass es sich um einen Roman handelt. Eine kleine Weile wird sich das Buch aber noch gedulden müssen, da sich die Ringe zum Jahresende/-anfang irgendwie bei mir stapeln.

Journal Entry 12 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 21, 2020
Mir hat das Buch gefallen, denn ich finde schon, dass es - obwohl sehr persönlich gehalten - einen guten Einblick in das Geschehen im Mittelmeer gibt. Die Romanform dürfte gewählt worden sein, um die anderen Beteiligten in ihrer Anonymität zu schützen, ansonsten halte ich es für eine autobiografisch. Auch wenn die Sprache und das Verhalten der Crew für den deutschen Normal(gut)bürger etwas gewöhnungsbedürftig sein mag, so ist es doch imho nicht allzu außergewöhnlich. Ich habe einen Sohn in dem Alter, der Zirkuskünstler ist und bin daher auch mit solchen Menschen vertraut. Klemps "Veganerkeule" mag hart sein, unrecht hat sie ja trotzdem nicht. Um freiwillig ein so hohes Potential an Hilfsbereitschaft und Leidensfähigkeit aufzubringen, muss mensch wohl auch über ein gewisses Maß an Leidenschaft verfügen. Dass Pia Klemp trotz ihrer Zweifel an den Menschen diese Arbeit macht, nötigt mir noch etwas mehr Respekt ab als ich ohnehin schon habe - verstehen kann ich solche Ansichten durchaus. Die Toleranz untereinander scheint bei den Aktionen ja trotzdem gegeben zu sein - leben und leben lassen. Läuft.

Herzlichen Dank für den Ring, liebe dugoengsche, ich bin nun auch ziemlich auf das Buch von Frau Rakete gespannt. Dieses hier hat sich auf dem Postwege zu Samingo aufgemacht, ich hoffe, dass es nicht gerettet werden muss.

Journal Entry 13 by wingSamingowing at Tornesch, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, January 26, 2020
Das Buch ist am Freitag bei mir eingetroffen und geduldet sich noch ein klein wenig...

Journal Entry 14 by wingSamingowing at Tornesch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, February 03, 2020
Hat sich vorgedrängelt...
Was für ein Hammer! Ich fand das Buch sehr beeindruckend. Frau Klemp schreibt wie sie handelt, offen und ehrlich und damit eckt sie an. Aber anders kann man vielleicht auch nicht aufrütteln?
Ich fand die Darstellung sehr eindringlich, und die Darstellung der EU und ihrer Politik sehr erschreckend, aber leider wahr.
Bin daher auch schon sehr auf das Buch von Frau Rackete gespannt, da sie ja nun leider in U-Haft saß in Italien.
Wie kann man Menschen verurteilen, die Solidarität und Hilfsbereitschaft zeigen? Wer sind die Verbrecher? Dienjenigen, die Menschen aus Seenot retten oder die, die es zu Vertreibung und Seenot dieser Art kommen lassen??? Wie können Menschen davor die Augen verschließen? Stichwort: die Crew des Rettungsbootes hat gerade Mittagspause... Das und die Beschreibung des "Kampfes" um die Migranten mit der lybischen Küstenwache hat mich schon wirklich sehr bestürzt.
Ich hoffe, dass es weiterhin Menschen geben wird, die Menschen in Not die Hände reichen und helfen!

Das Buch setzt seine Reise fort, sobald die nächste Adresse da ist!

Released 5 mos ago (2/4/2020 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ringbuch auf Weiterreise

Journal Entry 16 by wingLeserin09wing at Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 25, 2020
Das Buch ist schon vor einiger Zeit bei mir angekommen, leider habe ich ganz vergessen, dies einzutragen. Bitte entschuldigt mich.

Journal Entry 17 by wingLeserin09wing at Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 25, 2020
Schon lange hat mich ein Buch nicht mehr so enttäuscht, wie dieses. Ich habe mir erhofft, Informationen über die Lage auf den Rettungsschiffen im Mittelmeer zu erhalten. Doch kaum etwas erfährt man hierüber. Frau Klemp lässt sich in ihrer Egozentrik lang und breit über ihre Gefühlswelt (mit allem drum und dran) aus. Allein schon die Heftigkeit, mit welcher sie die sie umgebenden Mitmenschen von ihrer veganen Einstellung überrennt, stößt mich ab.
Die mutigen Frauen und Männer, die die bewundernswerte Arbeit auf den Schiffen verichten, haben dieses Buch bestimmt nicht verdient.

Released 4 mos ago (2/26/2020 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf geht dieses Buch zum nächsten Teilnehmer des Rings, andi2801.

Journal Entry 19 by wingandi2801wing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 09, 2020
Danke für's Schicken, es kommt sofort an die Reihe.

Journal Entry 20 by wingandi2801wing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 09, 2020
Tut mir leid, ich habs versucht!
Über den primitiven Schreibstil, hätte ich noch hinwegsehen können. Aber die intolerante Art, über ihre Mitmenschen zu urteilen und diese zu behandeln, macht Pia Klemp für mich einfach unglaubwürdig. Weswegen es für mich auch keinen Sinn macht, weiterzulesen.

Released 4 mos ago (3/11/2020 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder!
Du hast ein Buch gefunden, dass bei bookcrossing registriert ist. Es wurde weder vergessen, noch verloren, sondern absichtlich frei gelassen. Du darfst es lesen und wieder frei lassen. Es wäre aber nett, wenn Du einen Eintrag machen würdest, damit ich sehen kann, was aus dem Buch geworden ist. Das ist anonym und kostenlos.
Vielleicht findest Du ja auch gefallen an der Idee, dann schau doch mal beim deutschen Forum rein www.bookcrossing.de , auch hier ist das Registrieren und mitmachen kostenlos.

Jetzt macht sich das Ringbuch wieder auf den Heimweg. Vielen Dank, dür's Verringen.

Liebes Buch, ich wünsche dir gute Reise, lass mal wieder was von dir hören.

Journal Entry 22 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 15, 2020
das Buch ist zurück - vielen Dank allen Mitleser*innen

Journal Entry 23 by dugoengche at OBCZ-Bücherzaun in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 24, 2020

Released 3 mos ago (3/26/2020 UTC) at OBCZ-Bücherzaun in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

@ Buchfinder:
Sei so lieb und verrate uns, wo / wie du dieses Buch gefunden hast.
Du kannst anonym bleiben oder dich mit einem Nickname dafür anmelden.
Wenn du möchtest kannst du das Buch lesen, behalten, an Freunde weitergeben oder „in der Wildnis“ freilassen.

Viel Spaß mit Bookcrossing!
***************************************************************************




Journal Entry 24 by dugoengche at Little Free Library in Erkrath, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 13, 2020

Released 3 mos ago (4/12/2020 UTC) at Little Free Library in Erkrath, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

im entzückenden kleinen Bücherhäuschen an der Bruchhauser Straße freigelassen.
Diese little free library betreibt Jemand, der in der Flüchtlingshilfe aktiv ist.



@ Buchfinder:
Sei so lieb und verrate uns, wo / wie du dieses Buch gefunden hast.
Du kannst anonym bleiben oder dich mit einem Nickname dafür anmelden.
Wenn du möchtest kannst du das Buch lesen, behalten, an Freunde weitergeben oder „in der Wildnis“ freilassen.

Viel Spaß mit Bookcrossing!
***************************************************************************




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.