Ketala

by Fatou Diome | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingolagoriewing of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/27/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingolagoriewing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 27, 2019
Land: Senegal

Memoria ist gestorben, nach einer gewissen Trauerfrist wird ihre Habe unter den Angehörigen dann aufgeteilt werden, diese Aufteilung nennt sich in der afrikanischen Sprache Serer: Ketala. Traurig sind sie beisammen, die Dinge aus Memorias Leben und beginnen ein Gespräch. Der Salontisch befürchtet, dass sein neuer Besitzer ihn nicht artgerecht behandeln wird, ja gar die Füsse auf ihn legen könnte. Die Bluse behauptet, dass sie Memoria gewiss am nächsten war, aber da widersprechen dann das Kissen und die Uhr doch sofort. Der Weise ergreift das Zepter und bald sind sich die Dinge einig, dass sie, bevor auseinander gerissen, einander das Leben Memorias erzählen wollen um so ihr Andenken zu bewahren. Gesagt getan. Es war ein hartes Leben, das die Besitzerin dieser Dinge aus Afrika, der Heimat weg brachte nach Frankreich und zum Sterben dann aber zum Glück wieder zurück. Doch was geschah genau?

Journal Entry 2 by wingolagoriewing at 2019 Salzkammergut Treffen in Mondsee, Oberösterreich Austria on Friday, September 27, 2019

Released 4 mos ago (9/27/2019 UTC) at 2019 Salzkammergut Treffen in Mondsee, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch hat mich abwechselnd traurig, wütend gemacht und zum Lachen gebracht

Journal Entry 3 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, September 27, 2019
Ich habe das Buch vor 10 Jahren auf Französisch gelesen uns es war ein interessanter Einstieg in die afrikanische Literatur.

Journal Entry 4 by wingLesenmachtfrohwing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 31, 2019

Released 2 mos ago (10/31/2019 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit um BC-Treffen

Viel Freude dem Finder an dem Buch!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Dir, liebes Buch, eine gute Reise und lass mal von dir hören!



Journal Entry 5 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 31, 2019
Da ich "im Bauch des Ozeans" vor wenigen Jahren gelesen habe und ein paar mal im Senegal war, habe ich mir das Buch schnell gegriffen, als ich es auf dem Meet-Up Tisch sah. Danke fürs Mitbringen!

Journal Entry 6 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 08, 2019
Nicht schlecht, sehr locker-flockige Übersetzung. Mein Französisch reicht wahrscheinlich nicht aus, um das Original zu lesen, aber ich wüsste gern, ob das genauso von Kraftworten und expliziten Anzüglichkeiten durchsetzt ist. Auf jeden Fall ein sehr schönes Wort: >Wortgewörtel< -das ist sicher eine Eigenleistung der Übersetzerin :)
Die Lebensgeschichte aus Perspektive von miteinander diskutierenden Habseligkeiten der Verstorbenen zu rekonstruieren, ist schon ein interessanter Ansatz.

Ich habe mich gefreut, so viele Bezüge zu meiner früheren "Heimat" Gambia zu lesen, aber ein bißchen gerätselt über die Chronologie, weil mir erstmal nur der Putsch von 1994 präsent war, der anders ablief als im Buch (unblutiger, nicht von senegalesischen Truppen niedergeschlagen). Im Jahr 1981 fand wohl derjenige statt, der hier im Buch eine Rolle spielt (mit dem Vater Tamaras/Tamsirs), damit verlagert sich das ganze Geschehen aber eher in die Zeit vor dem Jahr 2000... sei's drum, es könnte sich heute genauso abspielen. Ich finde, dass das Buch (wie viele Bücher von Schriftstellern mit afrikanischen Wurzeln) von Sprache und Thema her deutlich für einen europäischen Buchmarkt geschrieben wurde. Das schmälert seinen literarischen Wert nicht, aber ich würde mich freuen, wenn es auch im Senegal auf eine aufgeschlossene Leserschaft treffen würde, die es lesen mag - bezweifle allerdings, dass das außerhalb von Intellektuellenkreisen in Dakar passiert.

Journal Entry 7 by winghuskywing at Treppenstraße in Kassel, Hessen Germany on Friday, December 27, 2019

Released 1 mo ago (12/27/2019 UTC) at Treppenstraße in Kassel, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Neben der "Eisbahn"

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise fortsetzen kann.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Außerdem empfehlenswert bei Fragen: Supportseite http://www.bookcrossers.de.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.